Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Und einen Ersatz für Pavard bräuchten wir auch noch. Der Kostet auch.


    Von den 59+1 Mio wäre nicht mehr viel für Kane übrig. Auf den würde ich aus Kostengründen eh verzichten.

    Den haben wir eigentlich schon mit Mazraoui. Und als Back up hätten wir Stani.

  • Den haben wir eigentlich schon mit Mazraoui. Und als Back up hätten wir Stani.

    Die sind aber beide jetzt auch schon da und können somit Pavard nicht ersetzen.

    Geht Pavard, braucht man einen neuen Verteidiger. Sonst hat man zu wenig Breite im Kader.


    Upa, de Ligt, Hernandez, Mazraoui, Davies und Stanisic sind nur 6 Spieler für 4 Positionen. Das ist für einen Topverein definitiv zu wenig.

    0

  • Zwischen der Creme de la Creme, einem finanziellen Risiko wie Kane, einem 1-Tore-Füllkrug und einem Thuram muss es doch noch jemand anderen geben.


    Dann lieber Nkunku, Vlahovic, also Spieler mit Entwicklungspotential.

    Nkunku seh ich nicht wirklich als 9er, Vlahovic könnte einer werden - aber da wirds wohl andere Angebote geben die wir nicht bezahlen wollen.


    Füllkrug würde ich auch nicht holen, da haben wir schon Choupo-Moting,

    Thuram ist für mich eher en Stürmer für teams wie Leipzig oder bvb


    Kane würde grundsätzlich passen, allerdings hab ich da Zweifel ob der von der Insel runter geht zudem ist mir die Ablöse bisschen zu hoch für das Alter.


    Wie moenne es schrieb, die Position 9 ist momentan schwer zu besetzen

    rot und weiß bis in den Tod

  • Die sind aber beide jetzt auch schon da und können somit Pavard nicht ersetzen.

    Geht Pavard, braucht man einen neuen Verteidiger. Sonst hat man zu wenig Breite im Kader.


    Upa, de Ligt, Hernandez, Mazraoui, Davies und Stanisic sind nur 6 Spieler für 4 Positionen. Das ist für einen Topverein definitiv zu wenig.

    Man wird dann wohl einen IV holen, muss ja noch nicht einmal die obere Kategorie sein

    rot und weiß bis in den Tod

  • Mich wundert es, dass noch nie der Name Mitrovic gefallen ist.

    Finde den bockstark. Ein 9er wie er im Buche steht, perfekter Körperbau, mit 28 Jahren gutes Alter, wird bei Fulham keine 10 Millionen verdienen und auch keine 60 Mille Ablöse kosten.


    Hat Fulham letztes Jahr mit 43 Toren in die Premier League geballert und hat diese Saison auch bereits 9 Tore geschossen. Mit Fulham wohlgemerkt.

  • Kane würde grundsätzlich passen, allerdings hab ich da Zweifel ob der von der Insel runter geht zudem ist mir die Ablöse bisschen zu hoch für das Alter.

    Sollte der wirklich verfügbar sein, ist der auf jeden Fall die allerbeste und höchstqualitative Option, die wir haben können. Näher kommen wir an Lewandowski nicht heran.


    Ich habe aber auch Zweifel, wenn er wirklich 80 Mio. plus kostet. Der wird sicher noch 4-5 Top-Jahre im Tank haben, aber das ist schon ziemlich teuer. Wenn der 2-3 Jahre jünger wäre, würde ich das Geld sofort hinlegen, aber seinerzeit haben die den ja nicht mal für 120 Mio. (Oder was auch immer City geboten hatte) abgegeben. Insofern würde er wohl richtig, richtig teuer werden.


    Als Spieler finde ich den schon klasse, der ist überragend in meinen Augen. Aber ich verstehe auch sämtliche Bedenken wegen des Preises.. glaube aber, dass der hier auch locker 35 BL-Tore machen würde. Wenn man sieht, wie viele Tore der bei einer deutlich schlechteren Mannschaft in einer deutlich besseren Liga gemacht hat.. der würde die BL kurz und klein schießen.


    Im Endeffekt schade, dass Haaland nicht 2-3 Jahre jünger ist, sonst hätten wir den letzten Sommer oder jetzt aus Salzburg loseisen und ihm direkt die Position als Stammstürmer anbieten können. So eine Chance bei so einem Verein kriegt ein Spieler selten. Schade, dass er nicht jünger ist bzw. schade, dass sich da nicht ein Stürmer mit ansatzweise so viel Talent irgendwo auftut, den man jetzt noch bekommen könnte.. Wäre für uns und den Spieler DIE Chance.

  • Man kann sich Stürmer halt auch nicht schnitzen. Dürfte zusammen mit den AVs derzeit die Position sein, die am schwierigsten qualitativ zu besetzen ist. Zumindest, wenn man den geliebten „echten Neuner“/Wandspieler haben möchte.

    Ich glaube, dass das mit dem weltweiten umschaltwahn zusammenhängt.

    Heutzutage würden Lewa, ibra und Kane wahrscheinlich in der Jugend zu iv gemacht, weil zu langsam für den MS und zu wenig filigran fürs zm

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich glaube, dass das mit dem weltweiten umschaltwahn zusammenhängt.

    Heutzutage würden Lewa, ibra und Kane wahrscheinlich in der Jugend zu iv gemacht, weil zu langsam für den MS und zu wenig filigran fürs zm

    Kann gut sein. Früher gab es immer viele sehr gute Stürmer oder zumindest auch viele der Kategorie 1B. Aber nicht mal die gibt es heutzutage so wirklich. Das Anforderungsprofil scheint da wirklich das große Problem zu sein, nicht nur im deutschen Fußball.

  • Hätte City letztes Jahr Kane bekommen wäre die Chance für uns auf haaland ganz gut gewesen

    rot und weiß bis in den Tod

  • Man muss sich immer vor Augen halten, das und auch warum Pep unbedingt Kane verpflichten wollte. Was haben die geboten? 120 Mio. ?


    Kane passt doch viel besser in eine ballbesitzorientierte Mannschaft als Spurs.
    Man wird ja nach der WM sehr schnell sehen wohin der Hase läuft. Wenn Kane bei Spurs bleiben will, ist das alles sowieso Theorie, es scheint aber so zu sein, das er einen Wechsel zu uns nicht ganz abgeneigt wäre. Natürlich werden wir mMn da keinen Unsinn veranstalten, 60-70 Mio Ablöse man, mehr werden wir nicht bezahlen wollen.

  • Kane würde grundsätzlich passen, allerdings hab ich da Zweifel ob der von der Insel runter geht zudem ist mir die Ablöse bisschen zu hoch für das Alter.

    Mich überzeugt Kane irgendwie nicht mal sportlich abgesehen von den von dir erwähnten Punkten. Erinnert mich bissl an Shearer hab auch nie verstanden was an dem gut sein soll.

    0

  • Mich würde ja mal interessieren wie weit man vom ManCity Angebot für Haaland weg war. Das wäre ja die absolute Königslösung gewesen.


    Aktuell sehen wir ja das in einem Bayernkorsett Stürmer wie EMCM und Lücke glänzen können und wenn man da ein zwei Regalfächer höher einkauft sollte das passen.

  • Wenn Plettenberg mit Kane richtig liegt ist dann Thuram die Absicherung für eine mögliche Kane Absage, oder ein add on?


    Bayern are among the clubs with the most interest in Marcus Thuram and made initial contact with the player's camp over a summer move. Inter and Aston Villa are also interested for the summer. Meanwhile, an unnamed top 5 PL club is ready to make an offer in January .
    At the moment, Thuram's intention is to see out his contract and stay at Borussia Mönchengladbach until the summer [@lequipe]

  • Kane soll mal schön auf seiner Insel bleiben. Finde den auch nicht so überragend dass es eine sehr hohe Ablöse rechtfertigen würde. Für mich passt der auch nicht wirklich.

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Wenn Plettenberg mit Kane richtig liegt ist dann Thuram die Absicherung für eine mögliche Kane Absage, oder ein add on?


    Bayern are among the clubs with the most interest in Marcus Thuram and made initial contact with the player's camp over a summer move. Inter and Aston Villa are also interested for the summer. Meanwhile, an unnamed top 5 PL club is ready to make an offer in January .
    At the moment, Thuram's intention is to see out his contract and stay at Borussia Mönchengladbach until the summer [@lequipe]

    Der nicht genannte Klub ist Newcastle.


    Ansonsten sehe ich nicht wirklich viele Alternativen. Aus Spanien fällt mir keiner ein, Kane ist mir vom Gesamtpaket zu teuer, aus Frankreich drängt sich keiner auf und Italien? Im Grunde gibt es da mit Lautaro, Vlaovic und Osimhen gleich drei Kandidaten, aber man konnte zuletzt lesen, dass man an keinem wirklich Interesse hätte. Ich glaube, Offensivspieler scheint man aus Italien argwöhnisch zu betrachten und ich kann verstehen warum. Osimhen ist ja schon mal in Wolfsburg gescheitert und Vlaovic wird wohl bei Arsenal auf dem Zettel stehen. Sein Umfeld scheint ja auch nicht ganz einfach zu sein.


    Wenn man Kane nicht bekommt und trotzdem eine große Lösung will, dann bleibt nur Osimhen. Wirklich glauben kann ich daran aber nicht. Von daher wird es schon Thuram werden.


    Und zum Thema Pavard-Ersatz macht ja so durchaus das Gerücht um Scalvini Sinn. Der ist 18 und IV und wäre somit der perfekte Ersatz, wenn auch Hernandez Zukunft geklärt werden muss.

  • Kane soll mal schön auf seiner Insel bleiben. Finde den auch nicht so überragend dass es eine sehr hohe Ablöse rechtfertigen würde. Für mich passt der auch nicht wirklich.

    Kane ist das, was Lewa am nächsten kommt.

    Nicht der Schnellste, aber körperlich robust, guter Torriecher, guter Abschluss in allen Varianten und vor allem sehr spielintelligenter Stürmer, der sehr gut auch außerhalb der Box agiert (wie gestern beim Assist gesehen).

    Der ist mE das einzig klare Upgrade zu Choupo, was derzeit auf dem Markt ist.

    Bei allen anderen gibt es Fragezeichen.

    Die (von Dreydel_OG genannten) Italiener sind alle sportlich nicht überragend, auch sauteuer und spielen in einer zweitklassigen Liga. Ob da wirklich einer Bayern Niveau hat?

    MOukoko ist kein echter 9er und Thuram eher ein Rennballer.

    Sie alle haben natürlich weit mehr Potenzial, sind jünger und auch stärker als Choupo in der Form, die er die letzten 10+ Jahre seiner Karriere hatte.

    Aber gegen den aktuellen Choupo wollte ich keinen davon tauschen. Und das ist dann halt schon bedenklich, sieht man die aufgerufenen preise speziell bei den "Italienern".

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind