Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Vielleicht wird da tatsächlich solide gearbeitet - der Olli ist ja kein Schlechter!


    Wie immer wird das ganz am Ende passieren, und vielleicht gibt es zwei Prio-Lists.


    RV Kauf A) Bellerin oder B) Emerson > Verkauf Tolisso & Sarr

    ZM Kauf A) Camavinga oder B) Sabitzer > Verkauf Cuisance

  • So kannst du aber nicht rechnen, Fakt ist wir haben für RA 3plus 1 und für LA 1 plus 2.

    Also wenn ein 4.winger dann LA

    Wir haben 3 Winger plus Musiala. Gnabry und Coman können auf beiden Seiten spielen, Sane aber nur rechts. Bis Coman verletzt ist, ist es nur eine Frage der Zeit, dazu ein formloser Sane und schon stehen wir mit nur einem Winger und Musiala da, der für mich kein wirklicher Winger ist. Am Besten wäre einer, der auf beiden Seiten spielen kann. Bedarf sehe ich da durchaus. Jetzt noch mehr, als auf RV.

    I wasn´t born to follow

  • Wir haben 3 für rechts ( Gnabry, sane, Müller) plus einen der das notfalls kann ( coman) und wir haben einen für links (coman) und 2 die das notfalls können (Gnabry und musiala).

    JN sieht musiala aber eher zentral.


    Von daher : wenn wir noch einen Winger holen sollten dann einen für links und keinen für rechts.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wir haben 3 für rechts ( Gnabry, sane, Müller) plus einen der das notfalls kann ( coman) und wir haben einen für links (coman) und 2 die das notfalls können (Gnabry und musiala).

    JN sieht musiala aber eher zentral.


    Von daher : wenn wir noch einen Winger holen sollten dann einen für links und keinen für rechts.

    Aber du kannst doch Müller nicht ernsthaft als Außenalternative sehen.


    Coman hat Freitag rechts gespielt und das sehr stark. Für die 20 Minuten.

    I wasn´t born to follow

  • Aber du kannst doch Müller nicht ernsthaft als Außenalternative sehen.


    Coman hat Freitag rechts gespielt und das sehr stark. Für die 20 Minuten.

    Müller hat in seiner Karriere fast genauso viele Spiele auf RA gespielt wie auf HS. Von daher ist er auch da eine ernsthafte Alternative und wird das auch öfter spielen wenn z. B. ein Musiala oder Goretzka auf der 10 spielt.

    Es gibt ja nicht nur speedstar Winger, sondern eben auch welche wie Müller.


    Coman ist auf rechts das gleiche wie Gnabry oder Sané auf links. Sie können das, sind dann aber nicht so gut wie auf der anderen Seite. Genauso war es damals auch bei Ribery und Robben, die konnten auch beide auf der anderen Seite aber eben nicht so gut und effektiv

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wir haben einen offensiven Linksverteidiger - d.h. wir arbeiten links am besten mit rechtsfüssigem Winger. Wenn wir das so nicht ändern, passt Sane nur nach rechts. Unabhängig davon, dass er natürlich auch auf links spielen kann - dort dann aber anders spielt.

    JN scheint die einrückenden Aussenverteidiger wieder nutzen zu wollen, weniger die einrückenden Winger und hinterlaufenden AVs. Wie Pep damals auch bei City.

    0

  • Müller hat in seiner Karriere fast genauso viele Spiele auf RA gespielt wie auf HS. Von daher ist er auch da eine ernsthafte Alternative und wird das auch öfter spielen wenn z. B. ein Musiala oder Goretzka auf der 10 spielt.

    Es gibt ja nicht nur speedstar Winger, sondern eben auch welche wie Müller.


    Coman ist auf rechts das gleiche wie Gnabry oder Sané auf links. Sie können das, sind dann aber nicht so gut wie auf der anderen Seite. Genauso war es damals auch bei Ribery und Robben, die konnten auch beide auf der anderen Seite aber eben nicht so gut und effektiv

    Effektiv fand ich Müller auf Außen jetzt auch nie wirklich

    I wasn´t born to follow

  • Effektiv fand ich Müller auf Außen jetzt auch nie wirklich

    Ist halt eine andere Art außen, da er nicht über speed kommt. Hat aber von außen 35 Tore geschossen und 50 vorbereitet. Also nicht ganz so schlecht.


    Edit: bei den Statistiken von eternal sogar noch mehr

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wie brutal diese Statistik einfach aussieht. Unglaublich, wie effektiv Müller ist. Selbst als LA(!) 20 Scorer in 29 Spielen. Wahnsinn. Von den anderen Positionen braucht man gar nicht erst anfangen. Heftig.

  • Wie brutal diese Statistik einfach aussieht. Unglaublich, wie effektiv Müller ist. Selbst als LA(!) 20 Scorer in 29 Spielen. Wahnsinn. Von den anderen Positionen braucht man gar nicht erst anfangen. Heftig.

    Die Statistik überrascht mich jetzt auch. Meine Wahrnehmung war definitiv eine Andere. Zeigt aber auch, dass er im offensiven Mittelfeld am Effektivsten ist. Das deckt sich mit meiner Wahrnehmung.

    I wasn´t born to follow

  • Die Statistik überrascht mich jetzt auch. Meine Wahrnehmung war definitiv eine Andere. Zeigt aber auch, dass er im offensiven Mittelfeld am Effektivsten ist. Das deckt sich mit meiner Wahrnehmung.

    Da hat er halt auch 32 Spiele mehr gemacht, dafür sind dann 9 Tore plus 9 vorlagen mehr also "normal".


    Bei Müller hält sich da die Waage.


    Selbst als LA hat er ja 20 Scorer in 29 Spiele.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Finde die Werte, wenn man sie pro Spiel hoch- bzw runter rechnet recht ausgeglichen:


    Position / Tore / Assists

    MS: 0,43 / 0,30

    HS: 0,36 / 0,36

    LA: 0,31 / 0,38

    RA: 0,37 / 0,38


    Das Einzige, was etwas heraussticht ist die Position als MS, aber das dürfte einfach der Position an sich geschuldet sein. Ansonsten ist Müller da vorne nun wirklich universell einsetzbar und überall gleich gut. Er kommt durch die Bank auf einen Scorerwert von ca 0,7 pro Spiel. Und man müsste jetzt vermutlich noch mal genauer hinterfragen, wie viele dieser Spieler er als Einwechselspieler bestritten hat.


    Müller hat sicher noch 2, 3 Jahre vor sich und wird hier weiterhin unglaublich wertvoll sein. Da er auch nie übers Tempo kam, oder die Technik, sehe ich auch nicht, warum er nicht auch weiterhin als Option auf dem Flügel gelten sollte. Er ist einfach unberechenbar und er hat nicht ohne Grund in den letzten 10, 12 Jahren die Position des Raumdeuters definiert. Wenn man Neuer als Torwart hervorheben will, weil er die Position neu definiert hat, dann muss man die gleiche Diskussion bei Müller führen.


    Gerade weil Musiala jetzt auch den Durchbruch zu schaffen scheint, macht es für mich wenig Sinn, da vorne noch jemanden zu holen. Egal, für welche der Offensivpositionen. Deshalb verstehe ich auch die Gerüchte um Adli so überhaupt nicht.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Man darf nicht vergessen, dass Sabitzer auch da vorne manche Positionen besetzen kann, auch bei einer Dreierkette hinten und dadurch bedingten Veränderungen.


    Sollte er noch kommen, sind wir vorne erst recht breit genug besetzt.

  • Man darf nicht vergessen, dass Sabitzer auch da vorne manche Positionen besetzen kann, auch bei einer Dreierkette hinten und dadurch bedingten Veränderungen.


    Sollte er noch kommen, sind wir vorne erst recht breit genug besetzt.

    Sehe ich ebenso. Zumal Moting ja auch alle Positionen spielen kann. Darüber kann man sich dann Gedanken machen, wenn nächstes Jahr wirklich jemand gesehen sollte bzw die Nachfolge von Müller und Lewy ansteht, wobei Musiala da ja schon einen Platz zu besetzen scheint.


    Von daher sollte unsere gesamte Aufmerksamkeit auf der RV und dem ZM liegen und da wir im ZM halt leider auch weiterhin quantitativ überbesetzt sind, sehe ich nicht, dass man da wirklich was macht oder machen muss. Sollte man sich wirklich mit Neuhaus für 2022 einig sein, dann wäre es IMHO sogar recht sinnfrei hier noch jemanden zu kaufen, der weder Fisch, noch Fleisch ist.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."