Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • das hat doch gar nichts mit der qualität eines gomez zu tun, aber mal angenommen pep möchte bei bayern auch während eines spiels das system abändern und wir reden hier vom laufenden spiel...
    wie bitte willst du da ein gomez mal auf die seite ziehen, oder spielerisch im zentrum des mittelfeldes belassen und dennoch weiterhin spielerische qualität im spiel haben?...
    das problem bei gomez ist viel mehr taktischer natur...
    es sagt ja auch keiner, dass gomez definitiv abgemeldet ist, aber die meisten haben doch sofort das komische gefühl, dass gomez durch seine verpflichtung sicherlich nicht unbedingt vorteile hat und das ist wohl auch kaum von der hand zu weisen...
    dazu kommt, dass er gar nicht so kopfballstark ist, um eben genau diesen punkt in den vordergrund zu stellen, der bei barca fehlt...


    man darf jedensfalls gespannt sein, wie das ausgehen wird, aber eines dürfte klar sein... wirkliche vorteile hat gomez dadurch sicherlich nicht und das hat nichts mit seinen anderen qualitäten zu tun, die durchaus auf weltklasse-niveau angesiedelt sind...


    würde pep das so sehr schätzen, hätte er sicherlich nicht ibra verbannt, sondern genau aus deinen genannten gründen mit auf ihn gebaut... hat er aber nicht und nichts gegen gomez, aber ibra ist da sicherlich nochmal eine klasse drüber, was die technik und das spielerische angeht... im antizipieren vor dem tor, hat gomez wohl noch die nase vorne...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • kann mir schon vorstellen das heuer im sommer der eine oder andere abgegeben wird und dafür ein top süieler kommt. denke mir das in der abwehr noch einer kommt und ein spiel starker mittelfeldspieler und sogar stürmer denn wenn mann sieht welche stürmer barca hat bin schon richtig gespannt ob nicht sogar was von barca dabei ist!!! :D

    0

  • Nach Kirchhoff und wohl den beiden Frankfurtern wird in der Defensive nicht mehr viel passieren. Wen solle man da auch holen? Mir fällt da keiner groß ein, der jetzt über allen anderen stehen würde.


    Im Mittelfeld, das habe ich seit Wochen gesagt, habe ich mit Bender gerechnet. Ob der nach den genannten deutschen Jungspunden noch nötig ist, wird man sehen. Ich gehe davon aus, dass man den Kader bisher mit drei sehr günstigen Talenten aufgestockt hat und das übliche Budget wird man sicherlich in ein, zwei Offensivspieler stecken. Ich sehe auch die Frage nach den Kosten nicht als so spannend an. Wir sind doch inzwischen an dem Punkt, wo wir gut und gerne 50 Millionen ausgeben können. Wir werden sicherlich wieder ein Wörtchen um den CL mitreden, das bringt Geld. Es werden einige Spieler gehen.


    Mal schauen, wen man uns da präsentiert. Götze dürfte sicherlich Thema werden, sofern der denn ein grundsätzliches Interesse an uns hat. Um Higuain gab es auch schon Gerüchte, aber ob man ausgerechnet Pep einen Neuzugang von Real anbietet? Eine gewisse Komik hätte es. Wer weiß, wenn man bei City, Chelsea und co aussortiert.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Bender kommt nicht. Martinez hat bei Pep doch den Topstatus, den wollte er bei Barca haben, wenn es da keinen Busquets gegeben hätte. Daher wird da nichts passieren mit Bender.
    Und ich würde Bruchhagen da schon ernst nehmen. Das ist kein Laberer, wenn es um Verträge geht. Mit Rode würde ich nicht rechnen. Der wird nicht freigegeben.

    0

  • Viel hängt davon ab wie pep sich das System vorstellt.
    Je nachdem werden Spieler kommen und gehen.
    Wird mit einer 3er Kette im Mittelfeld gespielt muss noch ein starker technischer Spieler kommen.
    Ob Rode da der richtige ist wage ich zu bezweifeln. Kroos, Schweini, MArtinez, Gustavo sind da zu wenig.
    Fakt ist allerdings auch, dass Gomez in dem System keinen Platz hat.


    Falls pep unser momentanes System übernimmt und mit einer verkappten 10 bzw hs spielt sieht es bei Gomez wieder besser aus.
    Interessant wird auch ob er weiterhin auf Robben setzt.

    0

  • Mit slutty hatte pep ein persoenliches problem. dies hatte damals nix mit irgendwelchen spielerischen attributen zu tun, sondern scheiterte einzig und allein an sluttys durchgeknallten charakters. dahingehend wird es spannend zu beobachten sein, wie pep mit den diven im bayrischen kader umgeht und wie er ausmisten wird. so wie damals in barcelona mit ronaldinho, deco, etoo und anschl. slutty....

    0

  • Hey, ein Neymar, wieso nicht. Hätte ja auch nicht mit Sammer, Martinez und Pep gerechnet. Wenn er ein Fan von Pep ist und sein Vertrag nächstes Jahr ausläuft, wieso sollte man sich nicht um ihn bemühen. Immerhin kann man ihn jetzt nicht mit Dos Santos und den anderen Südamerikaner vergleichen. Er hat da schon mehr auf dem Kasten. Spielt auch nicht umsonst in der Nationallmannschaft und ganz unbekannt ist er jetzt auch nicht.

  • weil sammer klipp und klar direktimporte aus südamerika ausgeschlossen hat.
    unabhängig von den abstrusen besitzverhältnissen bei diesem spieler.
    vergiss den name schnell, aber ganz schnell.

  • Der Name Neymar kam mir gestern auch in den Sinn. Warum?
    Ganz einfach. Wir brauchen nen zukünftigen Weltfussballer, jemanden der in Europa noch nix gewonnen hat und heiss wie Frittenfett ist. Also Neymar :)
    Ich weiss was Sammer die Tage abgelassen hat, aber seit gestern ist für mich alles möglich.

    0

  • Den Ausschluss von "Direktimporten" aus Südamerika verstehe ich nicht. Neymar wird nunmal nicht erst zwei Jahre bei - sagen wir mal - Hoffenheim spielen, bevor er zu uns kommen könnte.


    Und von der Qualität her ist er auf Messi Niveau (...bzw auf dem Niveau, auf dem Messi in seinem Alter war...). Technisch brutal stark. Schnell. Mittelstürmer. Sollte Gomez wirklich gehen (müssen, was ich übrigens gar nicht glaube...), wäre Neymar ein perfekter spielender Stürmer im System Pep.


    Die Preis-Differenz läge dann etwa 10-15 Mio. (Neymar kostet ca. 45 MIo.). Er soll aber schon einen Vorvertrag bei Barca haben. Na dann...


    Ich hätte auch nix gegen Götze!

  • Richtig ist aber auch, daß es zu Neymar undurchsichtige Besitzverhältnisse gibt und daß er ein Showspieler ist, was jetzt nicht wirklich zu Pep passt. Deshalb Neymar zu.....?....City!
    :D

  • was freu ich mich in den nächsten Wochen und Monaten auf täglich neue fadenscheinige Gerüchte, die alle an den Haaren herbeigezogen werden...
    aber gespannt bin ich wie Harry, wen Pep holen wird, der ein oder andere Superstar dürfte jedenfalls nicht abgeneigt sein.

    0

  • Glaube nicht das es unbedingt jemand von Barca sein muss. Pep hatte und hat noch genug Zeit Spieler für sein System zu suchen. Da wird er schon etwas kreativer vorgehen als nur Spieler von Barca abwerben zu wollen. Soviel Handlungsbedarf ist in unserem Kader ja nun auch nicht. Ich denke mehr als 3-4 Transfers wird es nicht geben. Er wird nicht alles über den Haufen schmeissen.


    Sicher gehen: Tymo und van Buyten
    Wahrscheinlich gehen: Pizzaro und Petersen (endgültig)
    Sicher kommen: Kirchhoff


    Sicher ist für mich nur, dass auf jeden Fall ein neuer Stürmer kommt. Der wird allerdings genau den Vorstellungen von Pep entsprechen. Wer auch immer das ist ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.