Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Einen Isco brauchen wir ohnehin ganz sicher nicht. Man hat Götze und der ist mir deutlich lieber und wahrscheinlich auch besser.


    Über die genannten Systemvariationen hab ich mir auch schon Gedanken gemacht und ich bin echt super gespannt, wie Pep unsere Mannschaft spielen lassen will. Bei diesem Kader hat er einfach fast unbegrenzte Möglichkeiten und kann viele sehr attraktive Varianten spielen lassen. Toni Kroos würde ich übrigens gedanklich keinesfalls auf die Bank verbannen. Der wird auch unter Pep seine Rolle auf dem Platz finden. Vor seiner Verletzung hat er eine phasenweise Bombensaison gespielt, die ihn Richtung europäische Spitzenklasse gebracht hat.

    0

  • wow... gibt also doch noch leute hier, die mir das gefühl geben, ich sei nicht völlig neben der spur mit meiner vorstellungskraft... ich hatte schon starke selbstzweifel... ;-)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Da bin ich mir nicht so sicher. Nicht, weil Kroos schlecht wäre, aber alle anderen sind IMHO besser, weil schneller. Kroos ist und bleibt der legitime Nachfolger von Schweinsteiger, aber woanders sehe ich ihn nicht.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Gibt es eigentlich irgendwelche Zahlen, die belegen, dass Toni Kroos langsamer ist als andere? Oder ist das ein rein subjektiver Eindruck vieler User? Ich sehe ihn nämlich nicht so langsam und zudem braucht man auch nicht die Sprinterqualität eines Zicklers auf seiner Position und Gedankenschnell ist Kroos allemal.

    0

  • stimmt... bei den meisten spielern kann man das gut beurteilen... auch ob sie an geschwindigkeit verlieren etc.
    bei kroos hingegen ist es schwierig einzuordnen... hmmm... :8

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Also man muss sich dazu nur unsere spiele mit kroos ansehen...da erkennt man schon das er oft ziemluch behaebig ist und unser spielfluss nicht do gut war wie mit mueller nach der kroos verletzung

    0

  • Das fehlende Tempo ist ja auch nicht das Problem. Schweinsteiger ist auch nicht gerade ein zweiter Usain Bolt, aber auf der Position sind andere Fähigkeiten gefragt. Über die gleichen Fähigkeiten verfügt Kroos, der IMHO sogar eine noch bessere Technik, Schusstechnik hat und eher den tödlichen Pass spielen kann, während Schweini eher der defensivere von beiden ist. Insofern ist Kroos seit jeher der bessere Achter als Zehner. Nur in Sachen Zweikämpfe muss er noch zulegen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Das sehe ich anders. Mit Kroos hat man in der Hinrunde teilweise ein so schnelles Kombinationsspiel durchgezogen, dass dem ein oder anderen Gegner schwindelig wurde. Guck dir nochmal sein Tor im Hinspiel gegen Dortmund an. Das war wohl das absolute Gegenteil von behäbig. Oder schau dir sein Tor gegen Neapel in der letzten CL Saison an. Das waren zwar Highlights aber keine Ausreißer in seinem Spiel.

    0

  • Kroos ist immer ch Ratio statisch, vom Typ Spieler her. Allerdings hat er dieses Jahr zeitweise bockstark gespielt. Klar, er ist kein Iniesta oä...aber, nen man s ne stärken ordentlich einsetzt, ihn. Noch etwas zur Defensive animiert oder zwingt, dann kann er durch sein Auge und Pass-&Schuss-&Firsttouchtechnik ein sehr, sehr wichtiger Spieler sein.

    0

  • In dem Interview spricht Heynckes von Isco. Das beeindruckt mich doch sehr. Einfach ein Traum der Junge.
    Er empfiehlt den Spieler dem FCB. Ich würde aus dem Feiern ja nicht mehr herauskommen, wenn er den Uli damit schon so genervt hat, dass dieser den holt.
    Wo soll er spielen? Mir egal, weil er spielen würde. :D

    0

  • Seh ich auch so...waere hammer der junge


    Und zum thema kroos: er ist definitv ein guter...jedoch im vergleich zu javi, schweini, ribs und mueller der am leichtesten zu ersetzend mittelfeldspieler...und jetzt haben wir ja auch goetze...auf grund der hohen anloese wird der junge sicher spielen sobald er fit ist...ergo sehe ich kroos als ersatz im mittelfeld

    0

  • Der Text roch geradezu danach, mit dem Handy geschrieben worden zu sein. Shice Texterkennung manchmal.... :D:D:D


    EDITH: Beitrag 1313... der Abend muss böse enden >:|>:|>:|

  • Würde so nen Isco schon gerne bei uns sehen, jedoch hat er sich heute wohl zu einem Wechsel geäußert. Diesbezüglich hätten Real und ManCity angeblich die Nase vorne, da sich die beiden Verene "am meisten bemüht hätten".Vielleicht greift ja doch der Pep-Effekt ;-)
    http://www.bild.de/sport/fussb…r-dran-30871604.bild.html


    Thema "Suarez":
    Mkhitaryans zu Liverpool
    Der englische Premier-League-Klub FC Liverpool will laut BBC für Henrik Mkhitaryan (24) die Ausstiegsklausel hinlegen. Der Donezk-Stürmer ist 17 Millionen Euro wert (Quelle: transfermarkt.de) und kostet festgeschriebene 23,5 Millionen Euro. Der Armenier soll an der „Anfield Road“ Luis Suarez ersetzen.
    Demnach ist wohl erst mal wichtig, dass der Kelch "Suarez" an uns vorbeigeht...

    0

  • Habe ich jetzt aber noch nicht verstanden. Wenn Suarez gehen darf wieso geht der Kelch dann an uns vorüber? Ist schon bekannt wohin es geht?


    Dazu noch: Mkhitaryans ist doch ein offensiver Mittelfeldspieler und kein Stürmer wenn ich mich nicht irre??!!

    Alles wird gut:saint:

  • Eben nicht. Hoffe aber nicht, dass er mit uns in Verbindung ist. Deswegen hoff ich ja, dass wir bei einem Vereinswechsel von Suarez nicht die sind, die den Pflegefall aufnehmen werden.

    0

  • Wenn Suarez wechseln sollte, spricht aber mehr für als gegen uns. Außer Real wurde doch kein anderer Klub mit ihm in Verbindung gebracht und bei Real gilt zu beachten, dass die weiterhin an Bale baggern, der gut und gerne 60 Millionen kosten dürfte, auch steht immer wieder ein Wintertransfer von Falcao im Raum, der wohl nur nach Monaco gegangen ist, weil er eine Anti-Real Klausel im Vertrag hatte.


    Dadurch, dass im Fall Lewa keine Bewegung in die Sache kommt bzw es eher nach einem Wechsel 2014 aussieht, sowie Gomez definitiv wechseln wird, wird eine Planstelle frei. An welchem anderen Stürmer waren wir denn angeblich noch interessiert? An niemandem. Lewa und Suarez waren die Namen, die immer wieder genannt wurden.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."