Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • glaube fast man hat sich auf Cuadrado versteift. Gerücht gibts ja schon ein Jährchen u. was ich positiv sehe, er kann ROV RV spielen!


    für mich ist auch die RV Position unsere Schwachstelle. PL spielt fix die 6 bei Pep, d. wird er nicht ändern, kann ich mir nicht vorstellen.


    Rafinha u. Rode??? das kann nicht unser Plan sein, d. fahren uns die guten Mannschaften richtig in die Parade. Klingt für mich doch sehr nachvollziehbar u. könnte auch Peps Gedanke sein.


    maybe

    0

  • Bei aller Liebe, aber 42 Mio. Euro für Cuadrado wären ein wenig übertrieben. Die Hälfte davon wäre ein vernünftiger Preis. Bleibt also locker, es wird bestimmt noch einer oder zwei kommen. Es wäre mir neu, dass wir eine Bank sind und es Überschuss an Transfergelden generieren.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • ? 20 Mio ist einfach nur lächerlich.


    wie kommst du auf so einen Mist? Spieler dieser Kategorie kosten einfach solche Summen, die Zeiten ändern sich u. die richtig guten haben Ihren Preis.


    zb Toni Kröschen, 1 Jahr Vertrag - 30 Mio!

    0

  • Verstehe nicht warum ihr jedesmal mit dieser FIFA-Spiel-Konsole-Scheisse um die Ecke kommt. Diese Preise sind Realität! Wenn sich einer einen Messi und Ronaldo im Team wünscht dann könnt ihr mit diesen Sprüchen kommen.

    0

  • Kroos war ein international sehr geschätzer Spieler und spielt zudem auf einer Position, die momentan im Vereinsfußball mit die wichtigste ist. Von Cuadrado haben hier doch die Wenigsten vor der WM überhaupt mal was gehört. Aber klar, wir hauen dann mal eben 42 Mio. Euro für einen Spieler aus, der vorwiegend im rechten offensiven Mittefeld spielt, wo wir mit Robben und Müller nicht gerade unterbesetzt sind. Und ganz nebenbei: Das mit dem Mist kannste lassen, vor allem wenn dann so fundierte Ausführungen folgen.....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Kinder an die Macht! Wie du bei meinen Post auf ps oder x box kommst?


    Realitätsfernste werfe ich dir hiermit vor, die Zeiten wo richtig gute für normales Geld zu haben waren sind vorbei und kommt auch nicht mehr wieder. Alles wird teurer und das Geld weniger Wert, normale Inflation, dazu mehr Geld im gesamten Fußball. Aufwachen junge:x

    0

  • ich weiß nicht aber kann mir gut vorstellen dass vidal zu uns diesen sommer wechselt. habs im urin :D:D
    conte ist nicht mehr bei juve. vidal laut marca für einen wechsel bereit. dazu sind die großen vereinen im mittelfeld bereits verstärk worden (barca rakitic, madrid kroos). bayern hat nicht alles getan um kroos zu halten, das signalisiert mir zumindest dass wir ein ass im ärmel haben :8

    0

  • also ich habe einige spiele vom ac florenz gesehen, 6 oder 7, auch mal mit nem kumpel.
    mehrfach viel u.a. die frage: " wer ist dieser wuschelkopp, der vogelwlid durch die gegend läuft und zu 50% immer die falsche entscheidung trifft, falsche laufwege geht"...........................
    so ist mir cuadrado in erinnerung geblieben.

  • Heutzutage findet man keinen Ribery mehr für 25mio!!
    Ich finde Cuadrado technisch klasse. Er ist variabel, stark im 1gegen1, schnell und macht oft unerwartete Dinge im Offensivspiel. Er würde uns weiterbringen. Gemäss der Meinung einiger User hier muss ein Spieler aber bereits bei einem grossen Verein etwas geleistet haben um 40mio wert zu sein. Seine Fähigkeiten zählen und nicht seine früheren Arbeitgeber. Oder wie war das mit Martinez eigentlich?

    0

  • Da bist du sicher nicht der Einzige.
    40 Millionen für diesen Spieler ist einfach masslos übertrieben.
    Da wäre ein Iturbe für knapp die Hälfte besser angelegtes GEld.