Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Das ist ja auch unser Problem. Wir halten an Thomas Müller fest obwohl er uns bei den wichtigen Spielen nicht wirklich hilft. Er reisst zwar die viel beschriebenen Löcher aber er ist technisch zu limitiert um hinter der Spitze zu spielen. Er erkämpft sich auch zu wenig Bälle. Wir brauchen einen echten Passgeber wie eben Özil oder auch Kaka (nur Beispiele) wenn er wieder in Form kommt.


    Man muss dann einfach flexibler werden und von Spiel zu Spiel schauen. Müller rotiert ja jetzt auch schon mit Toni Kroos und dass wird mit einem breiteren Kader dann auch öfter passieren.

    Alles wird gut:saint:

  • Meine Vorschläge sind:


    offensives Mittelfeld und Halbstürmer: Giovinco (FC Parma) Lucas Rodrigues da Silva (Sao paulo)
    Winger: Dries Mertens, Töre
    DM: Modric, Sahin


    Wir brauchen Spieler mit hoher Qualität die Kreativität, Schnelligkeit und Technik sowie Wendigkeit in Übermaß besitzen.

    0

  • geil. er hat 5-6 spieler genannt, davon kann fast keiner deutsch, ein deutscher nationalspieler war in den x vorschlägen auch nicht dabei, außer modrid und sahin eher wundertüten und dabei noch modric ins DM, herrlich.


    und wendigkeit, schnelligkeit - da frage ich mich, wie da z.b. sahin reinrutschen kann^^

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Da gebe ich Dir völlig Recht mit Kroos und Müller. Ich war von beiden enttäuscht, besonders von Kross. Als der große Spieler, als der er mal gehandelt wurde hat er sich nicht herausgestellt. Zum einen ist er viel zu langsam und zwar körperlich und geistig.... und zum anderen versteckt er sich wenn es wichtig wird...traut sich nicht, hat "keine Eier" und hat nervlich beim Elfmeter in Madrid völlig versagt.

    0

  • Kroos und Müller brauchen nun langsam gestandene Spieler um sich rum und nicht die flachen Hierarchie Knaller. Das wäre der letzte Schliff für die beiden, Müller ist in dem Team schon ein Führungsspieler und das will was heißen.

  • lahm hat nervlich in madrid auch völlig versagt, ist aber absolut derjenige im team, der immer am meisten kühlen kopf bewahrt. das heißt nichts.


    dass kroos nicht schneller als 3 km/h kann, ist mir auch schon aufgefallen^^

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Lavezzi oder auch Higuain wären eine "Bombe" und ein Spieler dieser Kategorie sollte ja auch verpflichtet werden. Beide würde ich nicht als Backup sehen sondern in der Startelf.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Das ist doch logisch. Ein Higuain würde auch niemals als Bankwärmer kommen. Dann müsste man schon einen offenen Konkurrenzkampf ausrufen. Genau daran habe ich meine Zweifel. Wobei schon ein Spieler der Kategorie Giroud für mehr Druck auf Gomez sorgen würde.


    Ein Spielertyp wie Lavezzi wäre tatsächlich eine Bombe. Der ist schnell, technisch stark und ständig anspielbar. Gegen tiefstehende Gegner kommt einfach zu wenig Kreativität aus der Mitte, da wäre solch ein wendiger Offensivmann Gold wert.

    0

  • 10er - Hier brauchen wir dringend einen Spieler der den tödlichen Pass beherrscht, technisch stark ist und auch in die Spitze stösst. Dass ist nicht Kroos und auch nicht Müller. Leider ist der Markt mit echten 10ern nicht übersäht. Vielleicht sollte man sich doch noch einmal um Diego bemühen?!
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    mit kroos u. müller geb ich dir absolut recht.
    diego nein danke, den will ich hier wirklich nicht sehen. wer mir zusagen würde, da er torgefährlich ist, kreativ, kann pässe spielen u. ist auch noch in der lage selbst einen auszuspielen ist van der vaart. warum nicht versuchen den jungen an die isar zu holen. hat seine flegeljahre hintersich u. bei den spurs ne richtig gute saison gespielt.
    dann noch higuain u. giroud u. es wäre gut. dann kann ich sogar mit einem gustavo weiterhin neben schweinsteiger leben.
    nur den kroos möchte ich nächste saison, zumindest in der form in der er jetzt bei uns spielt nicht mehr sehen. für müller würde es dann auch eng werden, denn egal wieviele scorerpunkte er diese saison erreicht hat, er war schwach.

    0

  • Ein neuer 10er würde aber nicht gleich alle Probleme lösen. Dazu gehört noch ein modernes Spielkonzept. Schnelles und direktes Spiel (im Idealfall mit wenigen Kontakten), mehr Engagement im Spiel ohne Ball, dann könnte es endlich mal wieder schönen Offensivfussball geben. Der langsame Ballbesitzfussball mit Ausrichtung auf die starken Flügel kann es auf alle Fälle nicht sein.

    0

  • Dazu gehört noch ein modernes Spielkonzept. Schnelles und direktes Spiel (im Idealfall mit wenigen Kontakten), mehr Engagement im Spiel ohne Ball, dann könnte es endlich mal wieder schönen Offensivfussball geben.



    -->favre

    0

  • korrekt, u. das setzt voraus, das man einen trainer hat, der auch in der lage ist ein moderens spielsystem zu vermitteln u. zu installieren. jh jedenfalls ist mit sicherheit nicht dieser trainer.

    0

  • -->favre
    ----------


    wäre mMn auch ein mann der in der lage wäre, unseren jungs neuen schwung einzuhauchen. der mann hat ahnung ist fußball besessen u. hat mit gladbach gezeigt, das er einer mannschaft eine handschrift geben kann. also warum nicht auch unserer?

    0

  • -->favre
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Ich glaube irgendwie nicht daran. Jupp hat schon angekündigt, dass er seinen Vertrag zumindest erfüllen möchte. Wenn er den CL-Titel holen sollte, hätte er ein weiteres Argument auf seiner Seite (so denkt wohl unser Vorstand^^). Bleibt nur die Möglichkeit, dass er nach diesem historischen Triumph freiwillig abtreten würde. Er weiß ja, wie traditionell schwierig die neue Saison werden könnte. Nach einem Großturnier hatten wir zuletzt immer große Probleme.


    Favre wäre dann fast der einzige Kandidat. Mir fällt kein anderer Trainer ein, der sich schon in der Liga bewiesen hat und der deutschen Sprache mächtig ist.

    0

  • ich würde pato bei uns sehr gerne sehen wenn der wieder fit wird und was er kann ist glaub ich jeden bekannt technisch 1a genau denn stürmer was wir suchen und jung mit denn hätten wir einige jahre eine freude dazu noch sahin und toure und ablösefrei pizza dann hätten wir alles erledigt würd ich mal sagen und das ganze für 70 mile sicher glaub ich mal ;-)

    0

  • Als Trainer wäre ich für folgende Leute:


    1. Sammer - für die das Lexikon !
    2. Guardiola - würde gerne wissen was er bei uns bringen würde
    3. Klopp - auch um zu wissen was er hier bringen würde
    4. Favre - hat was drauf.

  • sammer hat noch nix bewiesen..
    guardiola, zu vieles das dagegen spricht
    klopp, die majas geben eher die ganze mannschaft her als ihn
    favre, ja der würde passen denk ich

    0