Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Übrigens werden sicherlich noch mindestens 2 wenn nicht sogar bis zu 4 Spieler verpflichtet. Man will den Kader ja auch in der Breite verstärken. Das haben ALLE - Don, Uli, Kalle und Chrissy - mehrfach verdeutlicht.

    Alles wird gut:saint:

  • ...das ist dann auch der Grund, weshalb wir dieses Jahr keine namhaften Neuverpflichtungen haben werden - die müssten ja mit dem "Neuen" erst abgstimmt werden....


    so langsam fügt sich das eine zum anderen...:x

  • Vielleicht ist er ja die Bombe :D


    Ich glaube nicht dass er zu uns kommen wird, aber moment mal. Manu hat den alten Herrn, nach Madrid geht er eh nicht, für eine Nationalmannschaft ist er auch nicht zu haben denke ich, Liverpool ist nicht mehr interessant, Chelsea hat auch keinen Wert, Man City ? Ich glaube nicht dass er sich damit identifizieren kann, da bleiben eigentlich nur noch wir :).


    Oder halt Inter oder Milan................

  • Genau. Noch brauchen wir Sie nicht, oder doch, um die schlechteste Scoutingabteilung der Liga zu beweinen.


    Verstehe auch nicht dieses gelabbere hier, es wird schon werden, werden noch einige kommen, der Kader ist schon gut.


    Der Kader ist geringfügig besser, alleine schon weil man Dante und Shakiri einsetzen kann, konnte man mit Usami und Breno ja nicht.


    Olic wird durch Pizarro gut ersetzt.


    Dann aber verliessen sie ihn, die letzten drei Jahre kam auch, bis auf Neuer nichts gescheites, wobei es auch da Idioten gab, die aufs peinlichste dagegen waren. Nun hat der Verein die Möglichkeit, die Mannschaft genau auf den 3 Positionen zu verstärken, die nötig sind, nur, macht er es??

    4

  • mure Allerdings war Pep als Spieler bei Inter und hat dorthin noch gut Kontakte. Inter muss man hier schon auf der Liste haben. Man United wird auch irgendwann einen Nachfolger brauchen.


    Wenn er bereit ist Deutsch zu lernen und Interesse hat, eine für ihn neue Liga kennenzulernen, könnte es konkreter werden.

    Alles wird gut:saint:

  • Was willst Du uns denn damit weis machen, dass wir selbst mit diesen Neuzugängen einen zu schwachen und schlechten Kader haben?
    Manche Vereine in Europa wären glücklich, solche Spieler wie unsere in ihren Reihen zu haben.
    Es kommt jetzt nur auf den Trainer drauf an, wie und was er mit diesem Kader macht! Hat er aus der letzten Saison doch etwas gelernt und rochiert besser, dann sehe ich uns nächste Saison endlich wieder als Deutscher Meister und noch einiges mehr, unsere Ziele kennt ja wohl jeder mittlerweile, darum spreche ich andere mögliche Titel erst gar nicht an.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Richtig und falsch. Die ersten 10 Spieler von uns sind super, und darum werden wir auch beneidet. Wir hatten allerdings letztes Jahr nicht die Möglichkeit auch nur einmal zu wechseln. Hat Heynckes nicht gemacht, wird ihm immer vorgeworfen, warum hätte er das machen sollen? Es bestand ja nicht die Möglichkeit, durch einen Wechsel was zu bewirken??


    Was das betrifft ist die Mannschaft deutlich stabiler geworden, ohne Frage. ( ich finde die gemachten Wechsel auch in Ordnung, es sind ja auch entsprechend Spieler abgegangen)


    So weit so gut. Man hat jetzt aber keinen riesen Schritt getan, um besser als Dortmund zu sein, gut, muss man vielleicht auch nicht.
    Was mich aber ankotzt, sind die Ankündigungen der Sturmbombe, des Mittelfeldmannes, und das Ganze angeberische Gerede des letzen Jahres. "Dicke ***** nix dahinter" nennt man das.
    Wenn ich so was ankündige, dann mach ich es auch, oder ich halte den Mund!!!!


    Ist aber schon interessant, wie einige, ich glaube die meisten ie, sich gegen gute Transfers förmlich wehren?? Von mir aus müssen es nicht 30 Millionen für den oder den sein, es müssen Spieler kommen, die was können. Da waren die letzten 30 Jahre die so genannten Schnäppchen, bis auf Roland Wohlfahrt, alle völliger Schrott. Die Stars, Ribery, Robben, Luca Toni , Maakay allesamt Granaten, so fern sie denn geholt wurden!!
    Hier im Forum, das ist auch einmalig in Deutschland, sind die einzigen Fans, die, wenn ein Star kommen soll schreien: Bloss nicht, dann könne Lell,Rensing, Ottl und Kraft nicht mehr spielen. ( die Absteiger!!)

    4

  • Und ja, natürlich muss der Trainer rochieren, auch ich hab da meine Zweifel, das musste er letzte Saison wirklich nicht, gab ja keinen. Gerland vielleicht!


    Da ist die Auswahl jetzt schon besser.

    4

  • DU hast ja ein Selbstbewußtsein wie unsere Elferwhimps aus dem CL-Finale!


    Wieso sollte er NICHT kommen? Werden wir Europameister, dann sind das zu 80% Spieler unserer Mannschaft. Der FC Bayern hat eine hervorragende sportliche Perspektive. Er ist wirtschaftlich total gesund und finanziell sehr gut aufgestellt. Die Stadt München hat, Dank Föhn, die meisten Sonnentage pro Jahr, jedenfalls deutlich mehr als London! In München kann man vieles zu Fuß, alles mit dem Rad machen. Es ist überschaubar und sympathisch - wie Barcelona.


    Wenn er nicht Fergie bei ManU ablöst, dann geht er zu uns! Oder glaubt ihr daß er bei Juve oder in Mailand bessere Bedingungen vorfindet? Zu Real Madrid wird er ja wohl kaum gehen. Und Anschi Machalatschka, China oder Moskau dürften auch keine Herausforderung für ihn sein. PSG, Chelsea und ManCity sind besetzt. Ein Scheich-Angebot über 18 Millionen jährlich hat er ja schon mal abgelehnt.


    Und bei uns verdient er auch Minimum 10 Millionen.


    Also nochmal: Warum nicht?

  • Das es Gespräche gegeben hat, scheint wohl realistisch. Uli äußerte sich aber beim Focus eher zurückhaltend, er sagte ,, wenn diese Sprachbarrieren nicht wären,, dann wäre er schon ein Mann für uns.
    Und genau hier sehe auch ich das Problem und dass Pep extra für uns noch deutsch lernt, ich weiß nicht.
    Trotz allem, ich fände es wunderbar, wenn man sich einigen könnt. Vielleicht werden wir ja dann spielen wie Barcelona;-)

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Ich kann nur dringend den Verantwortlichen raten von Javi Martinez abzusehen. Er ist viel zu teuer zu unkreativ und nicht beweglich genug. Wenn Martinez 40 Milionen kostet, wieviel müsste dann David Silva kosten? Ich würde folgende Spieler vorschlagen zu verpflichten:


    ZM: Kevin Prince Boateng, oder Younes Belhanda,

    OM: Marco Fabian (Deportivo Guadalajara) Überragend beim Tunier in Toulon dürfte unseren Scouts auch aufgefallen sein.
    oder Younes Belhanda (Belhanda ist vielseitig und kann auf der 10 und der 8 spielen.)


    Hängender Stürmer: Sebastian Giovinco (FC Parma) kann zudem auch die 10 überragend spielen


    Zusätzlicher Winger: Gökhan Töre (HSV) ist vielseitg verwendar und hat großes Entwicklungspotenzial und kostet nur 5 Mio.


    Wir brauchen mehr Spieler mit starker Technik, Wendigkeit, Spielwitz und Schnelligkeit. Das Vorbild dürfte hier der FC Barcelona sein.

    0