Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Habe selten erlebt, dass ein wohl zukünftiger Spieler, der vom Trainer und Vorstand offensichtlich gewollt wird, derart hier im Forum vernichtet wurde. Denke er hat seine Stärken, auch welche die wir manchmal vermissen und auch Schwächen. Aber deratig schlecht wie er hier gemacht wird ist er bei weitem nicht. Ich würde vorschlagen

    Er reiht sich da ein in die Hall of Fame mit Spielern wie Borowski, Frings, Görlitz, Rau, Hashemian, Karimi oder die Rückkehr von Sforza.
    Die Transfers hatten es schon vorher wirklich schwer.


    Ein Ausreißer, der mir sofort einfällt, war damals ein gewisser Jeremies. Aber da war ich noch im legendären Sport1-Forum - nichts zu schaffen mit dem heutigen Sender - das eingestampft wurde.

    0

  • Es geht natürlich um den Spieler und um die Summe, denn für 30 Mio darf man einen Laimer niemals holen. Ablösefrei hat man ja kein Risiko, selbst wenn er hier völlig versagt, bekommen wir noch eine brauchbare Ablöse für ihn.

    und genau das glaube ich nicht, weshalb ich ihn auch ablösefrei schlecht fände.

    Es maulen doch alle am Arp -Transfer.

    Obwohl der gerade mal 5 an Gehalt kostete.

    Laimer wird ablösefrei locker 15 bekommen.

    Die bekommt er dann aber nirgendwo sonst. Nicht mal die Hälfte davon.

    Daher wäre man wieder in der Sarr-Situation: entweder man zahlt ihn aus oder er sitzt seelenruhig seinen Vertrag mit den 75 Mio aus.

    Wobei das sogar noch besser als die Alternative wäre:

    Die wäre nämlich, JN hat derart einen Narren an ihm gefressen, dass er ihn konsequent aufstellt, obwohl er nix kann.

    Dadurch würden wir sportlich schlechter, verlieren die Entwicklung von Gravenberch UND verdummen 75 Mio.

    Daher meine Meinung: holt man ihn statt Sabitzer und für vergleichbare Kosten, ist's ein Schaiß Transfer.

    Holt man ihn zu Sabitzer dazu ist das vereinsschadigend und sollte alle Beteiligten den Kopf kosten.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Er reiht sich da ein in die Hall of Fame mit Spielern wie Borowski, Frings, Görlitz, Rau, Hashemian, Karimi oder die Rückkehr von Sforza.
    Die Transfers hatten es schon vorher wirklich schwer.


    Ein Ausreißer, der mir sofort einfällt, war damals ein gewisser Jeremies. Aber da war ich noch im legendären Sport1-Forum - nichts zu schaffen mit dem heutigen Sender - das eingestampft wurde.

    Beim Jeremies Transfer haben sich die Menschen schon in Foren zusammengefunden? =O

  • ich habe doch oben mal gefragt, warum ein Laimer hierhin kommt.


    Antworten waren ja oben mehr Kohle und für den FC Bayern spielen zu dürfen (Titel, Träume, Triumphe und mehr).


    Aber das kann und wird nicht alles sein.

    Er wird sich schon mit JN besprochen haben wie oft und wie er eingesetzt wird.

    Und genau deswegen ist die ganze Diskussion hier müßig ob zu teuer und ob wir ihn überhaupt brauchen.


    Er ist der Transfer für JN.

  • Moment, du glaubst Laimer bekommt hier 15 Mio Gehalt?

    Wenn ablösefrei würde mich alles darunter extrem überraschen.

    Der wird jetzt locker 10 bekommen. Eher 12 oder 13.

    UND 25+ an Ablöse.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich denke, Laimer bekäme jetzt 8 Mio. und kommenden Sommer 10 Mio, weil 2 Mio. Handgeld pro Jahr auf 5 Jahresvertrag. Maximal. Sabitzer verdient angeblich 10 Mio., tendenziell eher weniger und ist ein gestandener Spieler, der internationales Format schon nachgewiesen hat. Laimer würde sicherlich weniger verdienen.


    Laimer verdient bei RBL angeblich 3 Mio. im Jahr. Das Gehalt werden wir nicht vervier- oder verfünffachen.

  • Beim Jeremies Transfer haben sich die Menschen schon in Foren zusammengefunden? =O

    yep…1998

    Das Sport1-Forum war der Hammer. Da war fast jeder Fußball-Fan in Deutschland, der bereits das Internet regelmäßig nutzte. Und was wurde gegen Jeremies gefeuert. Wollen keine Miezekatzen bei uns haben. Der ist eh nur ein Treter.

    0

  • Ich denke, Laimer bekäme jetzt 8 Mio. und kommenden Sommer 10 Mio, weil 2 Mio. Handgeld pro Jahr auf 5 Jahresvertrag. Maximal. Sabitzer verdient angeblich 10 Mio., tendenziell eher weniger und ist ein gestandener Spieler, der internationales Format schon nachgewiesen hat. Laimer würde sicherlich weniger verdienen.


    Laimer verdient bei RBL angeblich 3 Mio. im Jahr. Das Gehalt werden wir nicht vervier- oder verfünffachen.

    Das wäre schön, glaube ich aber nicht.

    Denn Laimer kostet deutlich mehr Ablöse, das spiegelt sich bei ansonsten vergleichbaren zahlen (beide noch ein Jahr Vertrag, ähnliche Position, ähnliches Alter und Marketingpotenzial) dann auch im Gehalt wider.

    Sabitzer 8 bei 15 Mio.

    Wenn Laimer jetzt 25 kostet, sind das 40% mehr. Da erwarte ich in etwa auch 40% mehr beim Gehalt, also 11,2 Mio.

    +-


    PS dachte, Sabitzer bekommt 8.

    Sind es tatsächlich 10, dann wird sich Laimer bei 14 einsortieren...

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind