Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Mönchengladbach’s director Eberl confirms: “There are no concrete offers for Denis Zakaria. That there has been a lot of speculation is not surprising”.


    “If something else comes in winter, I can't rule out that one of them [Zakaria/Ginter] will leave”

    ------


    Fabrizio Romano auf Twitter.


    Ich bin mal gespannt, ob da einer von beiden überhaupt noch in diesem Winter wechselt oder beide eigentlich schon längst geklärt haben, wo sie ab Juli spielen...

  • Bayern would only be active in the transfer market this month for players who will be out of contract in the summer, but must be signed right now in order to not lose them to the competition [@cfbayern]


    https://twitter.com/imiasanmia…/1481608353541406724?s=21


    Vielleicht noch Mini-Hoffnung bei Zakaria, auch wenn wir da nicht ernsthaft dran zu sein scheinen. Ansonsten dürfte das für Bischof gelten, den wir wahrscheinlich so früh wie möglich eintüten wollen würden.

    Das würde aber ebenso auf Kamara zutreffen... ;)

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Bayern remain interested in Nico Schlotterbeck, but he's not 1st choice. FCB are uncertain whether he's the right player for the future. In addition, they're looking for a more flexible type of player (can play CB & No. 6 - Martinez type) [Bayern Insider, @cfbayern, @altobelli13]


    https://twitter.com/imiasanmia…/1481909471328808962?s=21


    Kann IV und 6er spielen: Kamara und auch Zakaria. Beide ablösefrei. Wenn wir das Profil wirklich suchen, dann muss man doch einen von den beiden holen.

  • Bayern remain interested in Nico Schlotterbeck, but he's not 1st choice. FCB are uncertain whether he's the right player for the future. In addition, they're looking for a more flexible type of player (can play CB & No. 6 - Martinez type) [Bayern Insider, @cfbayern, @altobelli13]


    https://twitter.com/imiasanmia…/1481909471328808962?s=21


    Kann IV und 6er spielen: Kamara und auch Zakaria. Beide ablösefrei. Wenn wir das Profil wirklich suchen, dann muss man doch einen von den beiden holen.

    Da denke ich eigentlich auch an zakaria. Kamara kann das zwar auch, ist mir aber zu ähnlich mit Nianzou

    rot und weiß bis in den Tod

  • vorgriff bei kamara? an dem sollen wir sowieso interessiert sein. er ist flexibel einsatzfähig, sowohl auf der 6 als auch defensiver.

    paniktransfers a'la tasci sollten wir dringend vermeiden.

  • Würde bei dest Gas geben.

    Hernandez dann LV, pavard iv.

    Dadurch hätten wir Davies für die Saison abgefangen und kein Problem, wenn er nächste Saison wieder kommt

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Bayern remain interested in Nico Schlotterbeck, but he's not 1st choice. FCB are uncertain whether he's the right player for the future. In addition, they're looking for a more flexible type of player (can play CB & No. 6 - Martinez type) [Bayern Insider, @cfbayern, @altobelli13]


    https://twitter.com/imiasanmia…/1481909471328808962?s=21


    Kann IV und 6er spielen: Kamara und auch Zakaria. Beide ablösefrei. Wenn wir das Profil wirklich suchen, dann muss man doch einen von den beiden holen.

    So ist es :!::!::!:

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • vorgriff bei kamara? an dem sollen wir sowieso interessiert sein. er ist flexibel einsatzfähig, sowohl auf der 6 als auch defensiver.

    paniktransfers a'la tasci sollten wir dringend vermeiden.

    Zuletzt wollte OM aber noch 20 Millionen für einen Winter-Deal. Das wird man nicht machen, wenn der Spieler im Sommer nichts kostet.

  • Zuletzt wollte OM aber noch 20 Millionen für einen Winter-Deal. Das wird man nicht machen, wenn der Spieler im Sommer nichts kostet.


    ne so blöde sind wir nicht.

    marseille weiß aber auch, dass es im sommer gar nichts mehr gibt. eventuell könnte man da noch gut runterhandeln.

    das sind jetzt eben so poker-spielchen von den vereinen, um so viel geld wie möglich noch herauszuschlagen.

  • dann haut mal ein paar vorschläge raus.

    julian hat wintertransfers nicht ausgeschlossen, nachdem goretzka und phonzy wohl länger raus sein dürften.

    Zakaria für 6 und IV, dadurch hernandez auf LV

    Zusätzlich noch 1 bis 2 Talente fest hoch holen

    rot und weiß bis in den Tod

  • Aber da man hier nichts hört, sind wir wohl nicht wirklich interessiert.

    Bei Bundesligaspielern kannst du doch kaum einen Überraschungstransfer im Winter machen. Erst recht nicht, wenn alle Seiten interessiert sind an einem Wechsel des Spielers. Das wäre schon lange Thema bei der BILD.

    0

  • Vielleicht ne leihe von dest . Bei chelsea gibt's auf rv ja auch Auswahl.


    Vielleicht wirds aber auch ne komplette Überraschung.


    So deutlich wie jn sich geäußert hat Richtung das es für einen Spieler auch gut ist wenn er sich dann ein halbes jahr eingewöhnen kann müssen wir da hinter den Kulissen schon irgendwas basteln

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich kann mir auch vorstellen, dass man versuchen wird, Dest mit Kaufoption zu leihen. Ob der es nun unbedingt sein muss, keine Ahnung, aber es würde naheliegen. Wobei man nicht vergessen darf, dass Reschke das eigentlich kürzlich mehr oder weniger ausgeschlossen hat. Da winkte Dest aber auch nicht so viel Einsatzzeit wie nun mit dem Davies-Ausfall.


    Wenn man der Meinung ist, Dest ist ein sinnvolles Ziel (ich tue mich bei RVs allgemein schwer, weil es einfach so gut wie keine Qualität gibt, die man dann auch bekommen kann, also vertraue ich unseren Scouts), dann wäre das ein guter Vorgriff und wenn er liefert, könnte man ihn im Sommer verpflichten. Teuer wäre er wohl auch nicht mehr, wenn man die KO nun festmacht.


    Dazu würde ich persönlich Zakaria holen. Für mich ist der zwar kein unbedingtes Must Have und ich finde es immer kritisch, wenn man sich nun im Kollektiv auf den einschießt und alles andere dann automatisch nicht mehr als gute Lösung akzeptiert wird, aber die Sinnhaftigkeit würde ich bei dem natürlich auch sehen und ich würde den auch holen, bin aber auch offen für andere Spieler. Aber er ist flexibel, besetzt eine Position, bei der uns der Schuh drückt, kostet wenig Ablöse usw. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass der vielleicht gar nicht zu uns möchte und ein Stammplatz in der PL auch verlockend für ihn wäre. Kann ich nicht gut abschätzen.


    Wenn ich etwas zu sagen hätte: Zakaria jetzt holen (Sabitzer kann dann endlich fest die Goretzka-Position spielen) und einen RV mit KO leihen, um dann eine Alternative mehr zu haben in der Abwehr. Dort kann man dann sehr flexibel sein: Der neue RV spielt, Pavard IV oder Richards spielt LV oder Süle/Upa spielen IV und Hernandez LV etc.


    Nagelsmann hat auch noch mal auf die schwierige finanzielle Situation hingewiesen. Aber 7 Mio. Ablöse für Zakaria und eine Leihe eines RV, bei dem man einen möglichen Kauf in den Sommer verlagert, dürfte auch trotz der Situation möglich sein. Zumal wir hier, wie gesagt, nicht von Spielern reden, die besonders teuer sind.

  • So deutlich wie jn sich geäußert hat Richtung das es für einen Spieler auch gut ist wenn er sich dann ein halbes jahr eingewöhnen kann müssen wir da hinter den Kulissen schon irgendwas basteln

    Ja, das war schon ein ziemlicher Wink. Denke da wird im Hintergrund gewerkelt.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ich habe die Nagelsmann Äußerungen bis dato noch nicht gehört. War er hinsichtlich möglicher Neuzugänge tatsächlich so konkret?

    Er hat das Thema aufgegriffen:


    Nagelsmann über mögliche Transferwünsche: "Ich denke immer über Transfers nach. Das ist Teil meines Jobs. Ich bin immer ein großer Fan von Wintertransfers gewesen. Das bringt noch einmal frischen Wind in die Mannschaft und die Spieler haben länger Zeit sich vorzubereiten. Aber der Winter ist auch immer kompliziert und teuer. Wir werden über die Dinge diskutieren. es muss aber auch einen wirtschaftlich sinnvollen Rahmen geben. An der Säbener Straße sprudelt ja auch keine Ölquelle."

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.