Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Mich würde mal interessieren, ob man gestern noch den vertragslosen Serge Aurier kontaktiert hat.


    Mourinho hat ihn wahrscheinlich nicht kontaktiert. :D

    Das Gesicht von Aurier als er vor versammelter Mannschaft von Mou scharf kritisiert wird.

    Aber als Aurier morgens wutentbrannt ins Büro von Mou kommt, fand ich sogar noch besser.

    Das waren echt die Höhepunkt in "All or Nothing".

  • Also Romano sieht die Transferperiode nicht so schlecht und Brazzo nicht als den Deppen, als den er hier von einigen immer dargestellt wird.

    Mag nur meine individuelle Wahrnehmung sein, aber außer der marginalen Gruppe der reinen Transfer-Fapper, ist die klare Mehrheit des Forums unter den Gegebenheiten doch ganz zufrieden mit diesem Sommer, vor allem im Vergleich zum Vorjahr.

  • Einer, der bei vielen internationalen Transfers regelmäßig gut informiert ist und seine über fünf Millionen Follower auf Twitter mit Informationen versorgt, ist Fabrizio Romano. Der italienische Journalist vermeldete die Transfers von Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Antoine Griezmann als einer der Ersten.


    In der neuen Folge von „Meine Bayern-Woche“ spricht Chefreporter Florian Plettenberg mit Romano über den FC Bayern. Der 28 Jahre alte Italiener ist vor allem von einem Neuzugang begeistert: Marcel Sabitzer!


    Romano: „Super Preis“ für Sabitzer

    “Dayot Upamecano war schon ein guter Transfer, aber der Transfer von Sabitzer war genial von Hasan Salihamidzic. Er hat nur 16 Millionen Euro gekostet. Das ist ein super Preis“, sagt Romano:

    Die Bayern haben nicht die ganz großen Namen verpflichtet, aber einen großartigen Job auf dem Transfermarkt gemacht. Schließlich war es aufgrund der finanziellen Unsicherheiten ein komplizierter Sommer für viele Vereine. Ich mag übrigens Julian Nagelsmann. Er hat großartige Ideen. Von daher: Herzlichen Glückwunsch FC Bayern!“

  • Tchouameni hat gestern bärenstark gespielt. Den sollte man diese Saison genau verfolgen, war ja am Ende der Saison etwas abgetaucht.

    MMn sehr viel interessanter und in jeder Hinsicht ein sehr viel besserer Spieler als Roca oder Neuhaus, Kessie oder die C(K)amaras (oder die transferierten Camavinga oder Pape Sarr).

  • Laut dem englischen Express plant Chelsea einen Tauschdeal mit uns ^^


    Sane im Tausch gegen einen aus diesem Trio:


    Pulisic, Hudson Odoi oder Ziyech

    Brazzo wird schon ganz wuschig.

  • Je nachdem wie sich Sané am Ende dieser Saison präsentiert, kann man schon darüber nachdenken. Brazzo sprach nicht ohne Grund von der Saison der Wahrheit. Sané muss liefern, wenn nicht, zwingt er den Klub dazu, sich anderweitig zu orientieren. Wenn es da also einen konkreten Interessenten gibt, dann kann man sich das Angebot ja anhören. 30 Millionen + einen aus dem Trio würde ich zum Beispiel durchaus in Betracht ziehen, wenn deren Gehalt auch stimmt.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Je nachdem wie sich Sané am Ende dieser Saison präsentiert, kann man schon darüber nachdenken. Brazzo sprach nicht ohne Grund von der Saison der Wahrheit. Sané muss liefern, wenn nicht, zwingt er den Klub dazu, sich anderweitig zu orientieren.

    Das geht mir wirklich viel zu weit. Natürlich ist generell vieles denkbar, aber was haben wir denn davon, dies alles auch in Betracht zu ziehen? Wir wissen, was Sané kann, und wissen, dass Nagelsmann und Flick hinter ihm stehen, wir sehen, dass es aufwärts geht. Lass mal darauf aufbauen anstatt Szenarien zu ersinnen, auf welche Weise wir eine potenzielle Säule der nächsten Jahre ganz eventuell und im schlechtesten aller denkbaren Fälle wieder loswerden können.