Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Das mit den Spielervorschlägen ist doch recht einfach. Bleibt das System so wie es aktuell gespielt wird also ein 4-2-3-1, dann brauchen wir einen Mann, der Gomez ersetzen kann und bei Bedarf als zweite Spitze ins Spiel kommen kann. Mit Kroos und Müller haben wir 2 Spieler, die auf der 10 gesetzt sind, dazu einen Can, welcher ans Team herangeführt wird.


    Die Abwehr steht ebenfalls, was fehlt ist ein richtig spielstarker 6er wie Sahin, der zusammen oder für einen Schweinsteiger spielen kann, wenn dieser außer Form oder verletzt ist. Gegen schwächere Gegner kann man auch gut mit 2 offensiven 6ern spielen.

    0

  • --------------
    und dann nur ein Backup zu Gomez mehr nicht...das wird kein Spielstarker sein,sondern einer der sich auf die bank setzt und die "klappe" hält (zum beispiel Pizzaro) mehr wird nicht passieren..
    --------------


    Blödsinn.
    Wenn wir etwas benötigen, dann einen spielstarken Stürmer um im System variieren zu können.
    Wer das noch nicht begriffen hat, tut mir leid. CL-Finale hin oder her...

    :!: Erik ten Hag IN --> ASAP :!:

  • ich bin der gleichen meinung wie du...aber ich versuch mich in den Vorstand rein zuversetzten..Und das zeigte in den letzten jahren immer das es nicht so kommt wie es eigentlich gebraucht wurde..

  • Einen Stürmer der Marke Dzeko oder Giroud würde uns sicherlich gut tun.
    Desweiteren wird ein Weltklassemann in der Abwehr gebraucht. Mein Traum wäre
    Pique und ich glaube, daß der FCB das Geld hat um ihn zu kaufen. Dazu noch Sahin
    als 6er und wir hätten definitiv ein Team, welches Dortmund schlagen kann.
    Wobei ich auch einen neuen Trainer holen würde, da JH einfach zu unflexibel auf mich wirkt.

    0

  • Um Dortmund zu schlagen mus man nicht die AUFstellung ändern, sondern die EINstellung.


    Ich bin auch für hochqualitative Verpflichtungen, aber Pique, Dzeko und Sahin zusammen ist nicht nur wahnsinnig teuer, sondern auch in gleichem Maße unrealistisch.

  • Mit der Einstellung hast du zu 100% Recht. Daher sollte auch ein Trainerwechsel her.
    Natürlich sind diese 3 Spieler sehr teuer, aber wenn sie zu haben sind, sollte man sich meiner
    Meinung nach auch um diese bemühen.
    Ich schätze, dass Pique und Dzeko jeweils für 30 Mio zu haben wären. Ein Sahin für 10 Mio.
    Das bedeutete 70 Mio für 3 Weltklassespieler. Ist eine Menge Geld aber für den FCB finanzierbar.
    Ob man diese Spieler bekommen kann, ist eine andere Geschichte..........

    0

  • Grundsätzlich verstehe ich die Debatte bzgl. der Stürmer überhaupt nicht. Wir spielen im Finale und können offensiv überhaupt nicht richtig nachlegen - wechseln Contento ein (warum auch immer).


    Hier fehlen 2 Stürmer - ein echter MS (z.B. Dzeko, Giroud) und ein spielstarker Stürmer oder Allrounder (z.B. Lavezzi, Falcao). Dazu muss im ZM, entweder ein spielstarker 6er kommen oder man verpflichtet endlich einen echten 10er (z.B. Özil, Diego). Die Namen sind nur Beispiele.


    In der Abwehr muss m.E. nur eine alternative für die Aussen her. Da haben unsere Backups für mich nicht die Klasse um uns weiterzuhelfen.

    Alles wird gut:saint:

  • Ich kann Deiner rechnung nicht ganz folgen, macak.


    Die Verpflichtung der von Dir genannten Spieler wäre garantiert nicht unter 85 Mio. zu stemmen - eher mehr. Handelt es sich hier immerhin um Spieler, die entweder absolutes Stammpersonal sind, oder dazu gemacht werden sollen (letzteres im Falle Sahin).


    Dzeko, der jungst mit seinem Tor die Meisterschaft sicherte, wird sicher nicht ohne Not verkauft - unter 35 Mio. ist der nicht zu haben.


    Pique wird sich auf einem ähnlichem Niveau bewegen - wenn nicht sowgar teurer sein. Dazu ist ein Wechsel höchst unwahrscheinlich - warum sollte er sein Paradies, in dem Milch und Honig fliessen, gegen die Ungewissheit tauschen.


    Sahin für 10 Mio. zu verpflichten ist absolutes Wunschdenken. Der einzige Grund für die wenigen Spiele ist die lange Veretzung mit anschließender Schwierigkeit ihn ins Team zu bringen, was durch die Wichtigkeit der Spiele zu Saisonende noch verschlimmert wurde. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, sieht man Sahin wohl als Nachfolger Alonsos.
    Da trennt man sicher eher von Kaka & Co.

  • "In der Abwehr muss m.E. nur eine alternative für die Aussen her. Da haben unsere Backups für mich nicht die Klasse um uns weiterzuhelfen."


    _________



    Außer vielleicht bei Real Madrid (...na ja, wenn ich mit Coentraos Leistung gegen uns in Erinnerung rufe, 30 Mio.?, ich weiß nicht...:D) gibt es international kein Team, bei dem die Backups so viel besser sind als bei uns. Rafinha hat auch gute Spiele gemacht, diese Saison. Und Contento kannst Du immer bringen. Die Aussage, wir brauchen stärkere AV-Backups halte ich für übertrieben. Wir können ja nicht für 20-30 Mio Avs. holen, und die sitzen dann auf Bank...

  • memmy .
    Ich kenn die Ablöseforderungen für die Spieler nicht. Daher waren dies nur Zahlen die ich in diversen Medien aufgeschnappt habe.
    Bei Dzeko kann man nachlesen, daß ManCity ihn verkaufen würde. Dasselbe trifft auch auf Pique zu
    (ist vielleicht auch nur ein Gerücht).
    Wenn dem so ist, sollte man sich meiner Meinung nach um diese Spieler bemühen. Das bedeutet aber nicht, dass diese dann für den Fall einer zu hohen Ablöse auf jeden Fall verpflichtet werden müssen.
    Boateng, vB und Dante sehe ich auf einem ähnlichen Level und ein Pique würde uns auf jeden Fall verbessern. Da sind wir uns alle einigig oder?
    Für Dzeko und Sahin gilt dasselbe und ganz ehrlich der FCB könnte sich diese Spieler auch für 80 Mio leisten.
    Wie gesagt, falls die Spieler zu haben sind und die Ablöse sich in einem normalen Bereich
    befindet, sollte man sich mit diesen Spielern beschäftigen. Das heist aber nicht, dass wir jeden Preis für die bezahlen müssen.


    ------------------------------Neuer------------------------------
    ------------------------------(Starke)---------------------------
    Lahm---------Pique-----------------HB---------------Alaba--
    (Rafinha)---(Boateng)------------(DvB)--------(Contento)
    --------------Sahin-----------------BS--------------------------
    -------------(Gustavo)----------(Tymo)-----------------------
    Robben----------------------------------------------Ribery---
    (Müller)---------------------------------------------(Shaqiri)--
    -----------------Dzeko-------------------------------------------
    -----------------(Kroos als OM Dzeko wäre mehr HS)-----
    ----------------------------Gomez-------------------------------
    -------------------------(Müller/Dzeko)------------------------


    Das wäre mein Traumteam. Vielleicht klappts ja und es wird schon im Juli Weihnachten ;-)

    0

  • das mit pique ist so unwahrscheinlich wie ein wechsel von schweinsteiger oder müller. das macht überhaupt keinen sinn, total unrealistisch.



    bei dzeko steht immer was von wechsel und am ende spielt er dauernd und macht wichtige tore, so mein eindruck. jedenfalls: die wollten boateng am anfang für 20 hergeben, glaubst du wir bekommen dzeko einfach so? wenn ja, dann für max. 30 millionen her mit ihm, wenn man was mit ihm anfangen kann und alle das so gerne wollen. ich verstehe es nicht so sehr, er ist gomez zu ähnlich.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Das Problem ist doch seit Jahren. dass ein vernünftiger Außenverteigiger fehlt. Klar spielt Alaba eine Bombensaision, jedoch hat er in der rückwärtsbewegung eklatante Schwächen. In der Innenverteidigung braucht es einen gestandenen Innenverteidiger ( ein Pique wird jedoch niemals zu uns kommen ). Außerdem brauchen wir einen Sechser der in der Lage ist mal nen Pass über fünf Meter in den Fuß zu spielen. Mag sein das der Gustavo einer der besten Balleroberer in der Liga ist nur was nützt das, wenn er dann wieder einen Fehlpaß spielt. Einem klassichen Zehner wäre ich auch nicht abgeneigt, weil das Spiel durch die Mitte phasenweise nicht stattfindet und der Kroos sich in wichtigen spielen häufig versteckt. Ein spielstärkerer Stürmer wäre auch nicht verkehrt, denn der Gomez hat ne Technik wie ein D Jugendlicher. Lächerlich wie weit da teilweise die Bälle wegspringen. Das Problem ist nur wo willste sie herbekommen, diese Spieler die den Verein weiterbringen und keine " Mondpreise " kosten. Das weis nur der Uli allein...

    0

  • also für mich brauchts einen ZM wie Diego. auch wenn er ne diva ist.
    aber bei uns werden die aussen zugestellt, dann ists ganz oft ganz dunkel... weil kroos auch oft abtaucht. wenn man eine offensivwaffe wie diego hätte, würde sich glaub ich niemand mehr trauen, die aussen mit zwei oder drei mann zuzudecken.
    oder wen gibts sonst in der gleichen liga wie diego? der machbar wäre?
    ist wohl eh makulatur, solange JH da ist, wird kroos spielen.
    auch im sturm hätt ich gern jemand anders, auch wenn gomez oft trifft... aber bei so vielel vorlagen, wie er bekommt, glaub ich, würden andere noch mehr tore machen und vor allem mehr fürs spiel tun, bälle halten, auch mal verteilen, wie lewandowski.
    sahin sähe ich auch gern... oder einen wirklich guten DM, der defensiv wirklich was drauf hat. fällt mir aber keiner ein, der zu haben ist.
    und pique.... ja, den hätt ich auch gern... aber nachdem wir nun 4 IV haben... wird sich die chefetage da keine gedanken mehr machen, selbst wenn er zu haben wäre, denk ich.
    dante war aber auf jeden fall ein guter transfer fürs geld... shaq auch, ebenso starke wenn ers wird.

    0

  • Schön langsam glaube ich, der wichtigste Transfer ist ein 10er, eine Bombe in Ulis Worten. Gegen die BVB Sch.... hat man es wieder gesehen, u. ums auf den Punkt zu bringen, dass kann man nicht mehr sehen u. gut heißen.


    Gegen Real hatten wir guten Spielverlauf u. auch gut gespielt, aber gegen die gelben immer mit diesem total ausrechenbaren herumgegurke.


    Ich gehe sogar soweit, dass die 10 wichtiger ist wie ein Stürmer!

    0

  • Bei Diego stellt sich fuballerisch wahrscheinlich eher nicht die Frage, ob er eine Verstärkung wäre. Die Frage ist jedoch können wir noch eine Diva verkraften. Wer soll den denn im Zaum halten ? Nerlinger oder Heynckes ?! Wohl eher nicht.
    Da wir jetzt tatsächlich schon vier IV haben, denke ich auch nicht, dass man da nochmal tätig wird. Einen Spieler wie Dante hätte ich für diese festgeschriebene Ablösesumme auch geholt. Aber warum wurde der Vertrag von Van Buyten verlängert? Damit der Franck nichht alleine ist oder damit der in der 89. wenn es 0:0 gegen Ausgburg steht vielleicht nochmals ein Kopfballtor macht?! Sorry aber da der das ganze Jahr verletzt war und davor auch nicht gerade zur Stabilität der Abwehr beigetragen hat verstehe ich das nicht.

    0

  • Hazard wechselt - aber nicht zum FC Bayern


    München - Der beste Spieler der französischen Ligue 1, Eden Hazard, kann sich aussuchen, zu welchem der beiden Clubs aus Manchester er in der kommenden Saison wechseln wird.


    Klick

    0

  • Snejder! Snejder! man sollte Robben einspannen um seinen Kumpel Snejder zu verpflichten! Der würde perfekt passen u. seine Standards sind ein Traum!


    Deutsch kann der auch, also her mit IHM

    0