Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Evtl. bin ich zu sehr Romantiker. Ich möchte Top Spieler sehen. Gerade das macht es für mich aus. Wenn man Top Spieler, die wir ohne Zweifel haben, mit weiteren Top Spielern verstärkt, bringt es Erfolg. Immer unter der Voraussetzung das es finanziell machbar ist. Ein Thuram, ohne ihn jetzt schlecht reden/schreiben zu wollen, hat doch nicht die Strahlkraft wie die von mir genannten 😉

    Damit würden wir ein weiteres Statement an die internationale Konkurrenz schicken 💪

    Aber ist denn ein Martinez ein top Spieler ?

    Er funktioniert in der mittlerweile nur noch zweitklassigen Serie A, das muss noch nichts ausagen.

    Da funktionieren auch ganz andere Kaliber, die bei Weitem nicht die Klasse für den FcB haben.

    Ein Immobilie zB schießt dort alles klein, war aber sogar zu schlecht für den BvB.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Aber ist denn ein Martinez ein top Spieler ?

    Er funktioniert in der mittlerweile nur noch zweitklassigen Serie A, das muss noch nichts ausagen.

    Da funktionieren auch ganz andere Kaliber, die bei Weitem nicht die Klasse für den FcB haben.

    Ein Immobilie zB schießt dort alles klein, war aber sogar zu schlecht für den BvB.

    Würde mich gern von ihm München überzeugen lassen 😉

    Davon abgesehen, das Spieler in einigen Vereinen funktionieren und in anderen nicht, ist doch völlig normal. Sieh dir Sancho bei United an. In Dortmund überragend, nun ein schwieriges Jahr in England. Aber deshalb spricht ihm niemand die Klasse die er zweifelsohne besitzt, ab.

  • Zudem haben wir mit tel schon unseren youngster den wir aufbauen müssen, da braucht es keinen zweiten

    Jo, neben einem Müller brauchte es keinen Badstuber:rolleyes:

    Ansonsten ist Müller auf der Zielgeraden seiner Karriere, und EMCM ebenso, ich sehe da schon ausreichend Platz.

  • Jo, neben einem Müller brauchte es keinen Badstuber:rolleyes:

    Ansonsten ist Müller auf der Zielgeraden seiner Karriere, und EMCM ebenso, ich sehe da schon ausreichend Platz.

    Den Unterschied zwischen einem IV und einem offensiv Spieler auf der einen Seite und 2 Spielern für mehr oder weniger die gleiche Position auf der anderen Seite erkennst du dann selbst, oder?

    rot und weiß bis in den Tod

  • Den Unterschied zwischen einem IV und einem offensiv Spieler auf der einen Seite und 2 Spielern für mehr oder weniger die gleiche Position auf der anderen Seite erkennst du dann selbst, oder?

    Und dann ist es ein Ding der Unmöglichkeit, dass man der eine eine Halbzeit spielt, und dann der andere? Oder sie in der ersten Pokalrunde auch mal gleichzeitig auf dem Platz stehen? Und wie gesagt, der eine kann nach außen rotieren, der andere auf die hängende Spitze-Position.

  • Und dann ist es ein Ding der Unmöglichkeit, dass man der eine eine Halbzeit spielt, und dann der andere? Oder sie in der ersten Pokalrunde auch mal gleichzeitig auf dem Platz stehen? Und wie gesagt, der eine kann nach außen rotieren, der andere auf die hängende Spitze-Position.

    Du guckst doch schon lange genug Fußball... Hat so etwas irgendwann mal geklappt? Vor allem bei einem Verein wie dem fcb?


    Moukoko ist Stamm beim BVB, der wechselt nicht um irgendwo anders ne Halbzeit zu spielen oder in Runde 1 des pokal gegen einen Gegner aus Liga 5 zu spielen.


    Und Tel kann nicht mal auf außen rotieren, der ist ein außen der zur Not auch die 9 kann, nicht umgekehrt.


    Wie gesagt, würde einer der kleinen dribble bei uns gehen könnte man das mit Moukoko probieren, auch wenn das dann auch schwer wird, aber der darf nicht unsere Antwort auf das 9er Problem sein, da brauchen wir was anderes.


    Am Ende ist diese Diskussion aber sowieso umsonst da Moukoko ziemlich sicher nach der WM beim BVB verlängern wird und das ist auch für alle das beste.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Auf Außen sind wir aber viel breiter besetzt, da ist Tel doch hinter Coman, Gnabry und Sané auch nur unter ferner liefen, und sie haben alle noch lange Vertrag, da wäre es doch realistischer, dass Moukoko hier EMCM verdrängt, zumal ich nicht glaube, dass der seine Scorer-Quote so aufrecht halten kann.

  • Auf Außen sind wir aber viel breiter besetzt, da ist Tel doch hinter Coman, Gnabry und Sané auch nur unter ferner liefen, und sie haben alle noch lange Vertrag, da wäre es doch realistischer, dass Moukoko hier EMCM verdrängt, zumal ich nicht glaube, dass der seine Scorer-Quote so aufrecht halten kann.

    Natürlich wird tel es hier auch schwer haben sich zu entwickeln, von daher braucht man da auch für die nächste Saison einen guten Plan. Weiterhin Einwechslung ab minute 70 bringt ihn nicht weiter.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Natürlich wird tel es hier auch schwer haben sich zu entwickeln, von daher braucht man da auch für die nächste Saison einen guten Plan. Weiterhin Einwechslung ab minute 70 bringt ihn nicht weiter.

    Tja, dann ist eine Leihe wohl die beste Option, könnte man bei Moukoko ja auch, und ihn an den BVB zurück verleihen:D

  • Gehe davon aus, dass Moukoko beim

    BVB verlängert und man Thuram holt.

    Das glaub ich nicht, entweder Talent oder man macht es richtig (mit viel Geld).


    Siehe Innenverteidiger, wir haben Anfang des Jahres über den Ablösefreien Ginter diskutiert und es wurde de Ligt.

  • Würde mich gern von ihm München überzeugen lassen 😉

    Davon abgesehen, das Spieler in einigen Vereinen funktionieren und in anderen nicht, ist doch völlig normal. Sieh dir Sancho bei United an. In Dortmund überragend, nun ein schwieriges Jahr in England. Aber deshalb spricht ihm niemand die Klasse die er zweifelsohne besitzt, ab.

    Die Frage ist halt, ob Martinez tatsächlich 70 Mio und vermutlich ca 10 pro Jahr besser ist als Thuram oder 80 und Moukoko.

    Und da bin ich mir halt nicht sicher.

    Mich hat er selten so richtig überzeugt, dass man hätte sagen können:OK, der ist ein Riesen-Upgrade zu Thuram

    Und dann ist da ja auch noch Tel.


    Ich finde es unglaublich schwierig einzuschätzen, was das Sinnvollste für die Offensive ist

    Den Einzigen, der ein Recht sicherer Treffer wäre, ist Kane, aber der ist relativ alt und wäre unverschämt teuer.


    Daher vertraue ich da einfach dem FcB. Ganz ehrlich, ich kann fast jeder Variante, die gerade diskutiert wird, etwas positives abgewinnen

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind