Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Dass dann noch wirklich was auf RV passiert, glaube ich eher nicht. Aber die eine Schwachstelle müssen wir dann halt mitnehmen und versuchen, die Rolle hinter Pavard irgendwie im Verbund mit Süle, Sarr und Stanisic zu schließen.

    Jein, RV ist sicher noch eine Schwachstelle, aber nicht die einzige. Aber wir haben nun mal zur Not Stanisic, um die Baustelle erstmal zumindest vom Defensivverhalten her zu schließen.

    Auf dem Flügel wird hier Musiala mehr Spielpraxis bekommen, daher haben wir dort im Moment keine große Baustelle mehr.

    Mir macht aber in der Tat die offene Backup-Position für die 6 noch Probleme, da Sabitzer doch eher für offensivere Positionen ab der 8 gedacht sein dürfte.

  • Bei Ginter wird man dann wohl frühzeitig alles für 2022 klar machen, denke ich. Das wäre in diesem Sommer auch rausgeschmissenes Geld.


    Könnte ich mit leben, sofern man Süle nicht halten kann. Als IV 3 oder 4 finde ich ihn auch nicht schlecht, auch wenn Ginter jetzt erstmal keine kreative oder offensichtlich attraktive Lösung ist. Aber da weiß man, was man bekommt und zu den Konditionen wäre das schon in Ordnung.

  • Ich bin auch kein Fan von Ginter, aber als Backup benötigt man auch solche Spieler, die zwar recht weit von Weltklasse entfernt, aber doch sehr solide BL-Spieler sind.

  • Jein, RV ist sicher noch eine Schwachstelle, aber nicht die einzige. Aber wir haben nun mal zur Not Stanisic, um die Baustelle erstmal zumindest vom Defensivverhalten her zu schließen.

    Auf dem Flügel wird hier Musiala mehr Spielpraxis bekommen, daher haben wir dort im Moment keine große Baustelle mehr.

    Mir macht aber in der Tat die offene Backup-Position für die 6 noch Probleme, da Sabitzer doch eher für offensivere Positionen ab der 8 gedacht sein dürfte.

    Ja, das stimmt. Wobei ich halt noch die leise Hoffnung habe, dass Nagelsmann etwas mit Roca anfangen könnte. Wenn der dort als solider Backup funktioniert, fände ich die Problematik des Sechsers nicht mehr allzu groß. Wenn die Berichte stimmen, dass Nagelsmann Roca für Leipzig wollte, müsste er ja zumindest als Backup taugen. Im Endeffekt wird Kimmich ja schon von Natur aus die allermeisten Minuten machen. Ist halt die Frage, ob Roca Nagelsmann wirklich taugt.

  • wofranz

    Denke schon das Sabitzer notfalls die 6 spielen kann, jedenfalls eher als Goretzka Tolisso oder Roca da pressing resistent und gut in der Eröffnung

    Schwachpunkt natürlich Zweikampstärke, keine Ahnung wieviel er durch gutes Stellungsspiel kompensieren könnte.

  • Wobei ich halt noch die leise Hoffnung habe, dass Nagelsmann etwas mit Roca anfangen könnte.

    Das hoffe ich auch, aber dann muss JN das irgendwie geregelt bekommen, das die zweifelsohne auch vorhandenen Schwächen von Roca nicht so zum Tragen kommen.

  • Ich hoffe auf maximal 8 Mio, rechne aber mit bis zu 12 Mio. Mehr wäre nicht vertretbar in meinen Augen.

    Das wäre ja sogar i.O. in Anbetracht seiner Vertragslaufzeit, für die BuLi reichts ja.


    Das ist aber mMn auch so ein Kann-Transfer, Sabitzer hingegen Muss.

  • Ich bin auch kein Fan von Ginter, aber als Backup benötigt man auch solche Spieler, die zwar recht weit von Weltklasse entfernt, aber doch sehr solide BL-Spieler sind.

    Ginter sehe ich als klassischen Indianer unter unseren vielen Häuptlingen. Ablösefrei zu einem angemessenen Gehalt fände ich den Transfer auch in Ordnung. Oder beschwerte sich hier jemand über Spieler wie DvB, obwohl er klar schwächer als die anderen war?

  • Gute Transfers für die Breite, wobei Sabitzer schon eine Edellösung ist.


    Der Kader ist insgesamt unter den gegebenen Umständen wirklich sehr gut. Auch wenn natürlich einige wieder heulen werden.

    0

  • Schreibt der Kicker nicht gerade, dass Sabitzer Adduktorenprobleme hätte? Kann er da überhaupt seinen Leistungstest machen?? 😉

    グーグル翻訳はこのテキストの翻訳を拒否します