Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • und ich will den hier gar nicht sehen, deshalb hoffe ich, dass der mit seinen Forderungen nicht runter geht, soll er in Dortmund bleiben, auf die Insel oder sonst wo hin, nur hierhin bitte nicht.


    Ich will nicht das Geschrei hier lesen, wenn wir ihn wider Erwarten doch verpflichten können, und er nach 3 Spieltagen und 7 Toren zum ersten Mal für 8 Wochen ausfällt.


    Und wenn er erfolgreich sein sollte, geht schon Ende nächster Saison die Raiola (oder Nachfolger) Europa Rally los, ihn wieder der halben Welt anzubieten.

    Diese Rally machen doch gnabry derzeit, Müller jedes 2. Jahr, Lewa usw auch immer.

    Daran muss man sich inzwischen leider gewöhnen

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Verdammt aber auch, hätte ich vor zweieinhalb Wochen nur auf den aus Duisburg stammenden Türken, der jetzt in Aksu den Klamottenladen schmeißt, gehört...

    Der hat sich kaputt gelacht, als ich das neue Trikot des FC Bayern mit Lewandowski drauf anfertigen lassen wollte. "Muhst du nicht nehmen Lewandoski, muhst du nehmen Halland. Dä gät weg von Dortmund. Vielleicht gät nach Münschen!"

    Da wäre ich ja quasi jetzt schon Trendsetter mit meinem Trikot...


    Nun habe ich halt Lewandowski drauf auf dem aktuellen und freue mich über noch ein Jahr mit dem polnischen Rekordstürmer.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Verdammt aber auch, hätte ich vor zweieinhalb Wochen nur auf den aus Duisburg stammenden Türken, der jetzt in Aksu den Klamottenladen schmeißt, gehört...

    Der hat sich kaputt gelacht, als ich das neue Trikot des FC Bayern mit Lewandowski drauf anfertigen lassen wollte. "Muhst du nicht nehmen Lewandoski, muhst du nehmen Halland. Dä gät weg von Dortmund. Vielleicht gät nach Münschen!"

    Da wäre ich ja quasi jetzt schon Trendsetter mit meinem Trikot...


    Nun habe ich halt Lewandowski drauf auf dem aktuellen und freue mich über noch ein Jahr mit dem polnischen Rekordstürmer.

    vor allem mit dem ersten Haaland Trikot, weil die numeriert werden, wärst Du irgendwann Multimillionär. ;)

  • In erster Linie liegt die Entscheidung immer beim Spieler selbst, und niemandem sonst. Natürlich kann der Verein auf Vertragserfüllung pochen, aber wenn der Spieler unbedingt weg will, macht das wenig Sinn.

    Wenn wir dann im Sommer Lewandowski und Gnabry (und etwas Geld) gegen Nkunku und einen vernünftigen MS (Haller oder so) tauschen könnten, wäre das ein akzeptabler und guter Deal mE.

  • Die sollen lewandowski verkaufen und Ruhe ist , es nervt jetzt schon sein „Geheule“


    Fußball war ist und bleibt ein Mannschaftssport und wenn ihm Einzeltitel wichtiger sind , dann muss er gehen … er kann aber auch Dankbarkeit zeigen und hier bleiben

  • Da ist nun für jeden etwas dabei- Fakt und Fiktion.


    Was davon genau Sache ist werden wir dann bald erfahren


    https://m.spox.com/de/sport/fu…cb-abschied-nach-ftr.html

    "Darüber hinaus berichteten gleich mehrere Quellen über ein belastetes Verhältnis zu Nagelsmann, auch wenn dieser davon nichts wissen will. Demnach seien Lewandowski und andere Routiniers unzufrieden mit der mangelnden direkten Kommunikation des Trainers und vor allem mit den Trainingsinhalten sowie der Taktik."


    "Nun aber sei der Topstar sowohl von Nagelsmann als auch von den Bossen Kahn und Salihamidzic genervt, denen Insider ein fehlendes Konzept bei der Kaderplanung im allgemeinen und den aktuell auslaufenden Verträgen im speziellen vorwerfen."


    Ob da so viel Fiktion dabei ist? Ich befuerchte, nein...

    0

  • "Darüber hinaus berichteten gleich mehrere Quellen über ein belastetes Verhältnis zu Nagelsmann, auch wenn dieser davon nichts wissen will. Demnach seien Lewandowski und andere Routiniers unzufrieden mit der mangelnden direkten Kommunikation des Trainers und vor allem mit den Trainingsinhalten sowie der Taktik."


    "Nun aber sei der Topstar sowohl von Nagelsmann als auch von den Bossen Kahn und Salihamidzic genervt, denen Insider ein fehlendes Konzept bei der Kaderplanung im allgemeinen und den aktuell auslaufenden Verträgen im speziellen vorwerfen."


    Ob da so viel Fiktion dabei ist? Ich befuerchte, nein...

    Na dann, wenn es soweit kommt das Lewa sich größer als der Verein sieht und alles besser weiß dann kann er ja ein Strategiepacket vorlegen und dafür zurecht ausgiebig entlohnt werden!

  • Egal, was wir tun, wenn wir nächste Saison nicht mindestens souverän Meister werden, den DFB-Pokal holen und das CL-Halbfinale erreichen, machen die Medien massiv Stimmung gegen uns.


    Entweder:

    Wie konntet ihr euren besten Torjäger verkaufen? Logisch, dass ihr eure Ziele nicht erreicht.


    Oder:

    So einen Unruhestifter in eurer Mannschaft zu haben. Da hätte man sich im Sommer zwingend trennen müssen - und man hätte sogar eine satte Ablöse kassiert. Nun endet Lewys Vertrag und ihr verliert den nächsten Hochkaräter ablösefrei. Was seid ihr blöd!


    Das ist das angenehme an einem Job bei der Presse: Die können sich die Zukunft in Ruhe anschauen und hinterher genau sagen, was alles falsch gemacht wurde. Ekelhaft!

  • "Darüber hinaus berichteten gleich mehrere Quellen über ein belastetes Verhältnis zu Nagelsmann, auch wenn dieser davon nichts wissen will. Demnach seien Lewandowski und andere Routiniers unzufrieden mit der mangelnden direkten Kommunikation des Trainers und vor allem mit den Trainingsinhalten sowie der Taktik."


    "Nun aber sei der Topstar sowohl von Nagelsmann als auch von den Bossen Kahn und Salihamidzic genervt, denen Insider ein fehlendes Konzept bei der Kaderplanung im allgemeinen und den aktuell auslaufenden Verträgen im speziellen vorwerfen."


    Ob da so viel Fiktion dabei ist? Ich befuerchte, nein...

    vielleicht braucht man eine Begründung um zugehen….komisch , dass sich neuer , Müller usw nicht negativ äußern….


    und eins glaube ich bei JN nicht, dass er nicht direkt kommuniziert, denn selbst Bilder vom training zeigen, wie oft er mit den Spielern spricht …

  • Der Spox-Artikel ist aufgewärmter Bullshit.


    Heute ist das Training zu intensiv und komplex, morgen nicht fordernd genug.

    Anderenorts war übrigens zu lesen, dass Lewandowski in der Frühe nach der Feier nach Monaco geflogen ist, um irgendeinen weiteren Pokal entgegen zu nehmen. Inwieweit das stimmt, weiß ich nicht, habe aber auch keine Lust, für Clickbaiting zu googeln...


    Nagelsmann selbst sagt, er unterhält sich sich oft und umfassend mit den Stars, Spox behauptet, es wäre die "fehlende direkte Kommunikation", die Lewandowski so störe. Ich glaube dabei mehr dem, der in direkter Rede sagt, dass er kommuniziere... und dass ist unser Trainer.


    Und wenn Barcelona bereit (und überhaupt in der Lage) wäre, die bis zu 60 Mio zu berappen, dann sollte man Lewandowski keine Steine in den Weg legen...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Klar, keiner von uns weiss, was der Wahrheit entspricht. Es ist allerdings empirisch belegbar, dass seit Januar und vermehrten Trainingswochen, unser Spiel immer schlechter wurde...

    0

  • Die sollen lewandowski verkaufen und Ruhe ist , es nervt jetzt schon sein „Geheule“


    Fußball war ist und bleibt ein Mannschaftssport und wenn ihm Einzeltitel wichtiger sind , dann muss er gehen … er kann aber auch Dankbarkeit zeigen und hier bleiben

    Dein Geheule über das „Geheule“ von Lewandowski ist aber auch anstrengend. Das treibst du schon seit Monaten weil er eben nicht einer deiner Lieblinge ist. Lewandowski bleibt noch mindestens ein Jahr und erfüllt den Vertrag.

    Keep calm and go to New York

  • Klar, keiner von uns weiss, was der Wahrheit entspricht. Es ist allerdings empirisch belegbar, dass seit Januar und vermehrten Trainingswochen, unser Spiel immer schlechter wurde...

    Hauptsache wieder eine Hintertüre offen gelassen, die mal wieder zu einem Draufhauen auf den Trainer führt, anstatt beim

    Thema zu bleiben und zuzugeben, dass der Artikel reinster Rotz ist und die Vorwürfe der mangelnden Kommunikation jeglichen Aussagen widersprechen, die man bisher dazu vernehmen durfte.


    Aber macht ja nichts. Man wartet eben auf den einen Rotz-Artikel, der dann als Beleg für die Unfähigkeit herhalten muss.

  • Dein Geheule über das „Geheule“ von Lewandowski ist aber auch anstrengend. Das treibst du schon seit Monaten weil er eben nicht einer deiner Lieblinge ist. Lewandowski bleibt noch mindestens ein Jahr und erfüllt den Vertrag.

    kehre doch vor der eigenen Tür …nagelsmann lässt grüßen, auch deinen liker:*


    wir werden sehen, ob er bleibt …. Aber einen stinkstiefel braucht niemand …


    nochmal für dich, ich finde sein Gehabe betreffs dieser Einzeltitel für unangemessen, Fußball war und ist ein Mannschaftssport…und ohne zb einen Müller usw. würde er auch nicht sooft treffen …

  • Ich würde mich ja freuen, wenn aus der Scouting-Abteilung mal etwas mehr käme.

    Gefühlt sehen die nur Ajax Spiele (außer Bremer)

    ? MF, RV, ST, IV ... Immer wieder Namen von dort.

    0