Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Deshalb bewertet ein Fußballverein Spieler auch nicht anhand von 3 minütigen Videos in Kartoffelqualität.

    Das stimmt natürlich. Wobei man solche videos halt eher mit vorsichtig geniesen sollte, weil das oft die besten szenen des spielers überhaupt sind.

    Und daran kann man dann halt schon ein bisschen erkennen was man erwarten kann. Bei Gravenberch sieht das zB. ganz anders aus.


    30 Mio sehe ich da halt auch nicht. Und ich sehe auch nicht was er besser macht als Zirkzee. Bei 30 Mio müsste man halt eigentlich schon im ersten moment erkennen was ihn so besonders macht.

    aber vielleicht seh ich das auch falsch.

  • Dem ist so.


    Zu OBM...Das hast du im November 2017 geschrieben:

    Quote

    obm hatte ich nicht angeführt weil er für mich ein no brainer ist, der wirds hier 100% schaffen.

    Das dachte ich damals auch, so wie nahezu jeder der ihn damals verfolgte. Sein Knöchelbruch leider der Wendepunkt in der Entwicklung. Danach war er ein anderer Spieler, auch mental, nichts mehr mit Unbekümmertheit und Mut und der Zug zum Tor war auch weg. Das was ihn mit 17 noch so auszeichnete. Ich bin heute noch sicher dass er ohne diesen Unfall bei uns sein würde. Wir werden es leider nie erfahren.

    0

  • Dem ist so.


    Zu OBM...Das hast du im November 2017 geschrieben:

    Das dachte ich damals auch, so wie nahezu jeder der ihn damals verfolgte. Sein Knöchelbruch leider der Wendepunkt in der Entwicklung. Danach war er ein anderer Spieler, auch mental, nichts mehr mit Unbekümmertheit und Mut und der Zug zum Tor war auch weg. Das was ihn mit 17 noch so auszeichnete. Ich bin heute noch sicher dass er ohne diesen Unfall bei uns sein würde. Wir werden es leider nie erfahren.

    Das hab ich damals geschrieben als er die U17 gerockt hatte... In der u19 wurde es dann schon schwerer für ihn auch vor der Verletzung... Zeigt halt was der unterschied ist wenn die Gegner größer, schwerer, schneller werden....

    Und genau deswegen ist es eine so große Lotterie bei Jugendspieler... 9 von 10 werden es nicht schaffen... Und deshalb sollte man da auch das finanzielle Risiko klein lassen....


    Zumal ein Spieler wie tell in seinem Alter spielen muss.... Und das Woche für Woche und nicht nur 2 Minuten wenn wir 6:0 führen.


    Was war denn letzte Saison mit wanner oder vidovic? Die kamen ja noch nicht einmal rein wenn das Spiel schon gelaufen war... Da wurde dann lieber ein Choupo-Moting oder sabitzer eingewechselt.


    Von daher: wenn es tel schon sein muss dann gleich für 2 Jahre verleihen... Sonst sehe ich schwarz für den jungen

    rot und weiß bis in den Tod

  • - @Santi_J_FM
    tells us that Bayern's offer for Tel wasn't rejected. The clubs are discussing the final details and a deal is imminent. The player isn't training anymore and waiting for the deal to be concluded. An updated article with more details will be published soon.


    https://twitter.com/iMiaSanMia…&t=8DqTqX3uOO6vken6KC5gnA

    Wohl der längste Transfer seit martinez

    rot und weiß bis in den Tod

  • Mathys Tel will cost around €40m including add-ons - more than what Real Madrid paid for Eduardo Camavinga from Rennes, according to @Santi_J_FM
    . Move is close to being done. Last details being finalized.


    Bayern are aware that Tel's price will 'explode' in the years to come and want to sign him right now before other clubs - especially English ones - join the race next year [@Santi_J_FM
    ]


    https://twitter.com/iMiaSanMia…&t=lAHwlC4plZtt3ur6uYg02Q


    Langsam glaub ich wir haben unter der Allianz Arena Gold gefunden.

    Oder die Bonis sind einfach so extrem hoch, dass diese Summe zustande kommt.

    Man scheint aber verdammt stark überzeugt von dem jungen zu sein, dass man wirklich alles versucht damit er kommt.

  • Uff. Ich hoffe wirklich, dass diese Summe nicht so hoch ist. Am Ende werden sich die Verantwortlichen daran messen lassen müssen und wir alle können nur hoffen, dass der Junge hier explodiert...

  • Das wird Dinge beibehalten, dass er Weltfußballer wird etc.. Und wenn er das wird, jucken uns die 40 Mio. Euro inkl. aller Boni bestimmt nicht mehr.


    Dennoch eine stolze Summe für einen 17jährigen. Ich weiß nicht, was ich von dem Transfer halten soll, was ich völlig wertneutral sage. Bin einfach gespannt, welcher Spieler da auf uns zu kommt und wie er sich entwickelt.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Kenne jetzt die Finanzen nicht. Aber an Cash und Festgeld scheint es nicht zu mangeln.

    Und wohin damit? Festgeldzins bringt nichts, also besser die Kohle in ein 17 jähriges Aktiva zu legen. Nach 4- 5 Jahren sollte Tel, wenn das Scouting einigermassen stimmt, einiges mehr wert sein. Im:

    Worst case 10 Mio

    Base case 45 Mio

    Best case 85 Mio


    Potential upside grösser als possible downside ist schon mal gut.

    Trotzdem schon eine mutige Entscheidung bei 30 Mio.

    0

  • Tel definitiv der spannendste Transfers des Sommers wie ich finde.


    Bei den anderen wissen wir, was wir bekommen. Bei Tel bin ich echt gespannt, zumal er relativ oft spielen wird.


    Mutiger Transfer, aber wir sind ja scheinbar vollends überzeugt. Und so wie der Transfersommer bis dato gelaufen ist, kann Tel ja nur einschlagen 8)

    0

  • Dass man vom Verein aus nicht zu viel vom Spieler erwarten würde, würde ich so auch nicht stehen lassen. Vor einigen Tagen war zu lesen, man rechne mit ca 20 Pflichtspielen. Ich bin da jedenfalls mehr als skeptisch. Für so eine Summe halte ich es persönlich auch für fatal, nicht direkt eine gewisse Gegenleistung zu erwarten. Zumal der Spieler ja angeblich eben kein Neuner ist, sondern ein LA im Stile von Henry. Wenn er also eher über links kommt, dann ist die Konkurrenz da nicht gerade gering. Coman, Mané, Sané und Musiala sind ja nicht mal irgendwer.


    Ich stelle mir da schon die Frage, was man sich da perspektivisch erhofft. Das heißt nicht, dass ich dem Spieler nichts zutraue, ich kann ihn schlichtweg nicht beurteilen, aber der Name hat in Europa bis dato noch keine großen Wellen geschlagen. Bis vor drei Wochen kannte den ja kein Mensch.


    In Anbetracht der Tatsache, dass uns eben wirklich ne Neun fehlt, oder man einen ZM sucht, ist so eine Investition schon etwas fragwürdig.

  • Die Boni können auch gerne auf 60 Mio steigen, oder 80 Mio. Denn wenn wir die letztendlich zahlen, ist er es wert. Wie gerne hätten wir bei Renato die 80 Mio gezahlt ||

    Exakt. Das geht in der Betrachtung auch leider völlig unter. Für Sanches haben wir damals neben der Basis Ablöse so gut wie keine der horrenden Boni zahlen müssen. Wenn ich es richtig Erinnerung habe, floßen da noch einige Millionen aufgrund einer Einsatzklausel. Wenn selbst die 40 Mio stimmen sollten, muss Tel voraussichtlich schon eine steile Entwicklung vornehmen, sodass wir überhaupt 30 Mio zahlen müssten. Am Ende stehen dann Klauseln wie Goldener Schuh ode Europas Fussballer der Jahres auf den letzten Metern. Aber bevor wir für Tel 30 Mio zahlen müssen, muss dieser voraussichtlich gute Hundert Spiele und nicht wenige Tore gemacht haben müssen.


    Schräg wird die Betrachtung erst, wenn der Großteil der vermeintlichen Ablöse ein Fix Betrag ist.


    Und ich bin völlig bei dir. Ich hätte gerne 70 oder 80 Mio für Sanches gezahlt. Denn dann hätten wir aktuell einen von Europas Weltklassespielern im Kader.