Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Wobei die Frage wäre, welche "Lücke" man jetzt schließen will. Isco wäre vor allem einer für die offensiver ausgerichteten 8er-Positionen. Da sind wir aber mit Thiago und Götze sehr gut besetzt, wenn Ribery tatsächlich mehr ins ZM gezogen wird sogar herausragend besetzt.


    Wollen wir mehr die Lücke schließen, die Kroos als Stratege und im pressingunterstützenden Positionsspiel hinterlässt, wäre Illaramendi eher die richtige Wahl.

    0

  • Wo bitteschön müssen jetzt denn Talente aus ganz Europa geholt werden? Wenn mal ein Name aus Dänemark oder Gladbach auftaucht, dann sind das Ausnahmefälle, wie auch früher. Sicherlich hat sich seit Sammer etwas geändert, evtl. agiert man jetzt auch auf dem Talent für Talente von 16-18 Jahren ein wenig aggressiver...


    Und natürlich gibt es in der Nähe viele gute Talente, was glaubst du, wer im Jugendbereich des FCB spielt? Das sind zum Großteil Jungs (und Mädchen) aus der Region. Es ist kein Zufall, dass ein Schweinsteiger, Lahm, Müller, Hummels, Badstuber auch aus Altbayern kommen.


    Was die Niederlande angeht...im Moment sehe ich dort keinen Spieler, wo ich wirklich sagen würde: Das wird der neue Robben, der neue van Nistelrooy, Seedorf, Davids oder sonstwas. Deren goldene Generation ist Geschichte, sie produzieren immer wieder gute Fussballer, aber eben nicht mehr auf dem Niveau wie noch vor einigen Jahren.

    0

  • Kern nicht verstanden.


    Die Talente sind da, die Ausbildung nicht gut/professionell/groß genug (gewesen), um MEHR Leute zumindest auf hohe BuLi-Klasse zu heben. Das wird jetzt angegangen. Ob die Jungs dann iwann WK oder zumindest internationale Klasse erreich, hängt von viel mehr Faktoren ab.


    NL war nur ein Beispiel.

    0

  • Isco passt überhaupt nicht in unser System bzw Pep System. Verschleppt d. System u. hat auch bei Real absolut nix zustandegebracht.


    Davor bei Villareal war er sehr gut, liegt aber daran, d. er dort d. Spielmacher war u. in einem Topclub geht er unter.


    Bevor wir Isco holen bitte unbedingt mit Hojberg planen.

    0

  • Ich hätte gerne ein paar deutsche Spieler - es gibt sie, wie das Beispiel Kramer zeigt...jung, ergeizig und berei,t für das was man erreichen will, etwas zu investieren...


    Bloß nicht das halbe spanische und übrige Ausland aufkaufen...hoffentlich kann Uli das aus dem Gefängnis verhindern.
    Der war und ist auch kein Freund von überhöhtem Menschenhandel...

    0

  • Isco ist sicher noch einer der talentiertesten Spieler auf seiner Position. Das Problem für ihn war, dass Bale/Benz/Ronaldo gesetzt waren und Ancelotti nach dem Khedira Ausfall auf ein 4-3-3 umgestellt hat mit Di Maria als Achter, was dieser überragend gemacht hatte durch seine Laufstärke (neben seinen anderen offensiven Qualitäten). Wenn Isco spielt spielen sie automatisch ein 4-2-3-1 und da ist er, obwohl alles andere als ein "Verschlepper" wie du behauptest, der undynamischte Spieler der Offensiv-Dreierkette. Real spielt bekannterweise (besonders gegen starke Teams) extrem direkt und schnell nach vorne und haben mit Bale/Ronaldo/Di Maria drei der stärksten Konterspieler überhaupt (nur Robben und Reus könnten da momentan mithalten), da hat Isco null Chancen sich durchzusetzen.


    Wir brauchen ihn aber nicht unbedingt. Kurzfristig werden wir Kroos ohne Probleme ersetzen können. Ich sehe unseren Kader auch trotz den Kroos Abgang als fast komplett, bis auf die IV Position neben Boa. Ich persänlich hoffe noch auf einen Ersatz Sechser für Martinez, aber Pep wird wohl wieder Lahm auf der Sechs bringen...

    0

  • isco halt etwas umschulen... :)


    haben die nicht ohnehin zusammen die u21 em gespielt?...
    dort fungierten sie als doppel 8!?...


    oder beide teilen sich die rolle zentral etwas auf...


    aber stimmt schon... man hat ja schon götze... wobei der halt auch durchaus auf dem flügel und eben als "falsche 9" eingesetzt werden kann...


    ich habe auch irgendwie das gefühl, pep ist von götze jetzt auch nicht so wirklich begeistert, weil dem durchaus das tempo etwas abgeht... mag mich aber auch täuschen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • dafür hätten wir noch rode, unabhängig davon, wie man die qualität einzuschätzen vermag...
    das muss man erst sehen, aber mal rein auf die position bezogen, kann rode das spielen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ist schon eine Aussage, aber schon 3 Jahre alt.


    Wenn Pep ihn unbedingt will...


    Außerdem gibt es nicht viele Alternativen.


    Pogba
    Reus
    Draxler


    Wobei die letzten beiden, dieses Jahr eher unwahrscheinlich sind.

    0

  • So, habe mich jetzt mal durch den Thread gelesen und wundere mich über die Gelassenheit einiger hier. Meines Erachtens fehlt im zentralen MF schon ein richtig guter Mann. Kroos ist weg, Thiago bislang oft lädiert - und ob der alte BS verletzungs- und damit leistungsschwankungsfrei durch die Nach-WM-Saison kommt, bezweifle ich auch stark. Ich möchte aber nicht in einer CL-K.o.Runde gegen hochgerüstete Reals, Arsenals und Uniteds mit einem Højbjerg und/oder Rode antreten müssen, weil unser Kader - frei nach dem Ex-Bundes-Berti - "in der Spitze nicht breit genug" ist. Da muss schon noch ein Kracher her.

    0

  • Und Pogba lange nicht soweit das er diese Rolle bedenkenlos übernehmen kann. Das konnte man bei der WM gut sehen. Das wird mal ein Superspieler, aber der ist auch noch gewaltig grün hinter den Ohren.

  • Nicht ganz. Die Stammformation der spanischen U21 bei der letztjährigen EM war ein 4-3-3, mit einer 1-2 Staffelung im ZM. Illaramendi hat dort den 6er gegeben, Thiago einen der 8er. Isco hat sich mit Koke auf der zweiten 8 abgewechselt und ansonsten den (linken) Außenstürmer gegeben.

    0

  • Wenn man Spieler aus Europa holt ist es Menschenhandel, wenn man sich in Deutschland bedient aber nicht? Klingt einleuchtend. Wir stellen mehr als 50% der Nationalelf, da muss man sich keine Sorgen machen wenn noch ein paar Spanier oder andere Nationalitäten zu uns stoßen.


    Und zu goelsi. Jeder blamiert sich so gut wie er kann. Der eine öfter, der andere seltener.

  • Menschenhandel ... Was ein Schwachsinn. Sorry.
    Wo liegt der Unterschied ob ich jetzt einen Kramer/Reus/Draxler aus Deutschland hole oder einen Isco/Verratti/Pogba aus dem Ausland? Letzterer würde distanztechnisch sogar noch den kleineren Umzug machen als die 3 Deutschen.

    0