Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • https://twitter.com/iMiaSanMia/status/1432263515050582017

    Lovro Zvonarek, 1,5 mio Ablöse.

    Jüngster Torschütze in der kroatischen Liga (16 Jahre). Er war schon bei uns auf dem Training dieses Jahr und hat angeblich überzeugt.
    Wir wollten ihn schon früher holen, aber der Spieler entschied sich doch noch eine Saison in Kroatien zu bleiben.

    Er bleibt bis zum Ende dieser Saison in Kroatien per Leihe.

    Der Spieler bekam Angebote vom City, Dinamo Zagreb und Borussia Dortmund - entschied sich am Ende für den FC Bayern.

    Es wird interessant sein seine Entwicklung zu verfolgen.

  • Ich fände es jetzt auch nicht schlimm, wenn Tolisso noch bliebe. Er ist nicht mehr der Spieler von vor der Verletzung, aber er ist trotzdem ein gestandener Spieler mit einer gewissen Grundqualität. Als ZM-4 kann man den schon gebrauchen, finde ich. Und die 10 Mio., die uns dann durch die Lappen gehen, sind am Ende auch nicht so wichtig. Dann finde ich es auch okay, ihn für die Breite noch ein Jahr mitzunehmen. Denn die Alternative ist klar: Wir haben 10 Mio. mehr in der Tasche, aber einen Kaderspieler weniger. Dann halte ich ihn lieber noch ein Jahr.


    Zumal der sich spätestens jetzt auch für einen möglichen Nachfolgeverein empfehlen muss und sich zwangsläufig reinknien muss, denn sonst wird aus dem lukrativen Deal in der ersten PL-Tabellenhälfte schnell Udinese Calcio oder Nizza. Und da würde ihm dann doch ziemlich viel Kohle durch die Lappen gehen.

  • Ich fände es jetzt auch nicht schlimm, wenn Tolisso noch bliebe. Er ist nicht mehr der Spieler von vor der Verletzung, aber er ist trotzdem ein gestandener Spieler mit einer gewissen Grundqualität. Als ZM-4 kann man den schon gebrauchen, finde ich. Und die 10 Mio., die uns dann durch die Lappen gehen, sind am Ende auch nicht so wichtig. Dann finde ich es auch okay, ihn für die Breite noch ein Jahr mitzunehmen. Denn die Alternative ist klar: Wir haben 10 Mio. mehr in der Tasche, aber einen Kaderspieler weniger. Dann halte ich ihn lieber noch ein Jahr.


    tolisso kann man jedenfalls immer noch eher bringen als roca oder cuisance.

    die frage ist halt nur, wie er das ganze aufnimmt, wenn er nur noch bankspieler ist und als ZM nr. 4 angesehen wird.

  • Wie er das ganze aufnimmt? Na hoffentlich reißt er sich im Verein mal wieder den Arsch auf und bringt Leistung. Er ist völlig zu Recht und Dank eigener Leistung auf Platz 4 und dürfte auch mit Roca um den Platz streiten, wenn dieser wieder einsteigt.


    Legt hier ein Verein 10 Mio auf den Tisch, kann man gerne die berühmte Briefmarke auspacken...

  • moenne


    Wenn es stimmt, dass JN nicht auf ihn setzt , dann wird es für ihn schwierig. Da er in der NM eine gewisse Rolle spielt, aber bei uns sich nicht so in den Vordergrund spielt kann man vermuten, dass er eher ein mentales Problem hat. Ein Schnitt wäre eventuell besser, aber das liebe Geld ist nicht unwichtig. Es wird wahrscheinlich so ablaufen wie Du beschrieben hast.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Nagelsmann hat aber überraschend positiv über Tolisso gesprochen.

    Dagegen realistisch negativ über Cuisance.

    Realistischerweise sollte man nicht von Abgängen ausgehen- evtl. noch Cuisance Ausleihe.

  • Das Problem bei Tolisso ist halt, dass er nach der Verletzung nicht mehr den Kopf frei bekommt. Es ist wirklich ein Jammer, dass unsere teuersten Transfers durch schwere Verletzungen gehandicapt sind. Lucas, Tolisso, Sane ... alle nach schweren Verletzungen nicht mehr die Spieler die sie vorher waren

    Single-Nick-User.....

  • Sind wir noch an Camavinga interessiert? Der Mann garvden akopf nicht frei und spielt schon lange gehemmt. Vorher neben Nzonzi auf der falschen Position.


    Ich bin aber überzeugt, dass

    sobald seine Situation geklärt ist, insbesondere wenn es sich um eine neue Herausforderung handelt, befreit von Sorgen mit seinen Beratern, denke ich, dass er wieder alles geben und wieder ein sehr guter Spieler werden kann. Er wird seine Sorglosigkeit wiedererlangen, die ihm erlaubte, alles zu wagen, oft mit Erfolg. Bei uns hätte er genug Spielzeit, aber nicht beim PSG.


    Manchmal bin ich auf die Scouting von Zecken neidisch. Witzel, Sancho, Haaland, Bellingham.. würden uns auch gut stehen. Im worse case landet Camavinga dort und Witzel geht zu Juve.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Aber auch nur weil du nicht zwischen Scouting und Transfererfolg unterscheiden kannst. Haaland, Sancho, Bellingham und Dembele hatten wir auch gescoutet.

    0

  • ich behaupte mal, der FCB noch nie interessiert.


    neidisch auf Witsel? ROFL

    Witzel kannte ich bevor er in St. Petersburg spielte. Da hätte schon man ihn holen sollen. Man holte aber Cuisance. Später war dort ein gewisser Paredes, aber man holte Roca.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Witzel kannte ich bevor er in St. Petersburg spielte. Da hätte schon man ihn holen sollen. Man holte aber Cuisance. Später war dort ein gewisser Paredes, aber man holte Roca.

    Witzel war schon immer ein schräger Vogel, auch wenn er jetzt etwas ruhiger ist. Seine Steigerung ist dieser Ko.tzbrocken Paredes.

    Da muss man eigentlich dem Scouting des FCB mehr als dankbar sein, dass die gesagt haben - vom Fußball her ja, aber vom Typ her keiner für den FCB.


    Die passen beide genau da hin, wo sie jetzt sind.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Vertragsauflösung bei Tolisso finde ich jetzt auch zu extrem.

    Wenn er hier bleibt, dann haben wir ein sehr tiefes ZM mit Optionen, selbst bei 2 Ausfällen immer noch von der Bank dem verbliebenen Star Pausen zu geben und eine vernünftige Aufstellung zu finden.

    Das ist zwar nicht zwingend nötig, aber schon nicht unsinnig.

    Wenn jemand eine annehmbare Ablöse zahlt, sieht das natürlich anders aus, bei 10 Mio darf er selbstverfreilich gehen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • AS Rom hat wohl den Vertrag mit Pastore aufgelöst.

    Jetzt könnte da Bewegung reinkommen bei Tolisso.


    Aber eig wärs mir lieber wenn man Tolisso die Saison noch behält und lieber Cuisance abgibt

    War auch zuerst mein Gedanke. Allerdings war Pastore dort gar kein Faktor, folglich bräuchte man auch nicht zwingend Ersatz, rein quantitativ betrachtet. Allerdings gut möglich, dass man damit im Gehaltsbudget ein wenig Freiraum schaufeln wollte.

  • Witzel war schon immer ein schräger Vogel, auch wenn er jetzt etwas ruhiger ist. Seine Steigerung ist dieser Ko.tzbrocken Paredes.

    Da muss man eigentlich dem Scouting des FCB mehr als dankbar sein, dass die gesagt haben - vom Fußball her ja, aber vom Typ her keiner für den FCB.


    Die passen beide genau da hin, wo sie jetzt sind.

    Besser als Cuisance oder Roca. Das Sein bestimmt Dasein, sagte Karl Chemnitz, auch bekannt als Karl Marx. Beim FCB hätten wir sie charakterlich verbessert, sie hätten dann sich vor dem Kollektiv rechtfertigen müssen😉

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • denn sonst wird aus dem lukrativen Deal in der ersten PL-Tabellenhälfte schnell Udinese Calcio oder Nizza. Und da würde ihm dann doch ziemlich viel Kohle durch die Lappen gehen.

    Ich kann mir schlimmere Schicksale ausmalen als in Nizza Millionär zu sein :D

    "When life gives you lemons, go murder a clown."