Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Da könnten wir vielleicht mal echt von Brazzo und seiner Juve-Vergangenheit profitieren.

    Hoffen wir mal, dass das ein positiver Faktor ist. Das Aufbauen eines Netzwerk ist ja eh wichtiger denn je seit Kalle weg ist. Wenn Brazzo da ein bisschen dran anknüpfen kann in Italien, ist das sicherlich alles andere als ein Nachteil.


    Plettenberg hat noch mal nachgelegt:


    Update de Ligt: Most important for the negotiations is that after the very positive talks with the player Salihamidzic received a YES from de Ligt! It is said that the player loves the project. Now negotiations. They are not easy, but the transfer is possible. @SkySportDE 🇳🇱⏳


    https://twitter.com/plettigoal…&t=-BFKXnP9k-A0saldcQpvzg

  • Und das Spiel nimmt wie erwartet seinen Lauf. Günstig wird das nicht, daher umso wichtiger, dass wir bereits O. Richards für 10 Mio. Euro verkauft haben und wahrscheinlich Pavard noch dazu kommt.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Chelsea ist laut der besten englischen Quelle Paul Joyce (kennen wir vom Mané-Wechsel) in fortgeschrittenen Gesprächen wegen Nathan Aké von Man City, der wohlgemerkt IV ist.


    Breaking : Chelsea in advanced talks for Nathan Ake. ( @_pauljoyce )


    Joyce bestätigt als beste englische (!) Quelle jetzt ebenfalls, dass Bayern de Ligts Ziel ist.


    Juventus want £75m for De Ligt and he prefers Bayern Munich. ( @_pauljoyce )


    https://twitter.com/cfcpys/sta…&t=Vas_H6eOjjtv_WJLjt9JlA

  • Chelsea ist laut der besten englischen Quelle Paul Joyce (kennen wir vom Mané-Wechsel) in fortgeschrittenen Gesprächen wegen Nathan Aké von Man City, der wohlgemerkt IV ist.


    Breaking : Chelsea in advanced talks for Nathan Ake. ( @_pauljoyce )


    Joyce bestätigt als beste englische (!) Quelle jetzt ebenfalls, dass Bayern de Ligts Ziel ist.


    Juventus want £75m for De Ligt and he prefers Bayern Munich. ( @_pauljoyce )


    https://twitter.com/cfcpys/sta…&t=Vas_H6eOjjtv_WJLjt9JlA

    Ja Chelsea ist definitiv raus. Jetzt geht's halt um die Ablösesumme. Kann sich schon noch einige Zeit ziehen, aber denke spätestens nächste Woche könnte das ganze offiziell werden.

  • Da denken die Zecken sie haben mit Süle, Schlotterbeck und Adeyemi die Transfers des Jahrzehnts eingetütet und können uns ärgern, da holen wir mal eben Mane und wahrscheinlich de Ligt. Kann man mal so machen.

    0

  • Passt doch zu den Aussagen, dass man schnell agieren will auf dem Transfermarkt. Und da De Ligt nur zu uns will, Brazzo gute Kontakte zu Juve pflegt, würde es mich nicht wundern wenn das ganze schnell über die Bühne geht.

    Na weil du den Satz damit eingeleitet hast, dass sich das schon lange ziehen kann, verstand ich die zweite Hälfte nicht, dass es eh spätestens nächste Woche erledigt sein könnte. Realistisch, aber eben schnell.


    An die 75 Mio. glaube ich nicht. 60-65 Mio. + Boni, ja.

  • Also auch wenn noch lange nicht der 01.09. ist, muss man schon festhalten, dass wir hier gerade sehr gute Arbeit machen in diesem Transferfenster. Wie von einigen schon erwähnt meistens nur dann, wenn uns weh getan wurde, danke an Villareal. Ein klarer Plan und ein absolutes Selbstverständnis und Selbstbewusstsein sind für mich klar zu erkennen. Zudem öffnet der Aufsichtsrat nach 2 Jahren der Vorsicht und Bedachtheit mit schwarzen Zahlen nun - völlig zurecht - die Schatulle wieder etwas mehr und stellt mehr Budget zur Verfügung.


    Auch schön wahrzunehmen welche Begehrlichkeiten der Verein doch weckt und wie gut assoziiert wir sind als Top Adresse in Europa (Mané, de Ligt, Gerüchte um Ronaldo, João Felix etc.).


    Auch in anderen Foren ist oft der Tenor: „Dachte mein Verein hat gut eingekauft und dann kam Bayern“. So schön das alles momentan ist, was natürlich trotz aller Neuzugänge nicht passieren darf, dass dieser Fußball aus der Rückrunde sich fortsetzt. Hoffen wir mal das Beste.

  • Ich sehe nicht; inwiefern die Schatulle mehr geöffnet sei. Letztes Jahr haben wir -75 oder -80 Mio. Transferminus gemacht.

    Ich schrieb „etwas mehr“ und möchte da gar nicht näher drauf eingehen weil jeder der fehlerfrei 5 Meter geradeaus laufen kann unterm Strich weiß was ich meine.

  • Da denken die Zecken sie haben mit Süle, Schlotterbeck und Adeyemi die Transfers des Jahrzehnts eingetütet und können uns ärgern, da holen wir mal eben Mane und wahrscheinlich de Ligt. Kann man mal so machen.

    Und was jucken mich dabei die Zecken? Profilierung vor Freunden?

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich schrieb „etwas mehr“ und möchte da gar nicht näher drauf eingehen weil jeder der fehlerfrei 5 Meter geradeaus laufen kann unterm Strich weiß was ich meine.

    Nein, dann weißt du selbst nicht, was du damit gesagt hast. Dieser Satz bedeutet, dass wir unseren Weg in signifikanter Weise ändern, was das Finanzielle betrifft und zwar in die risikoreichere Richtung.


    Ob es überhaupt etwas mehr wird, wird man sehen. Geschweige denn wirklich deutlich mehr.