Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Wenn Sabitzer kommt dann sind ja einige hier ganz feucht und machen einen Luftsprung und wir sind endlich um eine Klasse besser. Herzlichen Glückwunsch , der CL Sieg ist unser.

    Was für ein polemischer Quatsch. Wir haben Bedarf im ZM und mit Sabitzer steht jemand bereit der an der Start 11 kratzen kann und kein klarer back-Up ist. Darüber hinaus ist er aufgrund der Vertragssituation bezahlbar und vor ersten Tag an eine ernsthafte Alternative. Dein ständiges Geheule bei jeder Transferperiode ist einfach nur peinlich.

  • Was für ein polemischer Quatsch. Wir haben Bedarf im ZM und mit Sabitzer steht jemand bereit der an der Start 11 kratzen kann und kein klarer back-Up ist. Darüber hinaus ist er aufgrund der Vertragssituation bezahlbar und vor ersten Tag an eine ernsthafte Alternative. Dein ständiges Geheule bei jeder Transferperiode ist einfach nur peinlich.

    Sabitzer wird hier nie an der ersten 11 schnuppern. Da reicht seine Qualität hinten und vorne nicht. Da kann Goretzka noch so schlecht spielen. Und wenn Tolisso fit bleibt dann ist auch Tolisso noch vor Sabitzer.

    #KovacOut

  • Sabitzer wird hier nie an der ersten 11 schnuppern. Da reicht seine Qualität hinten und vorne nicht. Da kann Goretzka noch so schlecht spielen. Und wenn Tolisso fit bleibt dann ist auch Tolisso noch vor Sabitzer.

    Und du selbst vermutlich auch ...:thumbsup:

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Ich finde es immer wieder bemerkenswert, wie sich manch Fan nach den Erfolgen der vergangenen Jahre, von der Realität entfremdet hat. Wir haben einen hochklassigen Kader - einen sehr guten Mix aus erfahrenen Spielern, die alles gewonnen haben, dazu ein paar hungrige junge Spieler, die man nun ins Team integrieren muss. Etwas mehr Breite würde dem Kader jetzt noch gut stehen - aber da bin ich mir sicher, dass sich da bis zum Dienstag auch noch etwas tut.


    Aber ich finde es befremdlich, wie hier teilweise über die Qualität eines Ginters oder Sabitzers, aber auch über die Entscheidungsträger, die für die Finanzen und den Kader zuständig sind, abgelästert wird. Da muss ich zwangsweise an die sehr passenden Worte von Steffen Baumgart denken: "Menschen, die nicht mal drei Meter geradeaus........", ach lassen wir das. Ich habe echt keine Vorstellung davon, was manch einer glaubt, wer hier im Konkurrenzkampf mit der PL und Teams wie PSG aufschlagen wird. Aber eins weiß ich ganz genau. Dem einen oder anderen würden etwas frische Luft wesentlich besser zu Gesicht stehen, als zwei Monate lang vor den Klatschnews des Transferfensters abzuhängen. Und ich dachte immer, dass es diese chronische Unzufriedenheit nur in BvB-Foren gibt.

  • kann er nicht , muss ja teuer sein und ich spreche ihm und auch seinem Freund die Ahnung komplett ab … ich vertraue da mehr einem Nagelsmann ..

    Du vertraust auf den der da gerade sitzt ( bei Nagelsmann hab ich da auch kein so schlechtes Gefühl) Und nein, Transfers wie Davies und Gnabry waren eben nicht teuer, finde ich auch super! Ja, 80 Millionen für Herandez? Fand ich nicht super! Auch wenn er nicht schlecht ist, bisher nicht annähernd gerechtfertigt! ( ihn nur als Beispiel) Das ich hier explizit teure Transfers fordere steht hier auch nicht. Ein Rechtsverteidiger, ein Mittelfeldspieler, ein Winger.Und bald einen Stürmer, ja, ich fürchte da einen sehr teuren. Du merkst aber schon das Du genau da weiter machst wo Du aufgehört hast? Ander Mitglieder hier verunglimpfen, keine Meinung oder vernünftige Vorschläge? Meinst Du das ist besser? Fühlt die Seiten hier, das sicher. Was war denn mit Kovac Transfers?8) Wenn Nagelsmann das aber alles so super macht, die meisten hier würden sich freuen wenn der hier mal was schreibt. Du wirst ihn auch nicht beschimpfen, traust Du Dich gar nicht! Finde ich aber auch gut, würde ich auch nicht machen8)8)8)

  • Was für ein polemischer Quatsch. Wir haben Bedarf im ZM und mit Sabitzer steht jemand bereit der an der Start 11 kratzen kann und kein klarer back-Up ist. Darüber hinaus ist er aufgrund der Vertragssituation bezahlbar und vor ersten Tag an eine ernsthafte Alternative. Dein ständiges Geheule bei jeder Transferperiode ist einfach nur peinlich.

    Das was er sagt! Auf den Punkt gebracht, mehr gibt es dazu nicht sagen!

    0

  • Stanisic macht mir Hoffnung.


    Und im übrigen denke ich, dass Tommy bei der Beurteilung von Sabitzer daneben liegt. Das ist schon ein wirklich Guter und dazu ein Spieler mit Mentalität. Ich hoffe, der Transfer klappt.

    Single-Nick-User.....

  • Du vertraust auf den der da gerade sitzt ( bei Nagelsmann hab ich da auch kein so schlechtes Gefühl) Und nein, Transfers wie Davies und Gnabry waren eben nicht teuer, finde ich auch super! Ja, 80 Millionen für Herandez? Fand ich nicht super! Auch wenn er nicht schlecht ist, bisher nicht annähernd gerechtfertigt! ( ihn nur als Beispiel) Das ich hier explizit teure Transfers fordere steht hier auch nicht. Ein Rechtsverteidiger, ein Mittelfeldspieler, ein Winger.Und bald einen Stürmer, ja, ich fürchte da einen sehr teuren. Du merkst aber schon das Du genau da weiter machst wo Du aufgehört hast? Ander Mitglieder hier verunglimpfen, keine Meinung oder vernünftige Vorschläge? Meinst Du das ist besser? Fühlt die Seiten hier, das sicher. Was war denn mit Kovac Transfers?8) Wenn Nagelsmann das aber alles so super macht, die meisten hier würden sich freuen wenn der hier mal was schreibt. Du wirst ihn auch nicht beschimpfen, traust Du Dich gar nicht! Finde ich aber auch gut, würde ich auch nicht machen8)8)8)

    du erzählst einen Unfug , geh mit Tommy36 ins Bällebad oder gönnt Euch gemeinsam eine Massage , aber hier seid ihr mit Eurem Gejammere bzw. dem Belehren anderer User komplett fehl am Platz


    Mag sein hier geht es um Gerüchte , nur bei euch hat nur Qualität wer auch was kostet .. jeder andere taugt nix und dass ein Sabitzer qualitativ weit über den Wünschen von Kovac steht sollte selbst dir aufgefallen sein ….

  • du erzählst einen Unfug , geh mit Tommy36 ins Bällebad oder gönnt Euch gemeinsam eine Massage , aber hier seid ihr mit Eurem Gejammere bzw. dem Belehren anderer User komplett fehl am Platz


    Mag sein hier geht es um Gerüchte , nur bei euch hat nur Qualität wer auch was kostet .. jeder andere taugt nix und dass ein Sabitzer qualitativ weit über den Wünschen von Kovac steht sollte selbst dir aufgefallen sein ….

    Immerhin kommen wir zurück zur Diskussion über Spieler. Nein, nur teure Spieler, ich kann da nur für mich sprechen, nirgends geschrieben. Und nehme ich alle Transfers seit 1980, solange bin ich dabei, die meisten gefielen mir nicht....Sabitzer halte ich für einen guten Bundesligaspieler, für die genannten 11 Millionen auch ok. Da man auf der Position Bedarf hat kann man das sicher machen. ( auch in Anbetracht der Lage) Rechtsverteidiger, da hat man sich Jahre geweigert was vernünftiges zu machen, und Sarr war mit 10 Millionen aber richtig teuer wenn man sieht was er leisten kann. Ja, da hätte es ziemlich sicher mehr sein müssen. Nun hat man entweder Glück mit Stanisic oder man kauft noch einen...der wird dann richtig teuer, Sarr wird man nicht mal für die Hälfte los. Dann kommt irgendwann in den nächsten fast schon Monaten der Lewandowski Abgang, für 10 bis 30 Millionen wird das eher nix mit dem Ersatz. Und nein, Nagelsmann hat damit bis auf Sabitzer ja erst mal wenig zu tun. Da gebe ich Dir sogar recht, er kennt ihn, sollte das wissen.

  • Wir sollten vllt. versuchen zukünftig mehr in Richtung "Jung kaufen und verleihen" zu tun.


    Unser Festgeld hält nicht ewig, bei weiteren solcher Transfers wie wir sie die letzten 4-5 Jahre durchziehen keine 5 Jahre mehr und einen Scheich wollen wir alle nicht an Bord, also muß ein anderer Plan her.


    Ich weiß, dass ich bei einigen jetzt wieder Herzrhythmusstörungen und nervöses Augenzucken auslöse, aber nehmen wir einfach mal das Beispiel Haaland, völlig ungeachtet seines Karriereplans irgendwann in England spielen zu wollen:


    ja, wir haben eben einen Lewandowski, seine Einsatzzeiten wären also sehr überschaubar und er wäre ganz sicher nicht damit zufrieden gewesen.

    Warum also nicht kaufen, an MG, LEV, WOB oder ähnlich ambitionierte Clubs verleihen -die da natürlich mitspielen müssen, aber sowas kann durchaus auch vorher eruiert werden- und dann sehen wie der Junge sich entwickelt, oder auch nicht!?


    Denn seien wir doch ehrlich: solche Glücksgriffe wie Davies (und der mehr durch Zufall also sonst was) und Musiala können wir uns doch an einer Hand abzählen!

    Selbst Lahm und Alaba mußten erst mal den Umweg über Stuttgart bzw Hoffenheim nehmen und wenn der Bäcker nicht Gottseidank nur ein kurzes, wenn auch fürchterliches, Kapitel war, hätten wir heute ganz sicher nicht den Thomas Müller den wir haben, falls wir ihn überhaupt hätten.

    Und welcher Trainer zieht es denn wirklich durch unserem Nachwuchs permanent eine Chance zu geben?

    Bei unserem Erfolgsdruck kann sich das doch kaum ein Trainer leisten, egal was das Politbüro nach aussen hin vertritt.

    Lass JN mit Stanisic, Richards und Co. doch mal gg. Hertha, Leipzig und Bochum nur 2 oder 3 Punkte holen, dann wird die Nachwuchsförderung aber mal ganz schnell in die Tonne gekloppt!


    Beim Verleihen aber könnten die Jungs sich mit deutlich weniger Druck anbieten, oder eben auch nicht, für uns aber mit deutlich weniger Risiko und vor allem weniger Kosten.


    Das sollte ein Konzept für die Zukunft sein, denn beim €€€ Konzert der Großen werden wir nicht mehr mitspielen können und auch nicht wollen.

  • Hier ist schon soviel in den letzten Wochen geschrieben worden, wer evtl. noch verpflichtet wird oder seinen Abschied bei uns nimmt.

    Das ist ja auch alles OK, da jeder seine eigene Meinung dazu hat.


    Wenn ich mir aber diese aberwitzigen Investitionen von einigen Vereinen wie City, Paris, United, wahrscheinlich Real Madrid etc. ansehe,, dann läuft doch hier etwas komplett aus dem Ruder. Barcelona ist auch so ein Klub, kann mit seinen ca. 1.35 Milliarden Schulden nicht so agieren wie sie gerne möchten. Machen dennoch Deals, wo sie ein enormes Gehalt, einschl. Handgeld, für ablösefrei Spieler bezahlen. Du bekommst so eine Mannschaft dann in der Champions-League zugelost u. mußt aufpassen, dass sie dich nicht auch noch sportlich schlagen werden. So ein Verein dürfte doch überhaupt nicht mehr in diesem Wettbewerb teilnehmen. Das hat doch in keiner Weise etwas mit dem Financial Fairplay zu tun. OK, dass scheint ja sowieso leicht zu umschiffen. Jede vernünftige Firma, sofern sie keinen Gönner hat, muß mit seinen Einnahmen/Ausgaben vernünftig umgehen, sonst sind sie Pleite u. die Mitarbeiter stehen auf der Straße. Der FC Bayern hat dieses Jahr auch schon eine Menge Geld für Upamecano u. Nagelsmann ausgegeben. Das gerät hier immer wieder etwas in den Hintergrund. Es sind doch nicht nur die Spieler, die Ihren Scheck am Monatsende bekommen, sondern auch Büro, Platzwart, Busfahrer, etc.


    Zum Thema nur soviel von mir. Wenn man noch etwas machen möchte, dann wäre mMn. ein Transfer von Sabitzer gut. Meine Sichtweise, er hat einen sehr guten Abschluß, schießt eine Menge Tore aus der zweiten Reihe. Bisher wenig Verletzungen gehab u. variabel im MF einsetzbar. Goretzka hat immer wieder kleine Blessuren, die ihn jedesmal wieder ein paar Wochen zurück werfen. Deshalb sehe ich beide Spieler auf einem etwa gleichen Level.

  • Sabitzer wird hier nie an der ersten 11 schnuppern. Da reicht seine Qualität hinten und vorne nicht. Da kann Goretzka noch so schlecht spielen. Und wenn Tolisso fit bleibt dann ist auch Tolisso noch vor Sabitzer.

    Selten so einen Dünnschiss gelesen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Natürlich ist Sabitzer schlechter wie Tolisso, Roca und Konsorten...:rolleyes:

    Außerdem ist er auch auf eine Position festgelegt, da er noch nie auf den Flügeln im OM und sonstigen Positionen (gut) gespielt hat.

    Und für unter 20 Mios selbstredend viiel zu teuer- böser Brazzo!

    Auch so: bis er die Systeme von JN drauf hat, vergehen auch noch mal 3 Jahre...und dann ist er schon uralt. 🙄

    Zusammengefasst ein NO-GO!



    Hier lernst du was!

  • Musiala!

    Quatsch. Ist ne Vollpfeife und nicht wert, mitgezählt zu werden.

    Stattdessen arbeitet man sich stündlich an Fehlversuchen wie Cuisance oder Arp ab.

    Im Endeffekt haben wir mit Davies und Musiala für insgesamt 10 Mio 2 Spieler geholt, die mittlerweile zusammen locker 200 wert sein dürften. Eher mehr.

    Da kann man viele Arps für kaufen…

    Aber klar, wird 1:1 gegeneinander aufgerechnet und festgestellt, dass gegenüber einem (oder vielleicht doch 2?) guten 5 schlechte Transfers stehen.

    Dass diese 5 schlechten zusammen nicht mal die Hälfte der Wertsteigerung EINES Davies haben, wird geflissentlich ignoriert.

    Ganz ehrlich, wenn wir für den nächsten Musiala wieder einen Arp, einen Kurt, einen Cuisance und einen Fein kaufen müssen, dann auf geht‘s. Scheis auf die 1:5 Quote…

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Sagen wir mal 100-130

  • Sagen wir mal 100-130

    Zusammen?

    Ich bitte dich.

    Also ich würde bei Beiden bei Angeboten für je 100 Mio nicht mal nachdenken.

    Ab 150 Mio könnte man vielleicht reden.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Zusammen?

    Ich bitte dich.

    Also ich würde bei Beiden bei Angeboten für je 100 Mio nicht mal nachdenken.

    Ab 150 Mio könnte man vielleicht reden.

    Davies würde wohl da gute LV relativ selten sind irgendwas zwischen 70 und 85 bringen, musiala da in einer offensiven Position 90 bis 100,vielleicht 110.


    Zum Glück stehen die beiden aber nicht zum Verkauf, daher brauchen wir da nicht drüber nachdenken

    rot und weiß bis in den Tod