Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Asmir Begovic, TW von Stoke City und der Bosnischen NM:


    U intervjuu za novi broj "Sporta", Begović je otkrio i u koji bi klub najradije prešao, ako bi mogao da bira:
    - Bayern iz Minhena. Već 20 godina navijam za Bavarce, tačnije od moje pete godine, kada samo izbjegli u Njemačku. Otkada znam za Olivera Khana, otada mi je i san stati jednog dana na gol Bayerna. Bit će to teško ostavriti, oni imaju odličnog Manuela Neuera, ali ko zna, možda mi se taj san jednog dana ispuni, kazao je Begović.


    Zusammengefasst:
    - bzgl. ManU und Liverpool is nix dran. Am liebsten würde ich aber zu den FCBayern wechseln! Ich bin seit 20 Jahren riesen Fan vom FCB, seit meinem 5 Lebensjahr. Seit ich dem Titan zugesehen habe, ist mein grösster Traum einmal für den FCB zwischen den Pfosten zu stehen. Dieser Traum ist aber schwer zu verwirklichen, da Sie derzeit mit Manuel Neuer einen klasse TW haben. Aber wer weiss, vll erfüllt sich iwann mein Traum!


    Quelle die bosnische Sportzeitung "Sport".


    Sehr sympathisch der Beg :)

    0

  • SPOX: 9.03 Uhr: Die "Sport-Bild" hat die geheimste Klausel im Vertrag von Mario Götze gelüftet. Der Nationalspieler kann am Ende der Saison Borussia Dortmund für die festgeschriebene Summe von 37 Millionen Euro verlassen. Durch verschiedene Umstände kann dieser Betrag aber noch steigen. In den folgenden Jahren ist ein Wechsel zu geringeren Konditionen möglich. Allerdings greift die Ausstiegsklausel nur, wenn die Interessenten dem BVB ihr schriftliches Angebot bis zum 30. April unterbreiten. Von Seiten des Meisters wollte man dazu keinen Kommentar abgeben. "Wir kommentieren grundsätzlich keine Vertragsinhalte", so Sportdirektor Michael Zorc gegenüber der "Sport-Bild". Götzes Vertrag läuft noch bis 2016. Fakt ist: Durch seine geheime Vertragsklausel wird Götze zukünftig auch wieder für den FC Bayern interessant.

    0

  • Glaube nicht das Götze zu uns will. Sein Weg wird ins Ausland führen. Denke er wird aber sowieso noch 1-2 Jahre in Dortmund bleiben.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Was ist denn das wieder für eine wilde Spekulation "er wird auch wieder für den FC Bayern interessant". Götze wird - da stimme ich @krappi absolut zu - doch eher ins Ausland gehen als zu uns.


    Glaube auch nicht dass TK zur Disposition steht.

    Alles wird gut:saint:

  • Auch für 45 Mio kaufen,aber Toni Kroos natürlich nicht abgeben.


    Kann Fußballfachmann käme auf solch eine abstruse Idee!!

    0

  • wir haben shaqiri...


    der entwickelt sich auch noch und auf ihn halte ich große stücke... feiner kerl mit richtig tollen fußballerischen anlagen...
    da kann götze hingehen, wo er will... hier wird er nicht gebraucht, wenn man mit dem vorhandenen spielermaterial so arbeitet, wie es sich gehört...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • es gäbe genug irre in europa, die für 20-25mio den Kroos kaufen würden.
    Wenn ich die wahl habe zwischen Kroos oder Götze+10Mio c.a. , :D:D
    Da denk ich keine 5sek drüber nach...Götze und Shaqiri für die 10..das wäre schon mega.
    Also auf Kroos kann ich da locker verzichten !


    ABER : Götze, da schlies ich mich an, wird WENN überhaupt ins Ausland gehen irgendwann mal..

    0

  • Kroos und Götze könnten beide zum Einsatz kommen, ob Götze Kroos ersetzen kann, ist für mich nicht die Frage.
    Beide-und ich wette, das denkt der ULI auch- wären der Idealfall!!


    Deutschland hatte nicht immer solche Megatalente wie diese beiden Ausnahmekönner, die zudem sehr jung und entwicklungsfähig sind.

    0

  • ich glaube grundsätzlich, dass götze eher ins ausland wechselt. real oder barca. in 1-2 jahren.


    sollte es aber auch nur die kleinste möglichkeit geben den zu bekommen, dann unbedingt holen. wenn der junge gesund bleibt, ist er in 2-3 jahren einer der top 3 spieler weltweit. wo es bei kroos aufhört, fängt es bei götze erst an. fast schon eine beleidigung diese beiden spieler vom talent her zu vergleichen. götze ist da um längen besser. technisch nochmal ne ganz andere nummer. und kroos hat eine schwäche, die unbedingt erfordlich ist, um 1:1 situationen zu lösen (siehe ribs). schnelligkeit.


    ich bezweifle aber wie gesagt, dass er innerhalb der liga wechselt. der bvb weiß eben auch wie gut er ist und wird alles dran setzen, den nicht an einen ligakonkurrenten zu verlieren...


    wir kommen auch mit shaq und kroos auf der 10 gut klar. nur wenn ich einen von beiden für götze ziehen lassen müsste, würde ich keine einzige sekunde überlegen. da ist götze ein DEUTLICHES upgrade.

    0

  • Naja... Ribery wird nicht jünger, Robben auch nicht. Erinnert sich überhaupt noch jemand an den? Der steht ja auch noch bei uns unter Vertrag und ich glaube nicht, dass das noch lange der Fall sein wird. Sollte Götze zu uns wollen, schließe ich nicht aus, dass wir ihn holen, um ein Zeichen zu setzen. Dr Kader steht ja auch in großen Teilen, so dass wir kaum Transfers für die Breite tätigen müssen, dafür aber umso gezielter für die Spitze kaufen können.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • versteh diese kroos vs götze diskussion nicht.
    man kann beide überhaupt nicht miteinander vergleichen... die spielen komplett unterschiedlich und eigentlich auch unterschiedliche positionen... kroos ist ein super spieler und er kann ein spiel organisieren.


    götze ist mMn zur zeit der talentierteste deutsche spieler und es wäre sehr geil ihn in 1-3 jahren hier zu sehen. atm halte ich es noch für zu früh, er ist noch zu grün hinter den ohren.


    aber wie andere schon sagten rib und rob werden nicht jünger. rob ist jetzt schon genug verletzt. rob in 2 jahren durch götze ersetzen und rib in 3 jahren durch reus oder so ähnlich.

    0

  • Ein Gerücht aus Holland.


    Hat der FC Bayern einen US-Amerikaner auf dem Zettel? Laut dem Sportdirektor des AZ Alkmaar sendet unter anderem der deutsche Rekordmeister seine Scouts regelmäßig zur Beobachtung von Jozy Altidore. Offenbar sollen die dynamische und kraftvolle Spielweise des 23-Jährigen sowie dessen neun Treffer in der niederländischen Eredivisie zahlreiche internationale Topklubs auf den Plan gerufen haben. "In dieser Saison sind oft Scouts der ganz großen Klubs wie Barcelona, Bayern München, Chelsea oder Tottenham im Stadion. Ich kann nicht ausschließen, dass im Winter oder zum Ende der Saison Angebote eintrudeln", so der Sportliche Leiter Ernie Stewart. Sollten die Münchner den Vertrag mit Claudio Pizarro nicht verlängern, könnte der US-Amerikaner möglerweise zur Option werden.


    http://www.spox.com/de/sport/f…-neuer-dante,seite=2.html

    0