Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Das Ding ist auch durch


    Aliou Cissé (Senegal coach): "Bayern is intensity, pressing football with a German coach. Sadio played in Salzburg in Austria, which is a border country, and that means he's not going into unfamiliar territory. For me, the club where he will feel the best is Bayern [@snewsafrica]

  • Das Ding ist auch durch


    Aliou Cissé (Senegal coach): "Bayern is intensity, pressing football with a German coach. Sadio played in Salzburg in Austria, which is a border country, and that means he's not going into unfamiliar territory. For me, the club where he will feel the best is Bayern [@snewsafrica]

    Wird sich sicher noch einige Wochen ziehen bis man sich auf eine für beide Seiten angemessene Ablöse einigt, aber es ist schon davon auszugehen, das Mane kommen wird.


    Ich bin noch unschlüssig, was ich davon halte. Mane wird uns sicher für einige Jahr in der Offensive helfen können und das wäre schon wichtig, da Gnabry und Sane sehr inkonstant sind. Auf der anderen Seite sind die diskutierten 40 Mio schon viel Geld und könnten anderweitig investiert werden.

    0

  • Bei Mane weis man eben was man bekommt. Er ist ein Weltklasse Spieler der mehrere Positionen bedienen kann und was man so hört auch Charakterlich gut passt. Ein fertiger Spieler halt und das für 40mio.Für Andere Jüngere, noch nicht Fertige Spieler werden teilweise ganz andere Summen aufgerufen. Wenn man dadurch in der CL weiter als Viertelfinale kommt lohnt es ja schon...Ich sehe ihn auch nicht als Lewa Ersatz da wir ja generell anders Spielen wollen und wenn lewa nächste Saison doch noch da ist,um so besser!

  • Ich würde den Transfer von Mané sehr begrüßen. Ich bin von seinen Fähigkeiten absolut überzeugt, fast noch mehr freue ich mich darauf einen Spitzenspieler mit absolut vorbildlichen Charakter bei uns spielen zu sehen. Vielleicht reduzieren andere dadurch auch etwas ihre Allüren wenn sie täglich vorgelebt bekommen, wie es auch gehen kann.

    "Du hast vollkommen Recht, so habe ich das noch gar nicht betrachtet." -Niemand in einem Online-Forum

  • Was angeblich besonders gut ankam: Als Nagelsmann ihn fragte, auf welcher Position er sich denn sehe, habe Mané geantwortet: „Ich spiele da, wo ihr mich braucht.“


    https://www.bild.de/sport/fuss…star-a-80367742.bild.html


    Was für ein Vorbild. Kann unserer Mannschaft nur guttun. Ich hoffe, dass wir schnell mit Liverpool einig werden. Wäre phantastisch, wenn er gleich zum Trainingsauftakt da wäre.

  • Bitte

    Kané ;) und Mané

    gegen Sané und InSané (=Lewa) transferieren.


    Damit wären wir am Ende kein bißchen schlechter ......


    Gnabry kann man gerne auch noch abgeben.

    Tatsächlich bin ich sogar der Meinung, dass man mit dem Weggang von 3 und Zugang von 2 Spielern + mehr Spielzeit für Musiala nur gewinnen würde.

    Evtl. dann noch Zirkzee für Choupo zurückholen und wir sind breiter aufgestellt als zu dieser Saison.

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Also falls zu den beiden von Ajax noch Mane und Laimer kommen und wir die ganzen Kaderleichen entsorgen können war das mmn schon eine starke Transferperiode. Wird hier zwar gewiss miesgeredet, aber ich wäre damit hochzufrieden.

    0

  • Also falls zu den beiden von Ajax noch Mane und Laimer kommen und wir die ganzen Kaderleichen entsorgen können war das mmn schon eine starke Transferperiode. Wird hier zwar gewiss miesgeredet, aber ich wäre damit hochzufrieden.

    Wäre ich auch zufrieden mit.

    Man hätte im ZM dann die möglichkeit je nach Gegner aufzustellen, bei starken Gegnern würde beim mir auf jeden Fall Laimer +X spielen da defensivstärkster ZM, sonst wenn mehr Kreativität gefragt ist gegen Tiefstehende Gegner Gravenberch + X. Mane würde Druck auf die unkonstanten Sane und Gnabry ausüben und wir wären von deren Launen nicht mehr so abhängig. Einzig die Lewa Nachfolge müsste geklärt werden, falls er geht, wovon immernoch auszugehen ist.

  • Also falls zu den beiden von Ajax noch Mane und Laimer kommen und wir die ganzen Kaderleichen entsorgen können war das mmn schon eine starke Transferperiode. Wird hier zwar gewiss miesgeredet, aber ich wäre damit hochzufrieden.

    Wir haben Riesenproblem im defensiven Mittelfeld und brauchen hier einen sehr guten Spieler und dann auch einen Backup. Alles andere isr Augenauswischerei.


    Wenn unser neuer Stamm-6er Laimer ist (& kein Backup), ist das wieder einmal eine schlechte Transferperiode, denn das ist unsere mit Abstand größte Problemstelle.

  • Wenn unser neuer Stamm-6er Laimer ist (& kein Backup), ist das wieder einmal eine schlechte Transferperiode, denn das ist unsere mit Abstand größte Problemstelle.

    Das ist aber nur unsere Sicht. Niemand beim FCB will einen 6er haben, es gibt ja nicht einmal Gerüchte, eigentlich seit Jahren nicht. Der Club macht das nicht als Problemstelle aus. Es ist ein ganz kleines bisschen zum Verzweifeln.

  • Das ist aber nur unsere Sicht. Niemand beim FCB will einen 6er haben, es gibt ja nicht einmal Gerüchte, eigentlich seit Jahren nicht. Der Club macht das nicht als Problemstelle aus. Es ist ein ganz kleines bisschen zum Verzweifeln.

    Ja dann darf man sich aber auch nicht wundern wenn unser Spiel im Spielaufbau nicht funktioniert.

    Mit dem Zentrum an IV und ZM kann es halt nicht besser werden.

  • ist das wieder einmal eine schlechte Transferperiode

    Naja es geht ja gerade erst los.

    Bis jetzt kann man noch nichts bewerten. Auf der einen Seite verlieren wir mit Süle Qualität auf der anderen Seite bekommen wir statt Tolisso einen vollwertigen Spieler.

  • Der Kader der abgelaufenen Saison hat übrigens gezeigt, dass es auch deutlich mehr Qualität in der Breite braucht. Geht man das Problem erneut nicht an, wird auch das Urteil über die Transferperiode wieder ernüchternd ausfallen.

  • Schlechte Transferperiode? Das gibt's auch nur hier in diesem Forum. Wer darf es denn sein? Veratti oder Kante?

    Im Gegensatz zu deinen Flachwitzen haben die „Gegner“ des Mane Transfers deutlich herausgearbeitet, warum er overhyped und viel zu teuer ist und wo unsere Problemstelle ist.

    0

  • Der Kader der abgelaufenen Saison hat übrigens gezeigt, dass es auch deutlich mehr Qualität in der Breite braucht. Geht man das Problem erneut nicht an, wird auch das Urteil über die Transferperiode wieder ernüchternd ausfallen.

    Aber Mane wird in den sozialen Medien trenden und der Hype ist groß. Darauf kommt es erst mal an so scheint es. 6er mit Qualität, ein IV mit Führungsqualität, ein Lewy Ersatz, usw. Das hat mal wieder zu wenig Priorität.

    0