Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • schätze schon, dass wir auf den eine gewisse Strahlkraft haben, sehe uns da keinesfalls chancenlos

    Haaland dürfte der bestbezahlte Spieler der Welt werden (neben Mbappes neuem Vertrag). Da sind wir raus.


    Ganz davon ab wäre er schlecht beraten in der Bundesliga zu bleiben.

    0

  • Das war Süle nie. Er wurde nur als kommender Abwehrchef deklariert. Er war es jedoch nie.

    Doch auch nicht zu Unrecht, wenn man bedenkt, dass Boateng hier in den letzten drei Jahren ein gefühltes halbes gutes Jahr hatte.



    Quote

    Aus den Vertragslaufzeiten. Guten Morgen.

    Ich kenne Süles Vertragslaufzeit. Sie suggeriert mir jetzt allerdings nicht, dass er so wie du es formuliert hast, ziemlich sicher im nächsten Jahr ablösefrei gehen wird.


    Quote

    Auf den Rest deines Beitrages habe ich auch keine lust näher einzugehen....

    Schade auch, sind es doch Argumente, die man vielleicht als Fan, sicher aber nicht als Verein ausblenden kann/darf.

  • Doch auch nicht zu Unrecht, wenn man bedenkt, dass Boateng hier in den letzten drei Jahren ein gefühltes halbes gutes Jahr hatte.

    Keine Ahnung, welche Jahre du gesehen hast. Unter Flick war Boateng unser bester IV. Mit ziemlich großen Abstand sogar.


    Ich kenne Süles Vertragslaufzeit. Sie suggeriert mir jetzt allerdings nicht, dass er so wie du es formuliert hast, ziemlich sicher im nächsten Jahr ablösefrei gehen wird.

    Dir suggeriert ein Ende einer Vertragslaufzeit und die Aussage des ausgeschiedenen CEOs (welche ich weiter oben geposted habe) keinen wahrscheinlichen Abgang im nächsten Jahr?


    Das ist zwar eine ziemlich naive Einstellung, aber sie bleibt dir natürlich unbenommen.


    Schade auch, sind es doch Argumente, die man vielleicht als Fan, sicher aber nicht als Verein ausblenden kann/darf.

    Nicht wirklich.

  • Wie Transfermarkt-Insider Fabrizio Romano berichtet, gibt es Interesse an einem Leihgeschäft von namentlich nicht genannten Klubs aus Deutschland. Konkret nennt der Journalist Crystal Palace und den FC Basel als mögliche Abnehmer für den talentierten Flügelstürmer.


    Amad Diallo

    :thumbsup: PEP oder nix :thumbsup:

  • Wie Transfermarkt-Insider Fabrizio Romano berichtet, gibt es Interesse an einem Leihgeschäft von namentlich nicht genannten Klubs aus Deutschland. Konkret nennt der Journalist Crystal Palace und den FC Basel als mögliche Abnehmer für den talentierten Flügelstürmer.


    Amad Diallo

    Leihe mit Kaufoption wäre sinnvoll. Hätte einen gewissen reiz wenn der sich durchsetzt, dann für 20 Mios gekauft würde und 80 wert wäre, Sancho sich nicht durchsetzt? Spinnen und träumen muss man halt auch...

  • Dieses Tolisso Tausch Gerücht ist merkwürdig denn Arsenal versuchen immer noch Odegaard oder Maddison oder Aouar zu kaufen. Wenn man so heiss auf Tolisso würde man doch den kaufen weil er am billigsten ist?

  • Wenn Sane nicht endlich mal in München ankommt, haben wir auch dort eine Baustelle

    wenn Gnabry nicht besser spielt haben wir da auch eine Baustelle.

    wenn Lewa nicht trifft haben wir da auch eine Baustelle

    wenn Coman verletzt und im Kopf in England ist haben wir da auch eine Baustelle

    wenn Davies kopflos in drei Spieler dribbelt und den Ball zum Gegentor verliert haben wir da auch eine Baustelle


    wenn wenn wenn

    was sagt Deine Oma dazu?

  • Willst du auf den Quatsch echt ne Antwort?


    Mein Oma sagt, dass sie sich von der letzten Nacht mit dir mehr versprochen hätte

  • Weil der 40 Mio gekostet hat.

    Man muss schon früher aufstehen und nicht warten bis Mann 40 Mio. kostet. KLAR, es ist noch einfacher die AK zu ziehen und den Hosenbilliard zu spielen.


    Wir hätten P. Matar Sarr diesen Sommer verpflichten können, aber wir warten immer zu langer. Die FCB denkt etwa so:

    Wir können genauso gut bis zur nächsten Saison warten, um die Fortschritte unserer Spieler, seiner eigenen und möglicherweise anderer Spieler, zu sehen.


    Am Ende bleibt nur eine Option - AK.


    Sentimentalität ist nicht mein herzzerreißendes Ding, das überlasse ich Frauen, und für viele überreagiert man umsonst, indem man sich ständig provoziert oder beleidigt fühlt, sobald aus dem Dogma Ihrer Selbstgerechtigkeit eine Rede kommt.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Packen wir jetzt die Sexismuskeule aus?

  • tabu1111 Meine Güte, was für Anti-Parolen, die Du hier mittlerweile raushaust. Und ein Chauvi bist Du anscheinend noch dazu.


    Eine Zeit lang waren Deine Beiträge exotisch, aber hatten zumindest einen positiven Unterhaltungswert. Sie strahlten wenigstens eine naive Fröhlichkeit aus, wenn es auch fachlich manchmal etwas eng wurde.


    Mittlerweile lese ich von Dir nur noch verbitterte und destruktive Beiträge, in denen Du den Verein und Angestellte des Vereins diskreditierst.


    Dann lieber wieder der etwas verpeilte Philosoph, der sich an den Tiefen der Ligue1 ergötzt und verquere Lebenszitate postet, als dieser negative Müll. Schade eigentlich. Hast Deinen Spaß hier verloren, und deshalb man (ohne zweites n) auch den Spaß an Dir...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."