Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ein RV wie der ablösefreie Mazraoui ( Ajax) wäre eine gute Verstärkung, dazu hätte man auch mehr Entlastung in der IV, weil man dann mehr Wahlmöglichkeiten hätte.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Ein RV wie der ablösefreie Mazraoui ( Ajax) wäre eine gute Verstärkung, dazu hätte man auch mehr Entlastung in der IV, weil man dann mehr Wahlmöglichkeiten hätte.

    halte ihn aber nicht für stark genug, wenn wir hier jemand holen, dann muss Nagelsmann zu 💯 % überzeugt sein und es sollte eine sogenannte „Endlösung“ sein, da murksen wir schon lange rum. Pavard und Stanic machen es nicht schlecht dazu heuer noch Sülinho

    0

  • Sky-Adeyemi

    30-40 Mio sehe ich nicht bei uns


    Behrenbeck: Zahlenaustausch mit Adeyemi-Seite

    "Wir wissen, dass alle drei Top-Klubs aus Deutschland - also Bayern, Dortmund und Leipzig - mit der Adeyemi-Seite gesprochen haben. Es gab konkrete Gespräche, in denen auch Zahlen ausgetauscht wurden", so Behrenbeck.

    Doch auch aus der Premier League hat sich bereits ein Schwergewicht gemeldet, auch wenn die Tendenz ganz klar in Richtung Bundesliga geht. "Es gibt auch Anfragen aus England. Liverpool hat kürzlich nochmal nachgefragt. Der Poker ist eröffnet. Klar ist auch, dass der Karriereplan von Adeyemi vorsieht, den nächsten Schritt in der Bundesliga zu machen. Für ihn ist das das Sinnvollste - etwas heimat verbundener, bevor er dann eventuell noch einmal ins Ausland geht."

  • Bielefeld hört sich an wie das Rauschen im Walde:



    Transfer Experte Max Bielefeld klärt nun aber in "Transfer Update - die Show" auf: "Es war keine wirkliche Trennung, denn es gab eine Mandat von Pini Zahavi, das am 31. August vertragsgemäß abgelaufen ist, da es zu keinem Wechsel kam." Als positives Signal in Richtung Vertragsverlängerung beim Rekordmeister könne das entsprechend nicht interpretiert werden.


    Laut Bielefeld gibt es derzeit keine Gespräche zwischen den Bayern und Coman. "Bayern muss auf Coman zukommen und das ist bis jetzt noch nicht passiert. Mal sehen, ob in den nächsten Wochen Bewegung reinkommt."

  • Bayern are 'intrigued' by FC Dallas striker Ricardo Pepi. According to sources familiar with the situation, Bayern identified Pepi as a traditional No. 9 striker. They saw him as a No. 9 who would fit their system [@TheAthletic]


    During the trial he had in Munich, Coaches were impressed by his fluidity in the attack, his turns on the ball, and one coach said Ricardo reminded him of a young Edin Dzeko. Some within the Bayern youth system believed Pepi had what it takes to go pro 3 years ago [@TheAthletic]


    Bayern wanted to keep Ricardo and play him on its second team, but Dallas needed him back. Sources indicate that Bayern would welcome him back and believe he’d be interested in signing, but first the club would need to lay out a clear career path for him regarding the first team


    Pepi spoke glowingly of his time in Bayern: "That was one of the best experiences I had in my life. Those are moments that stay with you forever. Those are learning experiences where you get to grab a lot of information with the playing style over there in Europe" [@TheAthletic]


    Pepi: "Those are moments where you grow as a player. I feel like it prepared me well for this season. I love that connection that FC Dallas has with Bayern" [@TheAthletic]


    https://twitter.com/imiasanmia…/1445767354474905611?s=21

  • Ohne gescheiten Plan brauchst du den Transfer nicht machen. Zu gut für die amateure, noch nicht gut genug für die erste Mannschaft.

    Als back up ala Choupo-Moting brauchst du ihn nicht holen da er da zu wenig Spielzeit bekommen würde.


    Einzige Lösung : kaufen, 5 Jahre Vertrag und nen Club finden wo er regelmäßig spielt so wie Richards momentan in Hoffenheim

    rot und weiß bis in den Tod

  • Bayern Münchens Überlegung mit Adeyemi: Im Winter verpflichten, in Salzburg parken

    https://amp.spox.com/de/sport/…__twitter_impression=true


    Damals lud ihn der FC Chelsea in Person von Vito Leccese, einem deutschen Scout, nach London zu einem Probetraining nach London ein. Ebenjener Leccese verließ die Blues-Academy übrigens im vergangenen Juli - um ins Scoutingteam des FC Bayern zu wechseln.

    Ideen gibts, das Red Bull Imperium wird den niemals verkaufen im Winter und ne Leihe akzeptieren, haben die Salzburger noch nie gemacht.


    wenn wir ihn wollen, müssen wir einfach ordentlich Kohle auf dem Tisch packen.


    An Sesko sollen wir sich dran sein, im Doppelpack für 80-90 Mio?

    0

  • Beides Stürmer und Sesko hat einen Marktwert von 8 Mio

    Auch wenn ich nicht an sesko glaube kann man die beiden nicht vergleichen. Sesko ist über 1.90m und ein richtiger 9er während adeyemi hier wohl eher als Ersatz für coman kommen würde.


    Und diese ausgedachten Marktwerte von tm kann man vergessen, beide zusammen wäre wohl im Bereich 55 bis 70 Mio sein.

    rot und weiß bis in den Tod