Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Dann lieber Ilaix Moriba.

    Denke nicht das man noch einmal bei RBL bzw Mintzlaff antanzen will.

    Bin der selben Meinung. Mit Ilaix Moriba hätte man ein Supertalent aus Barcelona. Der will seinen Vertrag nicht verlängern. Das wäre optimal für die Bayern diesen günstig zu bekommen. Wurde jetzt in die 2te Mannschaft versetzt. Kann rechts spielen und Backup für Pavard machen. Gut das Abwehrverhalten muss noch verbessert werden. Nach vorne ist er Top. Zudem wäre er auch als Backup in der Mitte für Kimmich oder Goretzka. Dies wäre sogar seine Hauptposition. Mit den 18 Jahren wird er auch in 3-4Jahren einen Gewissen Transferwert haben, was bei Sabitzer oder Hofmann dann nicht mehr der Fall wäre...

  • Bin der selben Meinung. Mit Ilaix Moriba hätte man ein Supertalent aus Barcelona. Der will seinen Vertrag nicht verlängern. Das wäre optimal für die Bayern diesen günstig zu bekommen. Wurde jetzt in die 2te Mannschaft versetzt. Kann rechts spielen und Backup für Pavard machen. Gut das Abwehrverhalten muss noch verbessert werden. Nach vorne ist er Top. Zudem wäre er auch als Backup in der Mitte für Kimmich oder Goretzka. Dies wäre sogar seine Hauptposition. Mit den 18 Jahren wird er auch in 3-4Jahren einen Gewissen Transferwert haben, was bei Sabitzer oder Hofmann dann nicht mehr der Fall wäre...

    ist aber total überholt und zum Glück tanzt man wieder mit Mintzlaff

  • Ich würde ihn zumindest in der Vorrunde noch beim FC Bayern belassen. Ich traue einfach einigen verletzungsanfälligen Kandidaten in der Abwehrkette nicht so recht. Nominell sind wir vielleicht auch ohne ihn top besetzt, aber wer ist nochmal bislang aus der Stamm-Viererkette schon ausgefallen? Lucas, Phonzie und Benji.

    Bisschen viel.

    Ja, die kommen aber alle zurück, zudem gibt es noch Nianzou. Chris Richards ist trotz vieler Ausfälle ja außen vor. Bitte ausleihen lassen und stärker zurückkommen! Kann ich mir gut vorstellen, dass er der nächste Lahm/Alaba/Gnabry werden kann, also nicht in dem Sinne, dass er weltklasse werden muss, aber er ist auf einem Level, wo er sich bei einem Team wie Hoffenheim durchsetzen und ein gestandener Buli-Spieler werden könnte.


    Wenn Benji zurückkehrt, kann Stanisic auch mal in die Mitte übrigens.

  • Ich bin zwar nicht tabu, hab den Faivre aber ein, zwei Mal gesehen. Ein Spieler, der beidfüßig ist und im Mittelfeld alles spielen kann. Zentral, aber auch weiter vorne. Hat keine echten Schwächen, aber auch keine echten Stärken. Er ist eigentlich der personifizierte Durchschnitt. Ob er auf unserem Niveau agieren kann, bezweifle ich aber ganz gewaltig. Ich sehe in ihm maximal das Niveau für ne Fahrstuhlmannschaft. Glänzt in Liga 2, für Liga 1 reicht es aber dann nicht.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ich bin zwar nicht tabu, hab den Faivre aber ein, zwei Mal gesehen. Ein Spieler, der beidfüßig ist und im Mittelfeld alles spielen kann. Zentral, aber auch weiter vorne. Hat keine echten Schwächen, aber auch keine echten Stärken. Er ist eigentlich der personifizierte Durchschnitt. Ob er auf unserem Niveau agieren kann, bezweifle ich aber ganz gewaltig. Ich sehe in ihm maximal das Niveau für ne Fahrstuhlmannschaft. Glänzt in Liga 2, für Liga 1 reicht es aber dann nicht.

    Also werden wir ihn als Alternative zu Sabitzer verpflichten :thumbsup::thumbsup:

    Riecht ja quasi förmlich danach

  • Also werden wir ihn als Alternative zu Sabitzer verpflichten :thumbsup::thumbsup:

    Riecht ja quasi förmlich danach

    Kostet auch 15-20 Mio. Ablöse; viel für einen jungen Spieler, von dem man - im Gegensatz zu Jamal - noch nicht viel gehört hat. Und will offenbar mit seinem Berater absahnen. Hohes Gehalt inklusive. Hat dafür viel Kritik von Barca kassiert. Vielleicht hängt der Sabitzer Transfer ja an dem Moriba Abschluss. Ob der aber in die ehemalige DDR wechseln möchte? ^^ Denke, der hat Größeres im Auge.


    Wann spielen wir nochmal in der CL Vorrunde gegen Barca? :thumbsup:

    RBL dürfte die Gruppenphase ja wohl eher nicht überstehen.

  • Hat Tabu den Adli jetzt an Bayer statt nach Bayern vermittelt?

    Schöne Grüße aus dem Urlaub nach Tadschikistan :thumbsup:

    Nein, Dein Lieblingslehrling Brazzo hat es nicht geschafft, Adli für 7 bis 8 Mio. zu verpflichten und an die Pillen zu verleihen. Darum suchst Du einen Schuldigen, aber suchen ihn nicht in Ulm, denn morgen bin ich schon weg.


    https://mobile.twitter.com/fau…tus%2F1430942720852430854


    Die Höhe der Ablöse für Amine Adli an @bayer04fussball beträgt nicht 15 Millionen Euro, wie in der deutschen Presse berichtet, sondern die liegt zwischen 7 und 8 Millionen (ohne Bonus).


    Brazzo wird noch alle überraschen, wie immer am letzten Tag.

  • Soglo der erstmal für den Campus verpflichtet werden sollte, reagiert via Insta auf einen Tweet. Und nennt uns Finished Farmers und wir werden es bereuen weil er ein zukünftiger Star ist

    0

  • Soglo der erstmal für den Campus verpflichtet werden sollte, reagiert via Insta auf einen Tweet. Und nennt uns Finished Farmers und wir werden es bereuen weil er ein zukünftiger Star ist

    Schön, dass er gleich den Grund mit liefert, warum man ihn nicht verpflichtet.:)


    Kasperlein. Sinan Kurt, Emre Mor und all die anderen next big things lassen schön grüßen.

  • https://fcbinside.de/2021/08/2…ngen-mit-gladbach-laufen/

    Bayern einigen sich mit Hofmann – Verhandlungen mit Gladbach laufen!

    Wie „BILD“-Fußballchef Christian Falk in seinem Podcast „Bayern-Insider“ enthüllt, befindet sich der Transfer von Hofmann auf der Zielgeraden. Demnach hat sich der FCB mit dem Spieler bereits geeinigt. Hofmann möchte an die Isar wechseln. Nun müssen sich die Münchner „nur noch“ mit Gladbach in Sachen Ablöse verständigen. Gerüchten zufolge fordern die Fohlen 20 Mio. Euro für den 29-jährigen. Viel Geld in Anbetracht der Tatsache, dass die Bayern diesen Sommer den Gürtel in Sachen Neuzugänge enger schnallen wollten.

    Immerhin: Übereinstimmenden Meldungen zufolge ist der Rekordmeister mittlerweile bereit Spieler zu verpflichten, auch wenn man selbst keine verkauft bekommt. Diese Marschroute haben die Verantwortlichen aufgegeben.

    Auch „SPORT1“-Reporter Florian Plettenberg hat bestätigt, dass derzeit die Drähte zwischen Bayern und der Borussia glühen. Demnach ist Julian Nagelsmann ein großer Fan von Hofmann und möchte, wie bei Sabitzer, den Spieler gerne nach München locken.


    Also gehaltsmäßig einigen wir uns immer sehr schnell mit den Spielern. Hier nach Sabitzer also auch die schnelle Einigung mit Hofmann.

    Schätze mal, dass wird genau wie bei Sabitzer eine Pokerparty um die Ablöse bis zum 31.8.

  • Das mit dem Gehalt ist so einfach wie AK ziehen. Einfach aufdoppeln und schon passt es. Hofmann für Geld wäre eine weitere sportliche Bankrotterklärung. 29 Jahre. Oft verletzt. Im Gesamtpaket viel zu teuer. Gehobener Bundesligadurchschnitt und sonst nix.

    0

  • Wenn Nagelsmann ihn unbedingt will, her mit ihm.


    Das mit dem Gehalt ist so einfach wie AK ziehen. Einfach aufdoppeln und schon passt es. Hofmann für Geld wäre eine weitere sportliche Bankrotterklärung. 29 Jahre. Oft verletzt. Im Gesamtpaket viel zu teuer. Gehobener Bundesligadurchschnitt und sonst nix.

    Schreibst Du, intern sieht man das scheinbar anders. Immerhin haben wir dann mal wieder einen ehemaligen Superstar des BVB in unseren Reihen

  • wenn ich vor zwei Wochen an mögliche Neuzugänge gedacht habe war der Name Jonas Hofmann ganz bestimmt nicht dabei. Sehr überraschend. Ob der Wechsel gut ist wird man so oder so erst nach einiger Zeit beurteilen können. Deswegen halte ich mich mit einem Urteil momentan zurück

    Single-Nick-User.....

  • wenn ich vor zwei Wochen an mögliche Neuzugänge gedacht habe war der Name Jonas Hofmann ganz bestimmt nicht dabei. Sehr überraschend. Ob der Wechsel gut ist wird man so oder so erst nach einiger Zeit beurteilen können. Deswegen halte ich mich mit einem Urteil momentan zurück

    Ist bei jedem Wechsel so, klar könnte der uns auch überraschen, positiv, die Wahrscheinlichkeit sehe ich aber weit unten. Und 20 Millionen, unglaublich