Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Wenn der kommt, holen wir gar nichts -- siehe Juve, siehe ManU! -- seine Zeit ist schon lange vorbei! - wäre der Witz des Jahrhunderts einen 37jährigen Stehgeiger zu holen der das Gehaltsgefüge sprengt!

    Wie oft hast du letzte Saison ManU oder davor Juve mit Ronaldo gesehen? Erzähl mal. Und dann erkläre mir, inwiefern Ronaldo das Problem war. Nicht mit Lügen wie "Stehgeiger", sondern Wahrheiten.

  • Es wird wohl eine Saison mit der falschen 9 und Tel wird bei Gelegenheit reingeworfen. Ich hoffe dann mal, dass Müller wieder seine Torjägerqualitäten findet und Tore schießt wie früher. Seine Zahl muss deutlich steigen und dann muss auch Goretzka fit bleiben, da auch seine Abschlussqualität wichtiger wird. Mané wird dann wohl vor allem als Abschlussspieler gebraucht und er muss mindestens 15 Tore machen. Das wird spannend mit falscher 9.

    Aber ist dann auch all in für JN. Scheitert diese Offensive, ist er weg.

    Der Reporter hat auch nicht nachgefragt, leider wie immer, klar ist das alle anderen und Mane jetzt abschlusssicherer werden müssen.


    So wie Nagelsmann im Interview aufgetreten ist, bin ich mir nicht sicher, ob er wirklich Dinge anpasst.

  • Also ich halte es für absolut fatal ohne einen richtigen 9er in die Saison zu gehen.....

    JN hat eben im BR alles gesagt zum aktuellen Stürmermarkt. Es gibt aktuell nicht wirklich was, also braucht man nichts übers Knie brechen. Kreative Ideen mit den vorhandenen Spielern, man kann ein Talent ranführen mit klarer Spielaussicht, und wenn es sein muss kann man sich später ja erneut orientieren.

    0

  • Dass die gute Stimmung zur Transferphase nicht aufrecht erhalten werden kann, habe ich mir schon gedacht ^^ mit Lewandowski hängt halt viel zusammen.


    Ich glaube auch nicht, dass ein richtiger Stürmer kommen wird, schlichtweg weil es in diesem Sommer keinen gibt auf hohem Level und Ronaldo offenbar nicht angedacht ist. Also holen wir Kalajdzic oder bauen uns was aus dem Material zusammen, das wir haben und vielleicht gibt es ja dann die Chance für den hier hochgeschätzten Zirkzee. Zudem haben wir ja dann die Option, nächstes Jahr erneut zu schauen, was wir machen können. Hätten wir bei einem Verbleib von Lewandowski bis 2023 eh machen müssen, hätten dabei aber 50 Mio. weniger in der Kasse. Und von einer „Kalajdzic-Lösung“ scheinen wir uns zum Glück verabschiedet zu haben.


    Da wird kein Top-Stürmer kommen. Nächstes Jahr wird man sich berechtigte Hoffnung auf einen machen können. Aber wir können uns jetzt halt auch keinen Stürmer schnitzen. Ich persönlich finde es dann besser, lieber ein Jahr zu warten, es mit 1-2 Talenten und Mane/Gnabry zu versuchen, statt auf irgendeine Kalajdzic-Lösung zu gehen.


    Ansonsten: Wenn es scheitert, wird Nagelsmann halt gehen, was für den ein oder anderen ja eh eine große Erlösung sein wird, weil er ja auch bei Hoffenheim und Leipzig schon gezeigt hat, dass er nix kann. Sein Nachfolger wird dann einen Top-Stürmer auf dem Silbertablett serviert bekommen und alles wird wieder gut. Insofern gibts doch trotzdem das ein oder andere Win-Win-Szenario, auf das man sich freuen kann. Ich finds zwar auch seltsam, wenn man ohne richtigen Stürmer in die Saison geht, aber die Argumentation des Vereins ist in meinen Augen schon schlüssig. Wäre da nun jemand auf dem Markt, den man als sinnig erachtet, würde man diesen wohl holen. So wird man dann wohl nächstes Jahr All in gehen bei einer großen Lösung, was auch besser ist, als nun Teile des Budgets, das uns nächstes Jahr dann fehlt, für einen zu schlechten Spieler zu investieren. Im Optimalfall ist das dann nächstes Jahr auch die einzige größere Baustelle, wenn wir auf dem Transfermarkt weiter gut agieren. Und ich denke, attraktiv sind wir dann schon für den ein oder anderen Spieler, wenn der Stürmer-Spot frei ist oder „nur“ von einem Talent oder Mane, der auch drei andere Positionen spielen kann, belegt ist.

  • Aber nur im Konjunktiv.

    Seit heute ist es auch völlig wurscht, was die 3 da von sich geben. Es hat leider keinen Mehrwert mehr.


    Man wird sehen, was für ein Kader da am 1. September steht. Nach dem Abgang von Lewandowski ist dieser Kader definitiv nicht vollständig aufgestellt und es ist daher noch viel zu tun...

  • Der Club hat das jetzt so entschieden, das Transferfenster wird mMn dennoch ein gutes insbesondere wenn demnächst deLigt verkündet werden kann. Mit Tel habe ich überhaupt kein Problem und mit Laimer auch nicht sofern man dann Sabitzer verkauft.


    Nagelsmann muss mMn auch ohne Lewandowski mehr herausholen können, als das was wir in der Rückrunde gesehen haben. Dafür ist er nun einmal verantwortlich. So ich das verstanden habe, will er weniger zwischen den Grundordnungen wechseln, und sich weitestgehend auf die Grundordnung mit 3er Kette und zwei Stürmern festgelegt. Wie das dann genau in einzelnen aussieht, werden wir in den Testspielen wohl schon erkennen können. Warum er sich schon jetzt so festlegt, keine Ahnung. Wir werden sehen, wie gut das klappt. Hoffentlich gut so das er hier lange bleiben kann.

  • Dann geht die Ablöse von Lewandowski nicht in Kalajdzic und Laimer, sondern in Tel und Laimer.


    Ich kann Tel leider überhaupt nicht einschätzen, kann mir aber auch nicht vorstellen, dass er in den nächsten 1-2 Jahren auf relevante Einsätze kommen wird.


    Kann ja jeder für sich beurteilen, ob er das gut findet. Ich halte das nach wie vor für einen extrem beschissenen Plan.

  • Wie jemand schrieb, es hängt davon ab, wie groß der fixe Anteil ist

    Sanches hatte auch inklusive Boni 70 oder 80 Mio im Vertrag, wenn ich es richtig weiß.

    Wenn zB bei Tel der Vertrag wäre: 5-10 Mio fix, 5-10 Mio an Boni, wenn er spielt und die restlichen 10+ Mio als Bonus für CL-Siege, Weltfußballer o.ä. wäre zB mE ok.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Junges Top Talent da es keine Alternative gibt laut Nagelsmann, kann damit leben. Bei der Ablöse muss man mal abwarten, falls sie wirklich so hoch ist ist man auch völlig überzeugt von ihm und wird dann einegute Rolle spielen

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern