Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich würde ja den Lucas mal gern als 6er sehen.

    Zweikampfstark,schnell,Pressingresistent und taktisch wohl

    auch nicht auf den Kopf gefallen.

    Vielleicht steckt in dem ja ein guter 6er?

  • 2016 standen bei uns Kimmich Thiago und Coman in den CL ko Spielen auf dem Platz- kann sich ja jeder das Alter ausrechnen.

    Heute Musiala Davies.

    Diese Qualität bei jungen Spielern müssen wir weiterhin versuchen zu finden. Spieler die dann auch auf top Level spielen können. Gravenberch und Kamara könnten das evtl sein.

    Roca definitiv nicht. Aus heutiger Sicht würde ich mit Tolisso zu annehmbaren Konditionen sogar verlängern- unglaublich das ich das schreibe.


    Christensen - Süle

    Dalot - Sarr

    Kamara/Geavenberch - Roca

  • wieso sollte uns Ragnick Dalot verkaufen? Wenn, dann ist unser gesamtes Transferbudget damit abgeräumt.

    0

  • Gravenberch will not extend his contract with Ajax anymore. The club did not want to agree with the salary demands. In the end, Mino Raiola & Ajax have agreed on good terms that he will he sold. He feels like it's the right time to step into Bayern's project. [@MikeVerweij]


    Bayern Munich is the club that is most concrete for Ryan Gravenberch right now. Gravenberch's management is already in contact with Bayern Munich and the player himself already knows what he can earn there. [via @MikeVerweij]

  • Das coole ist ,wie schon seid vier Jahren, hier kann jeder diskutieren. Dem FC Bayern wird es egal sein.

    Sparkurs wird fortgesetzt und vor allem, was die wenigsten hier begriffen haben, im Gegensatz zu früher will nicht mehr jeder Spieler zum FCB.

    Heisst ,einfach in Zukunft kleinere Brötchen backen.

    Aber auch das wollen die Erfolgsfans nicht wahr haben.

    0

  • Kennt den Spieler jemand und kann ihn näher beschreiben?

    Typischer Ajax Spieler, technisch sehr gut, beidfüßig, gutes passspiel, den kann der Gegner auch mit 3 man pressen und er bleibt ruhig.


    Ist aber, zumindest für mich, klar 8er.


    Defensiv muss er noch bisschen zu legen, aber spielerisch eine absolute Granate.


    Wenn machbar sofort holen.... Notfalls fahre ich da mit dem Auto hin

    rot und weiß bis in den Tod

  • Gravenberch wäre sicher ein guter Transfer, aber wenn er 30m kostet, dann bleibt für den Rest nicht mehr viel. Dann hast du vielleicht noch weitere 20-25m für einen IV, einen RV und scheinbar einen LV-Backup. Schon irgendwie spannend, dass wir eigentlich drei neue Abwehrspieler, für jede Position brauchen, obwohl wir in den letzten Jahren gefühlt nur Geld in die Defensive gesteckt haben. Ein Schelm...

    Gravenberch ist eindeutig sehr talentiert, scheint aber einfach noch nicht bereit für den Sprung zu einem großen Verein zu sein. Das ist keine Kritik, denn er ist erst 19 Jahre alt und nur wenige Spieler sind zu diesem Zeitpunkt für einen solchen Wechsel bereit. Er sollte entweder


    1) bei Ajax bleiben , wo er Woche für Woche spielt und sich überhaupt nicht verbessert hat. Es ist ja nicht so, dass er aus der Mannschaft herausgewachsen ist.


    ODER



    2) einen kleinen Sprung machen, der ihn auf neue Art und Weise herausfordert, ihn aber nicht dem Druck eines Vereins wie FC Bayern oder Real Madrid aussetz.


    Wenn wir ihn für etwa 25-30 Millionen unter Vertrag nehmen, dann wäre es eine ziemlich schlechte Entscheidung von Brazzo, dieser junger Mann wird wenig Spielzeit bekommen.

  • Vielleicht reicht ja eine Einschätzung von tenHag?

    Ansonsten einfach mal die Ausschnitte der Spiele gegen BVB oder PSV ansehen.


    Ten Hag: “I see a lot of similarities between Ryan Gravenberch & Jude Bellingham and they could both excel during the game tomorrow night.”

  • Paul Pogba für arme, löst keines unserer Probleme.

    Nun ja, bei Gravenberch würde ich zumindest zugestehen, dass das eines der größten Talente auf der Position ist. Würde uns zumindest nicht schlecht stehen. Löst zwar in der Tat die anderen Probleme nicht, aber das Thema ZM würde ich damit durchaus als gelöst betrachten.

  • Das coole ist ,wie schon seid vier Jahren, hier kann jeder diskutieren. Dem FC Bayern wird es egal sein.

    Sparkurs wird fortgesetzt und vor allem, was die wenigsten hier begriffen haben, im Gegensatz zu früher will nicht mehr jeder Spieler zum FCB.

    Heisst ,einfach in Zukunft kleinere Brötchen backen.

    Aber auch das wollen die Erfolgsfans nicht wahr haben.

    Warst du nicht ein Kovac-Fan? Was bringt dich denn zurück? Du bist doch damals mit Kovac aus dem Forum verschwunden.

    0

  • Gravenberch wäre sicher ein guter Transfer, aber wenn er 30m kostet, dann bleibt für den Rest nicht mehr viel. Dann hast du vielleicht noch weitere 20-25m für einen IV, einen RV und scheinbar einen LV-Backup. Schon irgendwie spannend, dass wir eigentlich drei neue Abwehrspieler, für jede Position brauchen, obwohl wir in den letzten Jahren gefühlt nur Geld in die Defensive gesteckt haben. Ein Schelm...

    Gravenberch ist eindeutig sehr talentiert, scheint aber einfach noch nicht bereit für den Sprung zu einem großen Verein zu sein. Das ist keine Kritik, denn er ist erst 19 Jahre alt und nur wenige Spieler sind zu diesem Zeitpunkt für einen solchen Wechsel bereit. Er sollte entweder


    1) bei Ajax bleiben , wo er Woche für Woche spielt und sich überhaupt nicht verbessert hat. Es ist ja nicht so, dass er aus der Mannschaft herausgewachsen ist.


    ODER



    2) einen kleinen Sprung machen, der ihn auf neue Art und Weise herausfordert, ihn aber nicht dem Druck eines Vereins wie FC Bayern oder Real Madrid aussetz.


    Wenn wir ihn für etwa 25-30 Millionen unter Vertrag nehmen, dann wäre es eine ziemlich schlechte Entscheidung von Brazzo, dieser junger Mann wird wenig Spielzeit bekommen.