Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Bayern bid to boost firepower with £20m raid for Man City striker Dzeko

    By John Edwards

    PUBLISHED: 07:53 GMT, 29 May 2012 | UPDATED: 08:48 GMT, 29 May 2012

    Bayern Munich have made a U-turn over Edin Dzeko by lining up a £20m move for the Manchester City striker.

    The German giants initially distanced themselves from Dzeko, after Sportsmail exclusively revealed in March that City manager Roberto Mancini had decided to offload the former Wolfsburg striker at the end of the season.
    Hot shot: Bayern want Manchester City's Edin Dzeko

    Hot shot: Bayern want Manchester City's Edin Dzeko

    But the Champions League final defeat by Chelsea has prompted a change of heart over the need for another proven finisher.

    Bayern have targeted Dzeko and also vowed to compete with Manchester City for £25m-rated Spain defender Javi Martinez.



    With the Bosnia striker recently accepting that his days at City were numbered, a return to the Bundesliga looks certain, provided Bayern can come close to matching a likely £20million-plus asking price.

    Finance is unlikely to prove a stumbling block, after a clear signal that Bayern are ready to spend lavishly to reclaim their place at the top of German football.

    Sporting director Christian Nerlinger attended Friday night's Spanish Cup final in Madrid to check on the form of Athletic Bilbao's Martinez.
    http://www.dailymail.co.uk/spo…Munich.html#ixzz1wHXHetPL

    4

  • 20 Millionen und 25 Millionen Pfund =gut angelegtes Geld.
    Und es würde sogar noch Geld da sein für Suarez oder einen anderen potentiellen offensiven MF, der den 10er geben kann.

  • Des glauben die doch alle selber nicht! Solange Barca und Real weiterguten Fußball spielen wird dass nicht geändert, da sie dann nichtmehr international spielen dürfen. Dies hätte fatale Folgen für Einschaltquoten sowie PayTv Sender.

    0

  • Barca und Real werden mit dem FFP keine Probleme haben.


    Das FFP wird nur wenigen aktuellen Topvereinen Probleme bereiten.


    Allerdings werden wohl kaum noch neue Milliardärsspielzeuge wie City oder PSG dazukommen...

    0

  • Doch wird es weil laut FFP die Schulden gedeckt sein müssen! Sie machen zwar viel umsatz haben aber auch davon 75% Gehaltskosten + x% andere Kosten dadurch haben sie kaum Gewinn. Im Laufe der Zeit hat sich so halt auch die 400 Millionen Schulden angehäuft. Aber klar durch Scheichs wird das Leben leichter und dass FFP hinfällig.

    0

  • wie freue ich mich auf den tag, an dem einen dieser superreichen mal das geld ausgeht oder die lust vergeht....bin mal gespannt, was dann mit all den "spielzeugen" passiert.......


    der serste club, der wohl nicht mehr ueber fruehere reserven verfuegt ist der ac milan.....meine guete gehts da ab......evtl. wird/MUSS sogar ibrahimo verkauft werden, da sich der verein mehrere topspieler nicht mehr leisten kann......ibra wird mit city in verbindung gebracht.....

    0

  • AC Mailand wird es nach angaben vom Ministerpäsident ab nächste Saison ja schon nichtmehr geben :D bzw die ganze Liga :D

    0

  • nochwas zum thema martinez.............(uebrigens, warum gibt es fuer jedes gereucht eigentlich einen eigenen spielerfred und zusätzlich dazu noch diesen? Moderatoren, kann man dies denn nicht buendeln?)............


    unabhängig von astronomischen ablösesummen......was hat denn der spieler wirklich fuer qualitäten im vergelich zum bestehenden kader um eine verpflichtung, ganz gleich zu welcher summe, rechtzufertigen?

    0

  • Eine Spielintelligenz die er nicht nur in der Defensive zeigt sondern auch in der Offensive. Er ist vielseitig einsetzbar und hat auf beiden Positionen diese Saison starke Leistungen gebracht. Er kann als 8er 6er oder IV eingesetzt werden. Die Ablöse von 40 Mil gilt nur für Real und Barca da Basken meist nicht wahllos verkauft werden, daher wir die Ablöse sich auf 25 Millionen reduzieren. Ich denke er könnte einf "effektiverer" Gustavo werden.

    0

  • das schoenne an dieser Kriese ist das jetzt mal auch die Serie A zu kasse gebeten wird.....



    und flop die stars sind in der Bl

    0

  • laut sport1 sind wir mit dzeko einig es muss jetzt nur noch die ablösesumme mit city verhandelt werden aber laut diversen engländischen quellen soll die zwischen 20-25 mio betragen