Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • wir holen wohl echt thilo kehrer...

    laut l'equipe haben wir vor dem gladbach spiel mit seinem berater verhandelt. er soll einen 3 jahresvertrag unterschreiben.


    wenn das stimmt, versteh ich die welt nicht mehr:D;(

  • wir holen wohl echt thilo kehrer...

    laut l'equipe haben wir vor dem gladbach spiel mit seinem berater verhandelt. er soll einen 3 jahresvertrag unterschreiben.


    wenn das stimmt, versteh ich die welt nicht mehr:D;(

    Dann hätte mich mein Bauchgefühl (leider) nicht getrübt. Dann hätten wir für RV eigentlich dreimal den gleichen Typ RV plus Sarr... Naja...

    rot und weiß bis in den Tod

  • Upa war ein Pflichttransfer. Für so einen Spieler und ein derart riesiges Upgrade zu Boa muss man eben auch mal bereit sein, in die Tasche zu greifen.

    Im MF ist Sabitzer nice to have. Aber doch kein Riesenupgrade zu Tolisso.

    Das ist doch auch kein Spieler, den du in einem CL-KO Spiel auf dem Platz sehen willst.

    Er ist klar besser als der Tolisso der letzten beiden Jahre. Eher schlechter als Tolisso in dessen bester Verfassung.
    Da er die sehr wahrscheinlich nicht mehr erreicht, macht es ja Sinn, ihn zu verkaufen und Sabitzer zu holen. Aber beide zu haben, wäre einfach Geldverschwendung. Denn 30 Mio ist Sabitzer nicht besser als Tolisso und das würde er uns für das eine Jahr ZUSÄTZLICH kosten.

    Riesiges upgrade??? :S:rolleyes::/:?:

    rot und weiß bis in den Tod


  • Ich hätte Sabitzer gerne im Kader, weil er neben der 8 offensiv auch alle Positionen spielen kann. Wir hätten dann zwar immer noch keinen brauchbaren Ersatz für Kimmich, es wäre aber schonmal ein qualitatives Upgrade zu allem, was wir aktuell ansonsten für das ZM hinter der Stammbesetzung zur Verfügung haben.


    Wenn Tolisso dann trotzdem ein Jahr bleibt, ist das dann halt so. Ab und zu war er in der Vergangenheit ja auch ein guter Joker. Wie zuletzt im Supercup gesehen. Nagelsmann dürfte alles andere als unglücklich werden falls er Tolisso als vierten ZM noch ein Jahr behalten dürfte.


    Tolisso darf aber niemals konkurrenzlos die erste und einzige wirkliche Alternative im ZM sein, wenn Kimmich/Goretzka ausfallen. Wir haben ja nichtmal mehr Javi und Alaba im Kader, die letztes Jahr noch sehr viel im ZM reparieren konnten.


    Mit dieser Besetzung müssen Goretzka und Kimmich fast jedes Spiel spielen. Das geht so einfach nicht. Nicht mal in Corona-Zeiten.


    Ich habe absolutes Verständnis dafür, dass wir kein weiteres Transferdefizit kreieren. Die Frage, warum wir aber bislang nicht einen einzigen Spieler verkaufen konnten, sollte auch aufgegriffen werden, falls der Status Quo am 1. September immer noch der gleiche ist und Nagelsmann mit diesem Kader die Saison bestreiten muss.

  • wir holen wohl echt thilo kehrer...

    laut l'equipe haben wir vor dem gladbach spiel mit seinem berater verhandelt. er soll einen 3 jahresvertrag unterschreiben.


    wenn das stimmt, versteh ich die welt nicht mehr:D;(

    Nein. Das will ich erst dann glauben, wenn es eintritt. Obwohl. Nicht mal mehr dann.


    Also tschuldigung. Aber wenn das passiert und wir hier Geld (welches wir nicht haben) für Kehrer (den wir niemals gebrauchen können) nach Paris(!) werfen, haben wir ein riesiges Kompetenzproblem im Vorstandsteam.

  • Bin kein Fan von Kehrer weiß nicht was ich davon halten soll, Sabitzer und der Außen wären die besseren Transfers. wir haben doch kein Geld anscheinend und dann gibt man es unnötig aus

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Stanisic hat es gut gemacht, kann Kehrer es besser?

    Und wenn, was mMn immer noch zweifelhaft ist, dann wird es auf eine Leihe hinauslaufen evtl mit KO. Geld werden wir jetzt sicherlich nicht für Kehrer und PSG hinlegen (PSG muss ihn ja von der Gehaltsliste bekommen).

  • Rennes will 30 Mio. für Camavinga, aber niemand ist bereit so viel zu zahlen. Verlängert er nicht, dann darf er trainieren im Team, aber den Einsatz kann ihm niemand garantieren. So kann es auch laufen.

    Ich dachte, halb Europa ist hinter diesem Wahnsinnsspieler her.....

  • Die RV Position sollten wir außen vor lassen. Oder hat irgendjemand gemerkt, dass dort jetzt 2 Spiele ein absoluter Rookie gespielt hat? Ich nicht. Nehmt die Kohle und holt Sabitzer und Adli, denn momentan haben wir nur einen Winger in nahezu Normalform und der ist wieder mal verletzt.

  • Update #Kehrer: No! He won’t move to #FCBayern this summer. No agreement. No negotiations. @SPORT1


    https://twitter.com/plettigoal…/1428238490739818499?s=21

    Dieser Bericht aus Frankreich ist doch auch nur das, was hier seit Gladbach diskutiert und als Quatsch qualifiziert wurde.

    Weiß nicht, warum man da direkt wieder so drauf springen muss und gleich so tut, als wäre der Spieler schon hier und Brazzo Schuld. Völlig behämmert mittlerweile.

  • Die Informationen zu Kehrer kommen von Alexis Menuge bei der L'Équipe. Das ist nicht mehr fussballtransfers.com


    https://www.lequipe.fr/Footbal…-thilo-kehrer-psg/1279078


    Das ist leider ein sehr schlechtes Zeichen, denn der ist normalerweise sehr gut informiert und sitzt den PSG Spielern auf dem Schoß.


    Meine Hoffnung ist, dass

    1.) er möglicherweise bewusst falsche Infos von Kehrer und seinem Berater erhält, um dessen Verhandlungsposition auf einen Wechsel z.B. zu Leverkusen zu verbessern.

    2.) Menuge es bis letzten Samstag noch nicht wusste, dass wir mit Kehrer verhandeln und Menuge hat ja Samstag auch klipp und klar auf DAZN gesagt, dass Kehrer entweder zu Leverkusen wechselt oder in Paris bleibt.


    Ich fände es katastrophal, wenn wir statt Sabitzer Kehrer holen würden.

  • https://www.spox.com/de/sport/…u-nagelsmann-berater.html

    Timo Werner wechselt zu Berater von Julian Nagelsmann

    Timo Werner hat nach seiner Trennung von VfB-Legende Karlheinz Förster einen neuen Berater gefunden. Der Stürmer des FC Chelsea wird ab sofort von der Agentur Sports360 um Geschäftsführer Volker Struth vertreten.

    Bei Sports360 stehen neben dem 25-Jährigen unter anderem auch Toni Kroos (Real Madrid), Dayot Upamecano, Niklas Süle (beide FC Bayern) und Bayern-Trainer Julian Nagelsmann unter Vertrag.


    Nachtigall, ick hör dir trapsen ;)

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.