Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Man kann ja den Grillitsch ablösefrei und günstig holen. Nachdem sein Vater als Berater anscheinend mehrere Wechsel durch sein Auftreten verbockt hat, wäre das ggf. jemand wenn uns nichts besseres einfällt. Besser wäre natürlich FdJ, schlechter wären 30 Mio für den Laimer Kone.

    0

  • 2023 sind Stand heute ablösefrei

    Gündogan Kante Jorginho Laimer


    hätte da eine Idee

    Wenn du damit meinst, ab nächster Saison unser Spielsystem auf 2-8-0 umzustellen: kann man machen, ist halt kacke…


    Auf der anderen Seite: wir hätten durch unsere 8 MF-Spieler (Kimmich, Goretzka, Gravenberch, Sabitzer und deine 4) endlich die Lücke gefüllt für den Spieler, dessen Name nur in Liverpool genannt werden darf… :/

    0

  • Da können wir den Leipzigern doch dankbar sein, dass sie 20 Mios als noch viel zu wenig für Laimer betrachten. Sie tun uns damit einen riesigen Gefallen.


    Von mir aus kann man die Transferphase in Sachen Zugänge damit auch abschließen. Hoffentlich kann man noch eine Lösung bei Sarr und Nianzou finden, es kommt eine Entscheidung bei Zirkzee (Verkauf oder Vertragsverlängerung) und dann ist die Transferphase rund und man kann sich auch auf die Saison freuen. Spannender Kader den man sich da gebastelt hat.

  • Wenn der Verein absolut überzeugt von Laimer wäre, hätten wir ihn längst verpflichtet. Als ob man einen Transfer sonst an sieben oder acht Millionen Euro scheitern lassen würde. Laimer ist ein Wunschtransfer von Nagelsmann und ich kann mir absolut gut vorstellen, dass es da im Verein durchaus auch andere Stimmen gibt. Und wenn man dann das Spiel von Samstag sieht, werden sich diese Zweifel tendenziell verstärkt haben.


    Mir wäre auch lieber, Sabitzer bestätigt seine Form. Dann wäre Laimer zwar spielerisch noch eine andere Option, es gäbe aber keinen Platz im Kader für ihn.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Ich denke auch, bei Laimer wird es auf den Deadline Day zulaufen. Dann werden wir ein Minimum bieten und RB kann sich entscheiden was sie machen. Die große Überzeugung sehe ich da bei uns auch nicht. Ablösefrei kann er dann 2023 gerne kommen, wobei ich da tatsächlich nicht ausschließe, dass man Gündogan oder de Jong auf dem Zettel hat. Wirtz und Nkunku werden sicherlich ebenfalls auf Selbigem stehen und Kane sowie Sesko auch.

  • Ja. Das hätte ich auch im Leben nicht gedacht. Vor allem die Zahl der abgefangenen Bälle macht mich extrem stutzig. Schaut man da eben nur auf diese Zahlen, würde man nicht verstehen, warum ein Thiago so sehr vermisst wird.

    dieses Thiago vermissen ist auch irgendwie nur fan brille mMn. Kimmich macht das schon gut und sicher nicht schlechter als Thiago. Das Kimmich bei uns so schlecht geredet wird und Thiago in LFC von uns so geheiligt wird liegt eher an einer menschlichen Sache: Das was man hat und das was man will. Psychologisch gesehen redet man das was man will immer besser.


    Als Thiago bei uns war war an Kimmich auf der Position noch gar nicht zu denken deswegen war auch ich erstaunt wie geschmeidig das bei Thiago aussieht. Dass das bei Kimmich nicht so geschmeidig aussieht, drauf gewurstet, aber Kimmich macht es nicht schlechter. Nur halt auf seine Art.


    Und Thiago ist halt dann doch defensiver ausgerichtet als Kimmich, weshalb kimmich sicherlich einen richtigen 6er bräuchte als absicherung.

  • Da können wir den Leipzigern doch dankbar sein, dass sie 20 Mios als noch viel zu wenig für Laimer betrachten. Sie tun uns damit einen riesigen Gefallen.


    Von mir aus kann man die Transferphase in Sachen Zugänge damit auch abschließen. Hoffentlich kann man noch eine Lösung bei Sarr und Nianzou finden, es kommt eine Entscheidung bei Zirkzee (Verkauf oder Vertragsverlängerung) und dann ist die Transferphase rund und man kann sich auch auf die Saison freuen. Spannender Kader den man sich da gebastelt hat.

    Finde ich auch.

    Dann wären uns - wie schon so oft - die Horrorverpflichtungen erspart geblieben, die als schon sehr weit vermeldet wurden, wir hätten nur Lewa als Kracher und Süle als guten Kaderspieler verloren (und ansonsten nur Spieler mit nur geringem sportlichen Wert) und auf der anderen Seite mit Mane und de Ligt 2 absolute Kracher und mit Gravenberch und Mazraoui 2 Spieler für die Breite mit Potenzial für die Spitze (Grave) dazubekommen.

    Dazu noch ein hochspannenden Talent mit Tel.

    Und das alles für überschaubare Ausgaben.

    Wäre unter dem Strich mE eine der besten Transferphasen des FcB.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich denke auch, bei Laimer wird es auf den Deadline Day zulaufen. Dann werden wir ein Minimum bieten und RB kann sich entscheiden was sie machen. Die große Überzeugung sehe ich da bei uns auch nicht. Ablösefrei kann er dann 2023 gerne kommen, wobei ich da tatsächlich nicht ausschließe, dass man Gündogan oder de Jong auf dem Zettel hat. Wirtz und Nkunku werden sicherlich ebenfalls auf Selbigem stehen und Kane sowie Sesko auch.

    Nkunku wird vom Zahavi vertreten. Aus dem wird nichts.

  • dieses Thiago vermissen ist auch irgendwie nur fan brille mMn. Kimmich macht das schon gut und sicher nicht schlechter als Thiago. Das Kimmich bei uns so schlecht geredet wird und Thiago in LFC von uns so geheiligt wird liegt eher an einer menschlichen Sache: Das was man hat und das was man will. Psychologisch gesehen redet man das was man will immer besser.


    Als Thiago bei uns war war an Kimmich auf der Position noch gar nicht zu denken deswegen war auch ich erstaunt wie geschmeidig das bei Thiago aussieht. Dass das bei Kimmich nicht so geschmeidig aussieht, drauf gewurstet, aber Kimmich macht es nicht schlechter. Nur halt auf seine Art.


    Und Thiago ist halt dann doch defensiver ausgerichtet als Kimmich, weshalb kimmich sicherlich einen richtigen 6er bräuchte als absicherung.

    Also ich vermisse ihn nicht. Die meiste Zeit war eh verletzt.

    I wasn´t born to follow

  • Dann ist es ja fast gut, dass unser Loch im Zentrum quasi in LKW-Größe klafft, so reicht dann auch die hier bemühte Fan-Brille, um es zu finden.:)

    Fun Fact: Ich habe jetzt nur seine letzte Saison bei uns recherchiert und da haben wir mit ihm (24 Spiele) 1,1 Gegentore pro Spiel kassiert und ohne ihn (10 Spiele) 0,5 Gegentore pro Spiel. Ist aber sicher nur Zufall.


    Edit: 17/18 wars ähnlich. 1,5 mit ihm, 1,0 ohne ihn.

    I wasn´t born to follow

  • 24 vs 10 ohne Auflistung der Gegner ist aber auch eine unseriöse Analyse einer Statistik.
    Wieviele Tore kassieren wir denn seit er weg ist? 20/21? Das müsste man bei der lustigen Analyse dann doch auch anmerken. Sag uns das doch mal bitte.

    0

  • Stimmt im Grunde nicht überein mit meiner "Studie" zur letzten Thiagosaison. Da ging es aber ums Gore+Kimmich Duo zum Thiago + Gore-Duo ab Übernahme durch Flick. Und da war die Bilanz Tore zu Gegentore je Spiel ziemlich gleich - der signifikante Unterschied war nur, dass wir mit Thiago mehr xA produzieren als mit Gore+Kimmich, also kreativer sind - mit Gore aber wohl durchschlagskräftiger. Was alles absolut plausibel für mich ist.


    Ergänzend nochmals dazu - unter Kovac hatten wir 16 Gegentore in 10 Spielen - unter Flick 16 Gegentore in 24 Spielen!


    Wenn du die vollständige Saison nimmst, dann sind dabei auch die Spiele unter Kovac... - dadurch wird dann die Bilanz ziemlich verfälscht zur letzten Phase der Saison, als es insgesamt ja viel besser lief und das nicht weil Thiago fehlte, sondern weil wir da ganz anders insgesamt drauf waren.


    Ansonsten gibt es auch vorher Statistiken, die zeigen, dass wir mit Thiago auf dem Platz besser performen wie ohne ihn - z.B. hier: https://miasanrot.de/round-up-plus-minus-17-18/ - wobei das sich auf die Saison 17/18 bezieht - ich hatte aber die Rechnung auch für 18/19 mal aufgestellt und da kommen ähnliche Werte raus.

    0

  • 24 vs 10 ohne Auflistung der Gegner ist aber auch eine unseriöse Analyse einer Statistik.
    Wieviele Tore kassieren wir denn seit er weg ist? 20/21? Das müsste man bei der lustigen Analyse dann doch auch anmerken. Sag uns das doch mal bitte.

    17/18 wars 19 vs 15


    Klar haben wir mehr Tore kassiert, seit er weg ist. Die Frage ist halt, liegts nur an ihm? Wie ich aber schon schrieb. Sicher Zufall.

    I wasn´t born to follow

  • 17/18 wars 19 vs 15


    Klar haben wir mehr Tore kassiert, seit er weg ist. Die Frage ist halt, liegts nur an ihm? Wie ich aber schon schrieb. Sicher Zufall.

    Wie gesagt - 19/20 vergleichst du Äpfel mit Birnen, weil da die Kovaczeit mitdrinnen war und wir in dieser Phase in 10 Spielen genausoviele Tore kassierten wie in den letzten 24 Spielen. Und das hatte recht wenig nur mit Thiago zu tun.


    17/18 ist im Miasanrotlink eine Tordifferenzgrafik - und mit Thiago war unsere Tordifferenz besser als ohne ihn.

    0

  • 17/18 wars 19 vs 15


    Klar haben wir mehr Tore kassiert, seit er weg ist. Die Frage ist halt, liegts nur an ihm? Wie ich aber schon schrieb. Sicher Zufall.

    Ist halt schwierig, wenn man jahrelang in Dortmund an der Frittenbude rumhängt und dann auf einmal hier wieder mitmachen will, da reicht's dann oft nicht mehr.:)

  • Schön


    With a view to the Bundesliga opener vs. Frankfurt, Julian Nagelsmann sees no reason to change anything on the lineup that beat Leipzig in the Super Cup. Marcel Sabitzer is set to get another start in midfield next to Kimmich as he's seen slightly ahead of Gravenberch [@kicker]


    Sabitzer's latest performances also mean that the signing of Konrad Laimer no longer seems urgent despite Goretzka's injury. However, if Laimer ends up joining Bayern, Sabitzer would still be up for sale this summer as he would be surplus to requirements [@kicker]