Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Thiago war ständig verletzt und hat im CL Finale ein recht schwaches Spiel gemacht.

    Dass er nicht mal im Spanien Kader ist, sagt auch was aus.

    Das ist doch jetzt Satire, oder??? Habe gerade gestern das Spiel nochmal auf BEiN gesehen. Der franz. Kommentator kam aus dem Schwaermen ueber Thiago gar nicht mehr raus. "Un joueur phantastique"...ja, das war ein Spiel zum Zungeschnalzen von Thiago.


    Thiago, oho, Thiago, ohoho...einer der besten Spieler, der jemals unser Trikot getragen hat.

    0

  • Seine Super Technik hat mir auch Spass gemacht.

    Aber verblendet hat er mich nicht, vor allem weil er in Schlüsselspielen zuoft abgetaucht ist. In der Triple Saison nicht, aber in den CL Saisonen davor.

    Und gegen Real hat er eine sehr schwache Defensiv Leistung gezeigt. Real übernahm und dominierte auf seiner MF Seite und bereitete letzlich ihr Tor dort auf.

    Kann verstehen, dass er so vergöttert wird, weil die Technik brutal gut ist, aber Fussball muss schön und effektiv sein.

    Und deshalb spielt er in der spanischen Mamnschaft keine Rolle.

    0

  • Thiago hat unser Spiel mit Spontanität, Unberechenbarkeit und Leichtigkeit des Seins bereichert. Unsere allen deutschen Tugenden eines Goretzka könnten eine Bewegung von Thiago nicht ersetzen. Man sah heute wie eine südkoreanische NM, die alle deutschen Tugenden hatte, unter die Räder kam.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Das ist doch jetzt Satire, oder??? Habe gerade gestern das Spiel nochmal auf BEiN gesehen. Der franz. Kommentator kam aus dem Schwaermen ueber Thiago gar nicht mehr raus. "Un joueur phantastique"...ja, das war ein Spiel zum Zungeschnalzen von Thiago.


    Thiago, oho, Thiago, ohoho...einer der besten Spieler, der jemals unser Trikot getragen hat.

    Nein, das ist Meinungsfreiheit.

    Seine Meinung hat ständig frei.

  • Seine Super Technik hat mir auch Spass gemacht.

    Aber verblendet hat er mich nicht, vor allem weil er in Schlüsselspielen zuoft abgetaucht ist. In der Triple Saison nicht, aber in den CL Saisonen davor.

    Und gegen Real hat er eine sehr schwache Defensiv Leistung gezeigt. Real übernahm und dominierte auf seiner MF Seite und bereitete letzlich ihr Tor dort auf.

    Kann verstehen, dass er so vergöttert wird, weil die Technik brutal gut ist, aber Fussball muss schön und effektiv sein.

    Und deshalb spielt er in der spanischen Mamnschaft keine Rolle.

    Diese Art von Rhetorik und Negativität ist verblüffend. Liverpool verpflichtete den 29-jährigen Thiago, der bald 30 wurde, und alle schwärmten davon, wie gut der Deal war und dass er die Liga dominieren wird.


    Der Vergleich zwischen einzelnen Spielern ergibt für mich keinen Sinn, weil man immer bedenken muss, welche Partnwr jeweiliger Spieler hat.


    Wenn man in unserer Situation ist, überzeugt man entweder Top-Spieler mit Geld oder man riskiert junge/unerprobte Spieler, um ein bisschen Geld zu sparen. Ich denke, dass wir im Moment eine Mischung brauchen, denn wenn Brazzo langfristig erfolgreich sein will, braucht er jetzt Ergebnisse.


    Stellen Sie sich vor, wie schwierig die Rekrutierung wird (und wie viel mehr wir zu viel bezahlen müssen), wenn wir am Ende in der Liga schlechter abschneiden als letzte Saison.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Auch vor der nächsten Saison wird das wieder ein anspruchsvoller Transfer-Sommer. Da sollte man schon langsam die Weichen stellen. Statt Laimer (wäre ein Schwächung maximal als Ergänzungsspieler NR. 4 / 5 oder wenn es mal rein ums Verteidigen geht) braucht es einen kreativen Geist neben Kimmich.


    Goretzka ist für mich, wie für viele andere hier auch, keine Dauerlösung. Sabitzer eine guter Kaderspieler und Gravenberch ist immer noch, trotz guter Ansätze, eine Wundertüte. Die Top Spieler hat man verpasst.


    tabu1111 hatte hier mit Tuchameni und Camavinga (hoffe ich habe die richtig geschrieben:)) zwei Verstärkungen aufgezeigt. Jetzt wird es schwierig einen passenden bezahlbaren Spieler zu finden.


    Dazu die Themen Pavard (IV und RV), Back-Up für die LV und vor allem Stürmer (Thuram sollte man auf alle Fälle holen da EMCM zwar derzeit abliefert aber a.) nicht junger wird und b.) auch verletzungsanfällig ist). Dazu braucht es aber auch noch einen neuen Top Stürmer im Sommer.

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Thiago war ständig verletzt und hat im CL Finale ein recht schwaches Spiel gemacht.

    Dass er nicht mal im Spanien Kader ist, sagt auch was aus.

    Ein Blick auf die Einsätze in besagter Saison sollte Antwort genug sein. Ja, er war nach dem erneuten Rückrundenauftakt gegen Union mehrere Spiele verletzt. Davor und danach aber der einzig gesetzte ZM unter Flick.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Seine Super Technik hat mir auch Spass gemacht.

    Aber verblendet hat er mich nicht, vor allem weil er in Schlüsselspielen zuoft abgetaucht ist. In der Triple Saison nicht, aber in den CL Saisonen davor.

    Und gegen Real hat er eine sehr schwache Defensiv Leistung gezeigt. Real übernahm und dominierte auf seiner MF Seite und bereitete letzlich ihr Tor dort auf.

    Kann verstehen, dass er so vergöttert wird, weil die Technik brutal gut ist, aber Fussball muss schön und effektiv sein.

    Und deshalb spielt er in der spanischen Mamnschaft keine Rolle.

    Ist für mich ähnlich überzogen wir die ganzen Weltklasse Bekundungen, die er hier (und vermutlich nur hier) von vielen erfuhr.

    Thiago war schon ein sehr guter Spieler mit einem sehr feinen füßchen

    Sein Wert lässt sich wie immer ganz gut am Markt ablesen.

    22 (+x) ist ein ordentlicher Betrag für einen zm in seiner Prime mit noch einem Jahr Vertrag. Ist aber eben weit entfernt von Weltklasse.

    Werfen wir Goretzka in der Situation auf den Markt, wird es weit mehr für ihn geben, auch wenn der auch keine WK ist Und sollte Kimmich mit Ende 20 dann gehen wollen, werden wir eher über das Dreifache als das Doppelte reden.

    Da bin ich bei dir, das zeigt auch seine NM - "Karriere".

    Aber unter Wert sollte man ihn auch nicht bewerten.

    Er war schon über weite Strecken seiner Zeit bei uns ein wichtiger und guter Spieler.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Sollte man Pavard ersetzen müssen, schlage ich mal jemanden vor den ich schon vor einem Jahr mal erwähnt hatte : Jurrien Timber, kann auch IV und rv, gut am Ball - wie halt jeder aus der Ajax Schule. Wäre zudem auch schon mit Mazraoui eingespielt auf rechts und kennt auch de ligt

    Timber steht leider schon lange auf den Zetteln der großen Klubs. Dass er diesen Sommer noch nicht gewechselt ist, spricht auch für ihn. Er lernt noch bei Ajax und könnte im kommenden Sommer wechseln - allerdings dann schon sehr teuer. Schon länger kein Geheimtipp mehr. Wenn man Timber holen möchte, kann man nicht mehr mit einer Ablöse im Bereich Pavard/Upa rechnen. Der wird richtig teuer, glaube ich. Die WM hilft nicht gerade, was den Preis betrifft.

  • tabu1111 hatte hier mit Tuchameni und Camavinga (hoffe ich habe die richtig geschrieben:)) zwei Verstärkungen aufgezeigt. Jetzt wird es schwierig einen passenden bezahlbaren Spieler zu finden.

    Dieses Problem war seit dem Weggang von Thiago offensichtlich geworden, nur wollte die FCB-Führung und einige Forumpäpste es nicht wahrnehmen. WIR hatten keinen Plan, Rea Madrid schon. Sie verpflichteten zuerst Camavinga, ein Jahr später Tchouameni.. und jetzt wird Bellingham abgebaggert, dazu haben sie noch Valverde. Das Outsourcing von Casemiro, Kroos und Modric ist strategisch geplant und wird umgesetzt. Und jedes Jahr kommt eine Granate für das Mittelfeld. Ein Mittelfeld-Dreiergespann aus Tchouameni, Camavinga und Bellingham wäre gelinde gesagt eine gute Wahl!


    Wir tretten jedes Jahr auf den gleichen Harken. dabei ist es klar, dass wir einen Spieler mit einem Bellingham-Profil brauchen.


    Damit wir nich aneinander vorbei reden, müssen wir unser Problem definieren. Zuerst, was verstehe ich unter einem Bellingham-Profil?


    Es ist ein kompletter BtoB-Mittelfeldspieler, d.h. ist im Grunde ein defensiver Elite-DM und ein offensiver ZM in einer Person. Darum wird Bellingham 150 Mio. kosten und wird für uns unerreichbar sein, aber wir sollen nach einem DZM suchen, der Bellingham ähnelt.


    Vor der Problemlösung steht zuerst die Definition des Problems. Fangen wir damit an. Allez, FCB💓

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Timber steht leider schon lange auf den Zetteln der großen Klubs. Dass er diesen Sommer noch nicht gewechselt ist, spricht auch für ihn. Er lernt noch bei Ajax und könnte im kommenden Sommer wechseln - allerdings dann schon sehr teuer. Schon länger kein Geheimtipp mehr. Wenn man Timber holen möchte, kann man nicht mehr mit einer Ablöse im Bereich Pavard/Upa rechnen. Der wird richtig teuer, glaube ich. Die WM hilft nicht gerade, was den Preis betrifft.

    ALS 1. Priorität sehe ich die Verpflichung eines DZM, sas uns 45 bis 60 Mio. kosten wird.

    Als 2. Priorität wäre ein ablösefreien MS, Handhrld bis 15 Mio.

    Und erst danach ein IV. Am.besten snlösefrei, das Handgeld 6-8Mio.


    Wie wäre es mit Evan Ndicka? Wir brauchen einen IV, der unsere Taktik spielen kann. Schnelle Beschleunigung, Tempo, groß, und gut in der Deckung hinten, weil wir jetzt Highline-Fußball spielen wollen. Ndicka ist gut (guter Spieler, passt in die Rolle, und ablösefrei).


    António Silva wäre auch interessant aber für ca. 40 Mio. Timber wäre auch nicht billig.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Man kann davon ausgehen, dass wir Laimer holen und vielleicht Sabitzer abgeben. Da werden wir niemand anderen dazuholen, schon gar nicht um 45-60 Mio.

    Insofern kannst du die Top-Priorität 6er schon mal streichen.


    Wenn Antonio Silva 40 Mio. kostet, dürfte Timber bei 80 sein. Aber ernshaft: Das wäre eine Überraschung, wenn jemand Timber für "nur" 50 Mio. bekommen würde. Normalerweise sollte er teurer sein. Bin gespannt, ob wir da überhaupt was machen.

    Mazraoui macht sich gut, Laimer wäre eine Möglichkeit als Ersatzspieler unter mehreren, Stanisic bleibt uns erhalten, es kommt vielleicht ein LV. Kann sein, dass der Verein es bei den vier IV (ohne Pavard) belässt. De Ligt, Hernandez, Upa, Stanisic. Kann sein, dass gar keiner hinten kommt und Pavard "ersatzlos" geht, weil man Mazraoui und Stanisic mehr als zuvor vertraut. Und eben Laimer wie gesagt dann neu im Team, nicht vergessen.

  • Ja, Thiago war erstmal außen vor, was ja auch völlig korrekt war, da er unser mit weitem Abstand schwächster Spieler der Saison unter kovac war.

    Dass ein Ballkünstler wie er unter einem Trainer, fuer den Fussball Kratzen und Beissel bedeutet, nicht glaenzt, ist klar.

    Beim CL endturnier in Lissabon, spielte er stamm neben Goretzka und Kimmich ersetzte Pavard als RV.

    Man fasst es nicht!

  • Ich glaube nicht, dass das so passt.

    Ja, Thiago war erstmal außen vor, was ja auch völlig korrekt war, da er unser mit weitem Abstand schwächster Spieler der Saison unter kovac war.

    Aber nach ein paar Spielen hat er sich ins Team zurückgekämpft und war dann bis zu seiner Verletzung wieder ein echter Aktivposten und ähnlich stark wie in der ersten Kovac Saison (wo er als einer der wenigen den laden zusammenhielt).

    Auch hier empfehle ich die Werte bei TM zu betrachten. Aber wem sag ich das eigentlich....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Reiben sich hier immer noch so viele wegen Thiago?


    Oder liegt das am Rumoren rund um Konrad L., dem österreichischen Staubsauger?


    Ich persönlich wäre ja dafür, nicht zu viel Geld für einen englischen Stürmer-Mega-Star auszugeben (es sei denn, die Steuer-Rückerstattungen lassen dies zu) sondern in Ruhe mit EMCM ein Jahr zu verlängern. Das kostet relativ wenig Geld und man weiß, was man hat. Dann in Ruhe mit dem Trainer abstimmen, wo die Reise hingehen soll und kontrolliert zuschlagen.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Laimer im Anflug. Selten habe ich mich weniger für einen neuen Spieler begeistert. (Sarr und Konsorten kannte ich ja nicht...)

    Er möge mich widerlegen.


    Ich träume von Frenkie de Jong und kriege ein MF Laimer, Groretzka...

  • Dass ein Ballkünstler wie er unter einem Trainer, fuer den Fussball Kratzen und Beissel bedeutet, nicht glaenzt, ist klar.

    Beim CL endturnier in Lissabon, spielte er stamm neben Goretzka und Kimmich ersetzte Pavard als RV.

    Und was wäre passiert, wenn Pavard nicht verletzt gewesen wäre?

    0