Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Frage mich schon wieso man hier nicht einsteigt. Da wäre wieder eine "Baustelle" geschlossen und der würde uns sehr schnell weiterhelfen.

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Zakaria ist halt in erster Linie der Konditionen wegen interessant. Qualitativ fällt der schon sehr in die Kategorie "gibts wie Sand am Meer". Vielleicht schätzt er seine Einsatzzeiten auch einfach nur sehr realistisch ein.

  • Vielleicht wird er sein Level nicht ganz halten können, aber das wäre auch mit Mitte 20 schwer. Dafür waren die letzten Saisons einfach zu abartig gut.

    Ich denke, wir werden den Vertrag nochmal um 2 Jahre verlängern.

    Sehe ich ähnlich. Selbst wenn er etwas abbaut, dann macht er statt 40 Buden pro Jahr nur noch 25. Nun. Gibt schlimmere Schicksale. Man muss sich halt mit ihm einfach nur verständigen, dass er hier jedes Jahr verlängern kann, wenn die Zahlen stimmen. Er sollte wissen, dass ein Handschlag hier gilt. Das sollte er auch ab einem gewissen Alter verstehen. Zumal ich nicht glaube, dass er wirklich in dem Alter noch mal die Familie umsiedeln will.


    Was Hlozek angeht. Guter Deal. Der kann über die Flügel kommen, aber auch den Zentrumsstürmer geben. Wäre ne nette Alternative und vor allem eine mit Perspektive.

  • Bayern continue to keep a close eye on Sparta Prague and Czech Republic forward Adam Hložek (19). Hložek is under contract at Sparta until 2024 but will not stay there for much longer. Several other European clubs are also interested [@SPORTBILD]


    https://twitter.com/imiasanmia…/1481295481372303367?s=21

    Würde nur Sinn machen wenn man ihn verleiht oder choupo + zirkzee verkauft

    rot und weiß bis in den Tod

  • Zakaria ist halt in erster Linie der Konditionen wegen interessant. Qualitativ fällt der schon sehr in die Kategorie "gibts wie Sand am Meer". Vielleicht schätzt er seine Einsatzzeiten auch einfach nur sehr realistisch ein.

    Er ist aber noch entwicklungsfähig. Einen 6er von Weltformat werden wir nicht bekommen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Er ist aber noch entwicklungsfähig. Einen 6er von Weltformat werden wir nicht bekommen.

    Was die Entwicklungsfähigkeit angeht, dürfte aber auch Kamara die Nase vorne haben.


    Grundsätzlich macht es schon Sinn jetzt nichts bei Zakaria zu unternehmen, wenn man für den Sommer schon eine ggf. bessere Lösung parat hat.

  • Was die Entwicklungsfähigkeit angeht, dürfte aber auch Kamara die Nase vorne haben.


    Grundsätzlich macht es schon Sinn jetzt nichts bei Zakaria zu unternehmen, wenn man für den Sommer schon eine ggf. bessere Lösung parat hat.

    Haben wir eine bessere Lösung? Das ist die Frage.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • e

    Frage mich schon wieso man hier nicht einsteigt. Da wäre wieder eine "Baustelle" geschlossen und der würde uns sehr schnell weiterhelfen.

    Weil er nicht für Kartoffeln spielt.

    Ja, er wäre ein kleines Upgrade zu dem, was wir haben.

    Aber eben auch nur das. Ein Upgrade auf der Bank.

    Wir jagen gerade massiv Geld raus. Coman kostet ab sofort doppelt so viel, Kimmich kostet seit diesem Jahr doppelt so viel, Goretzka kostet doppelt so viel, Davies und Musiala kosten inzwischen auch Geld.

    Auch Gnabry wird nicht für Kartoffeln spielen wollen, sondern ähnliche fette W€rtschätzung erwarten.

    Dazu brauchen wir entweder einen Ersatz für Süle und/oder einen offensivstarken RV.

    Das sind alles Prioritäten. Ein Upgrade auf einer Bank-Position gehört nicht dazu.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Naja selbst Sarr und der spielt wirklich gar keine Rolle bekommt ordentlich Kartoffeln bei uns...8)


    Und wenn Tolisso und evtl. Roca gehen, was man stark vermuten kann, spielt der öfter als man denkt. Ein reines "Upgrade" für die

    Bank ist Zakaria sicherlich nicht. Wenn man tatsächlich Kamara im Sommer holt könnte ich es verstehen. Nix zu machen und zu

    hoffen, dass Gore und Kimmich immer spielen ist dann doch a bisser`l sehr blauäugig.


    Man kann auch nicht aufgrund der steigenden Gehaltskosten den Kader weiter reduzieren. Das sollte mittlerweile allen klar sein.


    Die Thematik Süle und RV sind für mich davon losgelöst zu sehen und müssen eh angegangen werden.

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Bayern would only be active in the transfer market this month for players who will be out of contract in the summer, but must be signed right now in order to not lose them to the competition [@cfbayern]


    https://twitter.com/imiasanmia…/1481608353541406724?s=21


    Vielleicht noch Mini-Hoffnung bei Zakaria, auch wenn wir da nicht ernsthaft dran zu sein scheinen. Ansonsten dürfte das für Bischof gelten, den wir wahrscheinlich so früh wie möglich eintüten wollen würden.

  • Cr7 und lewandowski zu vergleichen fällt mir schwer.

    Cr7 hat sehr von seiner Geschwindigkeit gelebt und vom 1 vs 1.

    Lewandowski ist eher der Vollstrecker in einem gutem Team, nicht umsonst kommt er so gut mit Müller klar

    Das finde ich überhaupt nicht. Schusstechnik, Kopfballstärke, 1gg1 Situationen und generelle abschlusstärke würden mir da mal so einfallen. Wo Ronaldo von seiner Geschwindigkeit gelebt haben soll ist mir ein Rätsel. Das tat er wohl genauso wenig wie Lewandowski. Finde schon das man die beiden gerade wegen der physis ganz gut vergleichen kann.


    Ein Bale lebte wohl von seiner schnelligkeit. Ronaldo in den selben Sack zu stecken ist aber wohl kaum passend.

  • Das finde ich überhaupt nicht. Schusstechnik, Kopfballstärke, 1gg1 Situationen und generelle abschlusstärke würden mir da mal so einfallen. Wo Ronaldo von seiner Geschwindigkeit gelebt haben soll ist mir ein Rätsel. Das tat er wohl genauso wenig wie Lewandowski. Finde schon das man die beiden gerade wegen der physis ganz gut vergleichen kann.


    Ein Bale lebte wohl von seiner schnelligkeit. Ronaldo in den selben Sack zu stecken ist aber wohl kaum passend.

    Cr7 hat sich die meisten seiner Tore in der Zeit als LA damit erarbeitet das er im Sprint am Gegner vorbei ist bzw in den freien Raum gestartet ist. So etwas geht nun einmal im Alter verloren.

    Nicht umsonst ist er von der Außenbahn auf die 9 gegangen.


    Das er auch schießen und Köpfen kann bestreitet ja keiner, aber ein 1vs 1 gewinnt man nicht ohne Geschwindigkeit

    rot und weiß bis in den Tod

  • Cr7 hat sich die meisten seiner Tore in der Zeit als LA damit erarbeitet das er im Sprint am Gegner vorbei ist bzw in den freien Raum gestartet ist. So etwas geht nun einmal im Alter verloren.

    Nicht umsonst ist er von der Außenbahn auf die 9 gegangen.


    Das er auch schießen und Köpfen kann bestreitet ja keiner, aber ein 1vs 1 gewinnt man nicht ohne Geschwindigkeit

    Das er auf der 9 überhaupt funktioniert und eben bis zuletzt noch Reihenweise tore gemacht zeigt aber doch das er nicht nur von seiner Geschwindigkeit gelebt hat. Die Aussage klingt eben so als wäre er ein one trick Spieler und das wird ihm halt nicht gerecht.


    Gerade die vielfältigkeit Ronaldo's war immer seine stärke imo.

  • Das er auf der 9 überhaupt funktioniert und eben bis zuletzt noch Reihenweise tore gemacht zeigt aber doch das er nicht nur von seiner Geschwindigkeit gelebt hat. Die Aussage klingt eben so als wäre er ein one trick Spieler und das wird ihm halt nicht gerecht.


    Gerade die vielfältigkeit Ronaldo's war immer seine stärke imo.

    Das stimmt aber ein lewandowski ist halt wesentlich weniger davon abhängig. Von daher hätte ich lieber einen 38 jährigen lewandowski als ronaldo

    rot und weiß bis in den Tod

  • Bayern would only be active in the transfer market this month for players who will be out of contract in the summer, but must be signed right now in order to not lose them to the competition [@cfbayern]


    https://twitter.com/imiasanmia…/1481608353541406724?s=21


    Vielleicht noch Mini-Hoffnung bei Zakaria, auch wenn wir da nicht ernsthaft dran zu sein scheinen. Ansonsten dürfte das für Bischof gelten, den wir wahrscheinlich so früh wie möglich eintüten wollen würden.

    Das hätte ich auch tweeten können, dafür brauchen wir Falk nicht.