Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Das ich keinen Einfluss habe ist wohl richtig, stellt sich die Frage, ob das ganze Forum hier dann überhaupt Sinn macht??



    Wenn für dich der einzige Sinn des Forums darin besteht die Transferpolitik unseres Vereins zu beeinflussen, dann bist du hier eh falsch denn das wird nie passieren...


    Es geht hier darum über unsere Transferpolitik zu diskutieren und da ist es nicht hilfreich, wenn du alle zwei Tage das gleiche schreibst...

    0

  • Guten Morgen,


    ich kann mir auch vorstellen das wir eventuell nach der EM noch eine paar Überraschungen bekommen. Eventuell einen Robben Abschied, wenn er eine super EM spielt ist das ja möglich. Sollte das so sein würden ca 30 Millionen in die Kassen kommen. Dann könnte man damit neu planen, eventuell in einen gleichwertigen Ersatz.


    Was haltet ihr von Harnik von Neapel oder Jovetic von Florenz? Oder Valbuena von Marseille? Eventuell auch einen Affelay von Barca holen. Gaitan von Benfica ist auch ein Super Spieler!


    Als ZDM würde ich mich konzentrieren auf M`Vila! Im Sturm naja, da würde ich lieber einen wendigen technisch starken Stürmer sehen, Traum wäre da ein Benzema!

    0

  • Cisse ballert alles nur so weg, wurde von mir in der Winterpause vehement vorgeschlagen!!


    :::::::::::::::::::::::::::::::


    Cisse, Cisse, Cisse.
    Und dann? Dann hätte er MS gespielt statt Gomez...
    Supi.
    Also ersetzen wir für viel Geld einen MS, der ständig trifft, durch einen anderen, der auch ständig trifft. Welches Problem, das wir in der WP hatten, hätten wir damit nochmal gelöst?


    Cisse ist doch auch nur ein reiner MS, der nicht als MS in einem 442 taugt. Sowas suchen wir nicht, wir suchen stattdessen einen Spieler wie Lewa oder Dzeko, die schon bewiesen haben, dass sie auch hinter/neben einem reinen Knipser spielen können.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • M´vila ist sicher eine gute Alternative für den Fall, dass man Martinez nicht bekommt, und danach sieht es leider aus.
    Higuain oder Dzeko, wobei ich ersteren auf Grund seiner Spielweise fast präferieren würde.


    Ein robben Verkauf scheint immer wahrscheinlicher zu werden, wenn man sich die aktuelle Entwicklung so ansieht. Ich glaube nicht, dass er in München noch viel Freude haben wird. Ganz offensichtlich ist er in der Mannschaft recht unbeliebt und isoliert .Und auch die Fans stehen ihm immer kritischer gegenüber.
    Sollte er eine gute EM spielen und man kann für ihn 30-40 Millionen Ablöse bekommen, ist ein Transfer wahrscheinlich für beide Seiten die beste Lösung.
    Damit würde auch die rechte Aussenbahn für TM frei werden, wo dieser ganz klar seine beste Position hat.
    Dann konsequenterweise Umstellung auf 4-4-2 (zumindest als Alternative).

  • was du wuerdes
    Robben ziehn lassen und in mit Tomas ersetzen ???


    na das ist eine Steigerung, da muss ich schonn einen Herz-Arzt fur 2012/13 buchen.........

    0

  • dodgerram


    du weißt es u. ich weiß es, du willst robben einfach hier nicht sehen.
    nur deshalb ist es trotz allem nicht abzusehen, das robben verkauft wird.
    robben hat noch 3 jahre vertrag u. man verlängert nicht mit einem spieler im mai um ihn im august zu verkaufen, auch wenn du es nicht wahrhaben willst.


    außerdem brauchen wir kein zusätzliches geld um transfers mit qualität zu tätigen.
    ich gehe auch davon aus, das noch zwei bis drei neue spieler kommen werden. also hör doch endlich mal auf, mit deinen anti robben posts.
    dazu noch eins müller ist auf robbens position auf alle fälle eins, nämlich nicht besser als robben. müller ist ein spieler der hinter den spitzen spielen muß, da er durch seine laufarbeit u. agilität für sehr viel unruhe beim gegner sorgt.

    0

  • Nun, man hat auch mit einem VG den Vertrag verlängert und nur wenige Monate später war er gefeuert.


    Zu Robben: Ich denke einfach, dass es aus mehreren Gründen Sinn machen würde, ihn zu verkaufen.
    1. Er ist SEHR verletzungsanfällig.
    2. TM hat auf rechts aussen seine beste Position.
    3. Robben ist in der Mannschaft offensichtlich isoliert und unbeliebt.
    4. Die Fanaktion im Holland Spiel haben Gräben aufgerissen, die nicht einfach zu kitten sein werden.
    5. In den entscheidenden Spielen und Situationen seiner Karriere versagt er.
    6. Ohne Robben wäre die FCB Taktik variabler und nicht so leicht ausrechenbar.
    7. Man könnte eine hohe Ablösesumme bekommen und diese in Spieler wie Dzeko, Higuain usw. reinvstieren.

  • 7. Man könnte eine hohe Ablösesumme bekommen und diese in Spieler wie Dzeko, Higuain usw. reinvstieren.


    Ich glaube nicht, dass man Spieler verkaufen muss, um sich andere Spieler leisten zu können.
    Eine Verpflichtung wird nicht am nicht vorhandenem Geld scheitern, sondern immer nur an den gleichen drei Gründen:
    1. Es besteht kein Interesse an dem Spieler
    2. Man ist nicht bereit über eine gewisse Summe zu bezahlen (obwohl das Geld vorhanden wäre)
    3. Wohl der wichtigste Grund, obwohl ich diesen nicht nachvollziehen kann: Der Spieler möchte nicht in die Bundesliga bzw. zum FCB

    0

  • Haltet euch fest; laut Bild sind wir am "Weltklasse Spieler" Adrian Nikci dran :D:D:D:D:D


    das ist natürlich ein Kracher erster Güteklasse aus der Spitzenliga Schweiz :|:x>:-|


    das würde zu Nullinger passen :D

    0

  • Guten Morgen, also die Russen waren gestern richtig stark. Leider ist es ja so das sie wirklich nur richtig stark sind wenn sie in Russland spielen, leider. Aber man könnte es ja mal probieren auch wenn es riskant ist, klar.


    Dzagoev oder ein Kerzhakov haben mich beeindruckt. Wären bestimmt auch sehr interessante Leute für uns.

    0