Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Es wäre aber auch möglich dass Werner innerhalb der Premier League wechselt.
    Es kann viel in 12 Monaten ändern.

    Vielleicht nicht in die Big Six, aber für das Mittelfeld reicht es aus.

  • Unvorstellbar, dass wir zu einmalig teuren Konditionen einen 5J Coach geholt haben, der so bekloppt ist, Werner zu befürworten.


    Spass beiseite, JN ist weder bekloppt ubd einer der die Personalie am besten einschätzen kann. Er denkt womöglich, wenn Werner neben Drittklassigen MS so geglänzt hat, wie ist das dann erst neben dem Besten Spieler der Welt?

    Klar haben diese Überlegungen viel mehr mit dem Coman Abgang zu tun, als mit Lewas Zukunft.

    Sehe nur nicht, dass Chelsea da mitspielt. TT hat jetzt auch einen Weltklasse MS neben dem Werner aufblühen wird. Tippe auf S11 am Dienstag mit Lukako und Werner.

    0

  • Er hat doch Werner schon ordentlich zerlegt letzte Saison. Werner wurde perfekt analysiert von unseren Scouts und ist hier für zu leicht befunden worden. Die Grundidee unseres Spiels wird auch Nagelsmann nicht ändern können. Offensivspieler beim FCB sind technisch “verlässlicher”. Das bringt Werner halt einfach nicht mit. Einen reinen Abschlussspieler im Umschaltspiel, der nicht wirklich klinisch ist, wollen wir nicht.

    Wir suchen auch keinen Stürmer, der neben Lewandowski glänzt. Wir haben den weltbesten Nebenmann für Lewandowski und der heißt Müller. Und die Müller-Rolle spielt Musiala. Auch besser als Werner. Werner ist hier komplett überflüssig.

    0

  • Um Werner mache ich mir auch überhaupt keine Gedanken, dafür hat Brazzo sich doch viel zu klar geäußert. Was da jetzt als heiße News verkauft wird sind doch zusammenkonstruierte, eher unwahrscheinliche Geschichten. Sport 1 meint ja zu wissen, dass wir Werner auf dem Schirm haben falls Lewy seinen Vertrag bei uns nicht verlängert. Das ist doch vor dem Hintergrund der Aussagen von Brazzo zu Werner vollkommen abwegig.

    Das Trainer wie Flick oder Nagelsmann Werner gerne hätten ist für mich auch vollkommen nachvollziehbar, der ist halt eine zusätzliche Option, allerdings für Spielsituationen die es bei uns nur selten gibt, von daher wäre das Paket viel zu teuer für uns. Selbst bei einem Abgang von Coman sollten wir uns nach einem Spieler mit anderen Anlagen als Werner umschauen. Alles was Werner kann können unsere Offensivspieler besser.

  • Ja, bei Bailey hätte ich seinerzeit auch die Schatulle aufgemacht. Talent hat der auf jeden Fall, aber irgendwie hat er es dann doch nicht gepackt.


    Das ist halt immer das Risiko bei Talenten. Zum Glück haben wir nicht zugeschlagen damals.

    Bailey erinnert mich in vielerlei Hinsicht an Douglas Costa. Ähnliche Spielweise, erste halbserie weltklasse, danach nicht annähernd mehr an diese Leistung rangekommen

    Man fasst es nicht!

  • Die Marca bringt Olmo ins Spiel für den Winter. Der FCB wäre wohl der Verein in der Interessentenliste, bei dem er am wenigsten kassieren dürfte. Hat Sabitzer auch nicht davon abgehalten, hierher zu kommen.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Keine Ahnung, kenne weder ihn noch seinen Berater persönlich. Ich gehe aber davon aus, dass er uns, falls er geht, nicht für Aston Villa oder Lazio verlässt.

    Hmmm. Also anhand des kaufenden Vereins soll man die Qualität eines Spielers einschätzen können?

    Also ich würde dir da vollumfänglich zustimmen ..

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Bailey erinnert mich in vielerlei Hinsicht an Douglas Costa. Ähnliche Spielweise, erste halbserie weltklasse, danach nicht annähernd mehr an diese Leistung rangekommen

    Das gibts ja gerade bei Offensivspielern wirklich häufig. Sobald sich die Abwehrspieler auf die eingestellt haben trennt sich die Spreu vom Weizen. Gab da mal einen Holländer, da wusste jeder im Stadion schon zehn Sekunden vorher was er tun wird, er tat es und war trotzdem nicht zu stoppen. Pure Weltklasse :D

  • Die Marca bringt Olmo ins Spiel für den Winter. Der FCB wäre wohl der Verein in der Interessentenliste, bei dem er am wenigsten kassieren dürfte. Hat Sabitzer auch nicht davon abgehalten, hierher zu kommen.

    Das Gerücht können wir auch mal direkt ad acta legen.


    Wo soll der aktuell spielen, wie sollen wir den bezahlen und warum sollte Leipzig den abgeben, nachdem wir denen schon das halbe Trainerteam inkl. Cheftrainer abgeluchst haben und zusätzlich zwei wichtige Spieler von denen geholt haben.

  • Also ist Thiago doch ein Topspieler? ;)

    klar.

    Weltklasse ist er nicht, aber natürlich war er zum Zeitpunkt seines Wechsels ein Spieler, der einem TopClub hätte weiterhelfen können.

    Uns übrigens auch, deshalb hätte ich gerne mit ihm verlängert.

    Stand jetzt ist er es nicht, daher auch die Gerüchte über einen Durchschnittsclub wie Milan. Kann sich aber natürlich ändern, wenn er sich wieder fängt.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Bailey erinnert mich in vielerlei Hinsicht an Douglas Costa. Ähnliche Spielweise, erste halbserie weltklasse, danach nicht annähernd mehr an diese Leistung rangekommen

    Bailey hat 20/21 seine beste Saison bei Leverkusen gespielt (26 Scorer). Davor die beiden Saisons waren etwas schlechter, als die ersten Beiden.

  • Werner kann ich mir dank Brazzo immer noch nicht vorstellen. Wieso sollte er ihn zunächst aus den richtigen, sportlichen Gründen ablehnen, nur um ihn dann nach einiger Zeit und aktuell horrendem Gehalt nach München zu holen? Mich stört allerdings ein wenig, dass Kahn Werner zumindest 2019 für einen hochinteressanten Spieler gehalten hat...

    War da nicht mal was mit Persisic? ^^


    Ich möchte mir nicht vorstellen was hier los wäre, wenn wir Werner verpflichten würden... =O

  • Van Basten zu Werner


    In der Talkrunde „Rondo“ bei „Ziggo Sport“ meinte der TV-Kommentator Sierd de Vos (62) nach der verballerten Chance zu van Basten, er sei „18-mal besser“ gewesen als Werner.

    Van Basten sagt daraufhin: „Mindestens. Ich halte das sogar für untertrieben.“

    Und weiter: „Es macht einen fast traurig, das anzusehen. Er hat einfach kein Selbstvertrauen. Man sieht, dass er jedes Mal am richtigen Ort steht. Er muss nur mehr Ruhe in seinen Abschluss bekommen.“

    Dann fällt der Weltfußballer von 1992 ein hartes Urteil: „Werner ist einfach nicht gut genug für die Weltspitze.“

  • Ich möchte Werner (auch) nicht bei uns sehen... aber dieses billige Werner-Bashing geht mir langsam etwas gegen den Strich (meine nicht Dich Konfuzius sondern hier MvB).

  • Ich möchte Werner (auch) nicht bei uns sehen... aber dieses billige Werner-Bashing geht mir langsam etwas gegen den Strich (meine nicht Dich Konfuzius sondern hier MvB).

    Wobei van Basten einer der wenigen ist die sich diese Meinung grundsätzlich erlauben dürfen. Der war halt ein echter Killer im Strafraum, ganz egal für welches Team er aufgelaufen ist. Schwierig wird es wenn das von Leuten kommt die in ihrer aktiven Karriere auch ihre schwierigen Phasen hatten oder überhaupt nie vor x-tausend Fans Fußball gespielt haben.

  • Hat van Basten die CL gewonnen?

    Ich hab dessen Karriere nicht so richtig vor Augen

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind