Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Choupo gehört aber ganz klar nicht in die Liste. Zirkzee da als Nummer zwei zu behalten hätte ihm nicht wirklich weitergeholfen und abgehalftert ist Choupo auch nicht. Im Gegenteil, eigentlich war er doch in Paris fast schon auf dem Höhepunkt seiner Karriere, nachdem er vorher nur bei mittelklasse Clubs war.

    Für Zirkzee mag das vielleicht gelten, aber halt nicht auf anderen Positionen ;) Da muss man in Zukunft einfach mehr Mut haben.

  • Für Zirkzee mag das vielleicht gelten, aber halt nicht auf anderen Positionen ;) Da muss man in Zukunft einfach mehr Mut haben.

    Ja aber nicht auf jeder Position bei der man einen solchen Backup holt steht halt genau in dem Moment einer aus der zweiten Reihe in den Startlöchern.

    Und wenn der Trainer der Meinung ist es reicht nicht für einen Backup Platz im Kader dann muss man das eben so akzeptieren.

    Genau da sehe ich dann auch den entsprechenden Trainer in der Pflicht.

    Das Sarr, Cuisance und Roca so dermaßen floppen hat sich bei uns sicherlich keiner gedacht.

  • Leider ist es nicht so. Musiala wurde zugekauft, der einzige der letzten 5 Jahre ist Stanisic, den kann man in der Buli ohne Probleme bringen.


    Generell muss man hier mal hinterfragen, für den finanziellen Input, ist der Output vom Campus erschreckend niedrig. Kommt einen auch fast so vor, als ob sich einige da eklatant verschlechtern, siehe Stiller, der ja auch in Hoppelheim nichts zustande bringt.

    Das ist mE zu kurz gedacht.

    Dafür gibt es den Campus zu kurz als dass man direkt jetzt schon dauerhaft diese Erträge erwarten kann.

    Davon ab spricht ja nichts gegen Zukaufen von Talenten.

    Wenn man vielversprechende Spieler mit 15 holt und dann einer was für die erste, einer BU und ein oder zwei Verkäufe werden, wird sich das rechnen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Kann eigentlich jemand realistisch einschätzen in welcher Größenordnung sich die laufenden Kosten (Personal, Infrastruktur, etc.) des Campus im Jahr belaufen?

    Im DFB-Magazin stand vor ca drei Jahren mal das der Betrieb eines zertifizierten NLZ die Bundesligisten etwa 3-5 Mio im Jahr kostet. Allerdings stand nicht aufgeschlüsselt dabei inwieweit da zB Ablösen, Prämien etc für die Spieler mit drin sind. Da bei uns ja generell alles etwas größer und teurer ist würde ich auf 8 - 10 Mio reine Betriebskosten (also Instandhaltung, Aurüstung, Trainer, Staff, Verwaltung) tippen .

  • Im DFB-Magazin stand vor ca drei Jahren mal das der Betrieb eines zertifizierten NLZ die Bundesligisten etwa 3-5 Mio im Jahr kostet. Allerdings stand nicht aufgeschlüsselt dabei inwieweit da zB Ablösen, Prämien etc für die Spieler mit drin sind. Da bei uns ja generell alles etwas größer und teurer ist würde ich auf 8 - 10 Mio reine Betriebskosten (also Instandhaltung, Aurüstung, Trainer, Staff, Verwaltung) tippen .

    Danke.



    Ich denke ein realistisches Ziel ist, dass man die Kosten ungefähr wieder einspielt. Nicht jedes Jahr aber im Schnitt.


    Regelmäßig darf dann gerne ein Kaderspieler dabei sein und ab und zu einer wie Musiala.

    0

  • der war mal ein richtig heisses Eisen. Kann der noch was?

    Das hat der Sky-Reporter vorhin bei Chelsea-Leicester rausgehauen, als Tielemans auf der Tribüne eingeblendet wurde. Aktuell ist er verletzt.

    Aber der ist schon gut und kann was.

    Allerdings hat er noch Vertrag bis 2023. Schätze mal, der ist uns inkl. Gehalt und Ablöse dann einfach zu teuer.

    Und so überragend ist er dann auch wieder nicht, dass man bei uns so viel Kohle in die Hand nehmen wird.

    Anders sähe es aus, wenn er ablösefrei wäre.

  • kommt doch bestimmt eh wieder vom "experten" max bielefeld, der einfach sämtliche namen in den ring wirft und es hinterher wieder selbst dementiert.

    die methode hat er sich sicher bei "mr. not true" abgeschaut.

  • Da kann man Tolisso auch behalten, Tielemans spielt genau so langweilig. Kann sich bei Everton nicht besonders in Szene setzen.

    Nur weil der eine nix taugt muss man noch lange nicht den anderen der nix (mehr) taugt behalten.#



    Tolisso, Cuisance, Sarr und Roca abgeben.

    Dazu versuchen alle Leihspieler (außer evtl. C.Richards) möglichst gut zu verkaufen.

    Nianzou evtl verleihen.

    Süle und Gnabry verlängern.

    Zakaria ablösefrei holen. Alternativ eventuell Kamara (ebenfalls ablösefrei).



    Mit dem Transferbudget dann vorrangig nach einem stammelftauglichen RV suchen.



    Neuer/Ulreich - RV/Stanisic, Upa/Pavard, Hernandez/Süle, Davies/O.Richards - Kimmich/Zakaria, Goretzka/Sabitzer - Coman/Gnabry, Müller/Musiala, Sane/??? - Lewy/EMCM


    Mit Davies und dem neuen (offensivstarken) RV hätte man auch die Option 3er-Kette.


    Als Nr.8 in der Offensive noch ein Talent holen oder hochziehen (Tillman?) oder einen zweiten Choupo holen...

    Bekommt man Süle nicht verlängert (was schade wäre), wäre Christensen evtl. eine Alternative.


    Wenn dann noch Geld in der Kasse ist, kann man schauen, ob man sich noch auf anderen Positionen verbessern kann. Aber 6er und RV sollten klar Priorität haben.

    0

  • Wenn es so weitergeht, muss man sich so langsam auch mal Gedanken machen, ob es nicht Abnehmer für Sabitzer gibt.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Naja. Lass erstmal die Altlasten loswerden. Damit hat die Vorstandsetage genug zu tun. Wenn Sabitzer nächstes Jahr um diese Zeit immer noch nicht in der Spur ist, dürfte es früh genug sein um dann einen Abgang zu diskutieren.

  • Da kann man Tolisso auch behalten, Tielemans spielt genau so langweilig. Kann sich bei Everton nicht besonders in Szene setzen.

    Geht auch schwer, wenn man in Leicester spielt :D


    Aber ja, der hat arg stagniert. Glaube nicht, dass wir den wirklich auf dem Zettel haben. Dafür wird er im Paket zu teuer sein.

  • Wenn es so weitergeht, muss man sich so langsam auch mal Gedanken machen, ob es nicht Abnehmer für Sabitzer gibt.

    Über den wird man so schnell nicht den Stab brechen. Er ist ja nicht der erste, der hier gewisse Anlaufschwierigkeiten hat.


    Tolisso dürfte als Abgang eh fix sein und Cuisance und Roca stehen noch deutlich hinter Sabitzer.

    0

  • Da ist ein Spieler erst ein paar Monate bei uns und schon wird dessen Verkauf herbeigeschrieben. Ich komme bei manchen aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus...


    Aus Schonung einiger habe ich auf das Zitat verzichtet ...;)

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.