Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Fr7 hätte wohl zumindest Bock... So ganz traue ich dem Braten nicht...

    https://mobile.twitter.com/iMi…tatus/1425004182545784835

    Dass der Bock hat, glaube ich gerne. Der will in München leben, da wäre das ja optimal für ihn. Auch dass er versucht, das selbst anzustoßen, ist ja schon irgendwie verständlich. Ortega z. B. hat das ja auch gemacht. Aber im Endeffekt glaube ich nicht, dass das wirklich eine Rolle spielt. Zumal das mit Adli ja schon recht konkret zu sein scheint. Dann wäre Ribery ohnehin vom Tisch.

  • #Kahn über #Sabitzer: „Es werden immer viele Namen gehandelt, ich möchte das nicht kommentieren.“ Über #Ribery: „Ich hatte immer viel Spaß mit Franck, nette Gespräche, aber wir denken jetzt nicht über eine Verpflichtung von ihm nach.“ #FCBayern


    https://twitter.com/koch_az/status/1425019339074424840?s=21


    Sabitzer will er nicht kommentieren, bei Ribéry sagt er aber, dass wir nicht über eine Verpflichtung nachdenken. Da sieht man ja, wo etwas dran ist und wo nicht.

    Damit sagt kann zwischen den Zeilen bewusst mehr. Sabitzer also nur eine Frage der Zeit. Bei ihm könnte man es noch verkraften, wenn er spät aufschlägt. Die Philosophie von Nagelsmann sollte er in- und auswendig kennen.

  • Ich sehe niemanden, der uns CT für 10 Mio abnehmen wird.

    Naja, der war bei der EM und auch vorher immer im Kader Frankreichs. Scheint dort also einen guten Ruf zu haben. Das Problem wird eher sein, dass keiner das Gehalt zahlen will, was er bei uns erhält.

    Man fasst es nicht!

  • Vielleicht muss man sich selber etwas in Bewegung setzen, wir warten darauf unsere Ladenhüter zu verkaufen.


    Ich würde Sabitzer holen, Tolisso mitteilen, dass er wenig Aussicht auf Spielzeit hat, dann wird auch die Spielerseite in Bewegung kommen.

    0

  • Vielleicht muss man sich selber etwas in Bewegung setzen, wir warten darauf unsere Ladenhüter zu verkaufen.


    Ich würde Sabitzer holen, Tolisso mitteilen, dass er wenig Aussicht auf Spielzeit hat, dann wird auch die Spielerseite in Bewegung kommen.

    Die Frage ist aber, ob Tolisso auch nur annähernd auf ein ähnliches Gehalt kommt wie bei einem möglichen aufnehmenden Verein. Dazu kassiert er ablösefrei auch ein sattes Handgeld.


    Aus meiner Sicht dürfte aber die anstehende WM ein Argument sein. Tolisso hatte bis dato, warum auch immer, seinen Platz im Kader. Von unten kommen aber schon die nächsten Spieler, die ihm diesen Platz streitig machen. Ob Deschamps eine Nibelungentreue zu Tolisso hat? Schwer zu sagen, dann würde Tolisso auch als Tribünenspieler seinen Weg in den NM Kader finden. Aber eigentlich unvorstellbar bei den Talenten der Franzosen im Mittelfeld.

  • Solange wir nicht jemanden (zb Sabitzer) holen, wird die Spielerseite aber nicht in Bewegung kommen. Die wissen, hinter Gore und Kimmich gibt es viel Spielzeit, stand heute ist Tolisso wieder Spieler Nummer 3 im Zm, was sich nach Verpflichtung eines weiteren ZMs zu Nummer 4 ändern würde. Roca kann man getrost vergessen.

    0

  • Das Problem dabei ist das wir anscheinend nicht gewillt sind Geld auf den Tisch zu legen ohne vorher jemanden verkauft zu haben.


    Ich ahne da wirklich schon wieder ganz böses mit 2 Panikleihen am letzten Tag des Transferfensters.


    Und wenn das wirklich so kommt, sorry dann kann man aufhören davon zu erzählen wir wollen die CL gewinnen oder ein gutes Wörtchen mitreden etc.


    Wenn wir bei 2 womöglich guten Transfers zwischen 20-25mio so rumnörgeln und nicht wollen haben wir an der Spitze auch nixmehr zu suchen..


    Auch wenn ich mir da jetzt Feinde mache aber es ist so. Und ja ich weiss Pandemie blabla. Aber mir kann keiner erzählen das wir keine 25 Mio mehr auf Kante haben die wir auch ohne Verkäufe auf den Tisch legen könnten.

  • Ja, das sehe ich auch so. Ich kann es absolut nachvollziehen, dass wir keine verrückten Dinge machen und wegen Corona auch etwas vorsichtiger agieren, aber ein Sabitzer für unter 20 Mio nur unter der Bedingung, dass man vorher Spiele verkauft, zu verpflichten halte ich für übertrieben. Ich bin sogar der Meinung wir können sowohl Sabitzer, als auch Tolliso für die Saison gebrauchen. Es werden garantiert wieder Verletzungen kommen und der Kader wird so wie er jetzt ist die Saison sicher nicht unbeschädigt überstehen.

    0

  • Wenn man aber noch was machen möchte, würde es nicht schaden, ein bisschen Gas zu geben. Sonst "verpflichtet" man die Ausrede, falls ein Spieler nicht direkt zündet, ja direkt wieder mit, von wegen "spät zum Kader gekommen, keine gescheite Vorbereitung...".

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Man sollte dringend Sabitzer holen, auch wenn man Tolisso (noch) nicht losbekommt.

    Wir machen hier wegen 20 Millonen Euro augenscheinlich rum, dass sich die Fans anderer Vereinen vor Lachen kringeln.


    Über Jahrzehnte hat man mit dem Festgeldkonto geprahlt und jetzt gibst nicht mal mehr für nen Pflichttransfer für wenig Geld noch ein paar Euro ohne, dass man einen anderen Spieler verkaufen muss.

    0

  • Wenn man aber noch was machen möchte, würde es nicht schaden, ein bisschen Gas zu geben. Sonst "verpflichtet" man die Ausrede, falls ein Spieler nicht direkt zündet, ja direkt wieder mit, von wegen "spät zum Kader gekommen, keine gescheite Vorbereitung...".

    Bei Sabitzer wäre das "zu spät zum Kader gekommen etc" nichtmal das Argument. Der kennt Nagelsmann und deren Philosophie wsl besser als fast jeder andere Spieler bei uns im Kader. Da könnte ich es mir einlassen das der nicht sofort jetzt kommen muss.

    Aber worauf wartet man? Billiger wird Sabitzer nichtmehr.

    Oder es ist wirklich so wie von mir vermutet man macht nix solange man keine Verkäufe hat.


    Und man haut weiterhin jeden Tag raus "wir beobachten den Markt und gucken mal"

    Aber aufpassen nicht das man sich wieder verguckt.. :D

  • also vor 2 Jahren HABEN wir mit 2 Panikleihen die CL gewonnen.

    Immer dieses Gejammer.

    Als ob an Sabitzer unsere Chancen auf die CL hängen...

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ja, das sehe ich auch so. Ich kann es absolut nachvollziehen, dass wir keine verrückten Dinge machen und wegen Corona auch etwas vorsichtiger agieren, aber ein Sabitzer für unter 20 Mio nur unter der Bedingung, dass man vorher Spiele verkauft, zu verpflichten halte ich für übertrieben. Ich bin sogar der Meinung wir können sowohl Sabitzer, als auch Tolliso für die Saison gebrauchen. Es werden garantiert wieder Verletzungen kommen und der Kader wird so wie er jetzt ist die Saison sicher nicht unbeschädigt überstehen.

    Ich würde tatsächlich Tolisso auch behalten. Für 10 mio muss man Ihn nicht verscherbeln. Und vielleicht bekommt Ihn auch Nagelsmann wieder hin. Denn so schlecht ist Tolisso in meinen Augen nicht. Dazu noch Sabitzer und warum auch nicht, Boateng in den Kader zurück holen.
    Dann wären wir nicht schlecht aufgestellt.
    Nagelsmann ist auch dafür bekannt zu rotieren und hätte dann einige Möglichkeiten.

  • also vor 2 Jahren HABEN wir mit 2 Panikleihen die CL gewonnen.

    Immer dieses Gejammer.

    Als ob an Sabitzer unsere Chancen auf die CL hängen...

    Wenns dumm läuft und sich zur Primetime ein Kimmich oder Goretzka verletzten und länger ausfallen hab ich lieber einen Sabitzer im Kader als einen Tolisso.

    Und mit der Meinung steh ich definitiv nicht alleine da.

    Und Verletzungen bei der dünnen Personaldecke sind vorprogrammiert. Muss ich hier glaub ich keinem erzählen.

  • also vor 2 Jahren HABEN wir mit 2 Panikleihen die CL gewonnen.

    Immer dieses Gejammer.

    Als ob an Sabitzer unsere Chancen auf die CL hängen...

    Vermutlich haben uns diese 2 Panikleihen auch die Hälfte der Prämie gekostet. Sabitzer ist ein No Brainer zu dem kolportierten Preis.

  • Vermutlich haben uns diese 2 Panikleihen auch die Hälfte der Prämie gekostet. Sabitzer ist ein No Brainer zu dem kolportierten Preis.

    Den kriegst du ja auch einfacher wieder verkauft, sollte er nicht ganz für die höchsten Ziele geeignet sein, was mich nach seiner CL- und EM-Performance extrem überraschen würde.


    Der wird kein Tolisso.

  • Wenns dumm läuft und sich zur Primetime ein Kimmich oder Goretzka verletzten und länger ausfallen hab ich lieber einen Sabitzer im Kader als einen Tolisso.

    Und mit der Meinung steh ich definitiv nicht alleine da.

    Und Verletzungen bei der dünnen Personaldecke sind vorprogrammiert. Muss ich hier glaub ich keinem erzählen.

    WENN sich ein Kimmich verletzt, wird es eh schwierig.

    Der, Neuer und Lewa sind einfach nicht zu ersetzen.

    Das wird auch ein Sabitzer nicht retten.

    Ich glaube, das hier durchaus Einigkeit besteht, dass Sabitzer eine sinnvolle Verpflichtung ist.

    Aber ohne einen Tolisso-Abgang kostet er nunmal über 40 Mio plus Gehalt für ein Jahr.

    (10+ Ablöse, die fehlen, 10 Gehalt von Tolisso, 20 Ablöse Sabitzer, Handgeld).

    Die haben wir offensichtlich nicht übrig. Bzw stellt sich einfach die Frage, ob Sabitzer sooo viel besser als Tolisso ist, dass er diese Kosten rechtfertigt.

    Denn ganz ehrlich, in einem CL KO Spiel will ich keinen der Beiden auf dem Platz sehen

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind