Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Auch wenn Mandzukic schon verpflichtet wurde, was ich i.ü. nicht ganz nachvollziehen kann, halte da bereits Pizarro für einiges stärker, und viele große Bedenken haben werden, sollte man sich die 40 Mio. für Martinez sparen und statt dessen noch versuchen Adriano (Barcelona), Mascherano und Tevez zu holen. Für 40 Mio. bekommt man fast alle drei. Nachdem Barcelona Jordi Alba verpflichtet hat, wird Adriano vermutlich wechseln. Er wird so um die 10 Mio. kosten, dafür muss man ihn eigentlich holen, auch wenn mit Contento schon verlängert wurde. Adriano ist absolut flexibel einsetzbar, kann auf den Außenbahnen links und rechts alles spielen. Für ca. jeweils 20 Mio. sollte man versuchen, Mascherano und Tevez zu holen. Auch die beiden sind, denke ich, durchaus wechselwillig, insbesondere wenn sie die Möglichkeit hätten, in einem Team zu spielen. Und mit Mascherano ist Tevez sicher auch einfacher zu händeln. Mascherano wäre ein Super DM, im Notfall auch IV, Tevez kann im Offensivbereich eigentlich alles spielen, auch den 10. Und wenn die drei verpflichtet würden, dann kommt nächstes Jahr auch der "Pep".

    0

  • Grundsätzlich gilt:
    KEINE TYPEN - KEINE TITEL !
    Seit wir in unserer Truppe (gilt auch für die Nationalmannschaft) nur noch weichgespülte angepaßte Spieler haben, gibt es keine Erfolge mehr. Lahm und Schweinsteiger sind Paradebeispiele. Nicht falsch verstehen, Lahm ist ein (sehr) guter Spieler und Schweinsteieger auch. Letztlich sind beide keine Typen. Ein potentieller Führungsspieler, der beim CL Finale in der eigenen Arena beim Elfmeter zwieschen Mittelkreis und eigenem (!!!) Strafraum beim eigenen Torwart steht und dann nicht hinschauen kann, der ist keine Führungssspieler !!
    FAZIT: KEINE TYPEN - KEINE TITEL !

    0

  • Finde unsere Transfers bis jetzt alle ganz in Ordnung..würde jetzt noch Nils für ca. 2 Mio an Bremen verleihen für 1 Jahr ohne Kaufoption..;-)


    Bei Javi Martinez bin ich mir nicht sicher ob der wirklich 40 Mio wert ist...

    0

  • natürlich ist Martinez keine 40 mio wert.
    Aber wir geben für jeden Mittelklassespieler auch schon deutlich zuviel aus.
    Dann können wir mal für einen Top Spieler auch mal etwas mehr ausgeben.

    0

  • Bisher ist die Phase nach Ende der letzten Saison eine reine Katastrophe für uns:


    So gut wie alle Spieler haben bei der EM schlecht gespielt.


    Lahm zeigt das er gut ist, aber halt nicht mehr sehr gut.


    Schweinsteiger das er völligen Mumpitz spielt, so wie zu Ende der letzten Saison auch.


    Kroos wurde weitgehend von einem Reus verdrängt.


    Müller hat seinen Stellenwert und seine Effizienz eingebüßt.


    Gomez hat bewiesen, das er oft richtig steht, aber auch das Kombinationsspiel mit ihm schwer möglich ist.


    Die Liste kann man so weiter führen. Der einzige deutsche der sich durchweg gut geschlagen hat war mMn Neuer.


    Dazu kommt noch Robben, den wir als halben Problemfall abgegeben haben und als ganzen zurück bekommen.


    So gesehen hat sich unser Kader von der Form und der Rolle der Spieler im Vergleich zum letzten Jahr extrem verschlechtert. Mit etwas Pech setzt Jupp, genau so wie Jogi, weiter fest auf einen Schweinsteiger der gerade vll 2. Liga Niveau hat.


    Was haben wir getan um uns zu Verstärken? 2 Stürmer geholt die int. nicht wirklich konkurenzfähig sind. Den alten Mann aus Bremen und ne mittelprächtige Ersatzlösung um Geld zu sparen.


    Auch für die anderen Transfers gilt, das sind alle welche die uns vll minimal auf der Bank weiter helfen. Aber da ist nicht einer für die Erste Elf dabei.


    Wie wollen wir den Großangriff auf Dortmund starten, wenn unsere 1. Elf gerade so Problembeladen ist wie jetzt?


    - Ego Robben
    - Kreisklasse Schweinsteiger
    - Standfussball Kroos
    - Stolper Gomez
    - Schatten Müller


    Etc. das Team war in guter Form stark und konnte es ins CL Finale schaffen, Aber national haben sie gegen Dortmund ziemlich versagt. Jetzt hat sich noch vieles Verschlechtert im Vergleich zum letzten Saison start. Und das soll der beeindruckende und furchteinflößende FCB sein???

    0

  • Wir sollten die Transfers nicht so schlecht machen wie sie wirklich sind!


    Ein Pizarro hat für Bremen eine sehr, sehr ordentliche Saison gespielt. Und auch bei uns wird/würde er einige Tore machen!
    Was Mandzukic kann hat er bei WOB und jetzt bei der EM bewiesen. Gegen ITA + SPA top Leistung gezeigt.
    Dante? Der kann nichts? Der war die letzten beiden Jahre doch immer vorne dabei was Noten + Zweikämpfe anging!
    Shaqiri hat enormes Potenzial, frag Hitzfeld oder Fergie!
    Starke ist ein ordentlicher Ersatz für Butt und die jungen Spieler haben absolutes Entwicklungspotenzial!
    Von daher sollte man nicht alles schlecht sehen was man bis jetzt gekauft hat.


    Wem das nicht passt, soll zu den Scheichs, da gibts ja Mio.-Transfers ohne Ende. Vllt. kann man sich mit denen besser identifizieren!

  • Dante war ein Super Transfer für Preis/Leistung der uns in der Breite verstärkt.


    Shaquiri muss erstmal beweisen das er in der BuLi mithalten kann.


    Pizzaro und Mandzukic sind ok. Nicht mehr und nicht weniger. Das ist keine Verstärkung in der Spitze! Würde man einen Olic, in der Form wie er zu uns kam, damit vergleichen wären beide schwächer... und das kann ja nicht unser Anspruch sein. Das sind beides ganz gute (!) Bundesliga (!) Stürmer. Nicht mehr und nicht weniger. Man könnte sie mit vielen anderen BuLi Stürmern vergleichen die ähnlich stark sind. Auch wenns komisch klingt würde da ein Poldi dazu gehören, Helmes, Lewandowski ist eh ne Stufe drüber, Kiesling etc etc. Wäre alles kein großer Unterschied. Es gibt halt noch Stürmer die ne Klasse drüber sind wie Dzeko, Lewandwoski, Benzema etc, und noch darüber ein Klasse mit Drogba, Aguero Rooney und Ballotelli.

    0

  • Podolski? Niemals! Das einzige was der kann ist mit links schießen - siehe EM!
    Helmes ist kein schlechter Fussballer, aber MM ist doch besser!
    Lewandowski war bei dieser EM auch nicht sooo überragend!


    Hier wird MM als völlig schlecht hingestellt!


    P/L absolut top - hoffentlich wird es den Kritikern zeigen!


    Denn dann soll er lieber 10 Tore weniger schießen, dafür mal in wichtigen Spielen wie gegen Dortmund, Gladbach oder Chelsea einnetzen!!!

  • ich kenn noch jemand der nur mit links schiessen kann.......


    MM ist nicht völlig schlecht. Das behauptet ich gar nicht. Aber er hebt sich nicht sonderlich von anderen BuLi Stürmern ab.


    Ein Spieler wie Pizzaro oder MM sind als 3. Stürmer ja auch ok. Aber als 2., gerade wenn wir auch mal mit 2 Spielen sollten, ist mir das zu wenig...

    0

  • xxmichaelxx hat schon das eigentliche Problem angesprochen. Wie ich auch schon mehrfach geschrieben habe: In der Breite wurden die Hausaufgaben gemacht und der Kader verstärkt, in der Spitze ist leider nichts passiert.


    Damit hängt, Stand heute, nach wie vor sehr viel von unseren derzeit "angeschlagenen" EM Fahrern ab - auch wenn die eine oder andere Verpflichtung mal in die Bresche springen kann.

    Alles wird gut:saint:

  • Naja aber es ist ja auch noch Zeit, gerade was Martinez betrifft konnte ja noch nichts passieren wegen der EM. Das positive ist, dass sich Martinez durch die EM nicht noch weiter verteuern kann/wird da die festgeschriebene Ablösesumme sowieso schon hoch ist und er dort kaum gespielt hat.

    0

  • Suarez muß jetzt einfach kommen, denn Müller hat zuviele Werbetermine und muß von ihm vertreten werden! Man muß es so deutlich sagen: Außer Neuer haben gestern alle Bayern-Spieler versagt!!!!! Wie will man mit so einer leeren Truppe in die Saison startebn? die müssen alle erst einmal das letzte halbe Jahr aus den Köpfen bekommen! Wie einer hier schon vorgeschlagen hat: wir sollten noch einen Psychologen beschäftigen!

    0

  • Die Idee mit dem Psychologen wäre nicht die schlechteste und der vielleicht beste Transfer, evtl sollte man gleich ein paar von der Sorte bekommen.


    Anderst muessen gestandene Spieler kommen, Spieler, welche die Ärmel hochkrempeln und auch mal dazwischenhauen. Irgendwelchen Schönspieler brauchen wir nicht, davon haben wir genug.

    0

  • Die Idee mit dem Psychologen wäre nicht die schlechteste und der vielleicht beste Transfer, evtl sollte man gleich ein paar von der Sorte bekommen.


    Anderst muessen gestandene Spieler kommen, Spieler, welche die Ärmel hochkrempeln und auch mal dazwischenhauen. Irgendwelchen Schönspieler brauchen wir nicht, davon haben wir genug.

    0

  • Auf Martinez hoffen wir ja mittlerweile alle. Kann es mir bei 40 Mio. Ablöse aber beim besten Willen nicht vorstellen. Und vengo hat recht, zusätzlich bräuchten wir noch einen typ Suarez. Da wird aber nix passieren auf dieser Position.


    Wenn man statt Martinez wieder eine "günstige Lösung" wie z.B. Melo verpflichtet haben wir dann zwar eine bessere Bank aber reicht das? Ich glaube nein.

    Alles wird gut:saint: