Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • die besten lösungen im mittelfeld wären di maria, vidal oder pogba die uns echt weiter helfen würden alles andere wäre für die bank sorry aber das ist so. glaube das von denn drei der einzige realistische di maria gerade ist zu bekommen!? :8

    0

  • Träumt weiter! Jeder dieser Spieler kostet an die 60 Millionen Euro. Das gibt der FC Bayern - zurecht - nicht aus. Nicht mit dem Kader, den wir aktuell haben...


    DI MARIA:
    Bei ihm wird das Wettbieten der Scheichs und Milliardäre dazu führen, dass er genau bei so einem Club landet, also PSG, ManU oder Chelsea. Transfersumme 70 Mio. - Damit hätte Rodriguez Real 10 Mille gekostet. Mein Tipp: Er geht zu PSG. Außerdem: Diesen Spielertyp haben wir bereits mehrfach.


    VIDAL:
    Kostet laut Juve auch 60 Mio.+ X. Wird aufgrund seiner Bayern-Vorgeschichte nie mehr hier landen. Wäre eigentlich eine klare Verstärkung für die nächsten Jahre. Auf seiner Position sicher einer der Weltbesten. Glaube ich aber auch nicht dran. Ist auch noch angeschlagen von der WM und der schweren Knieverletzung in deren Vorfeld. Menschlich unbequem und schon deshalb nix für Pep. Mein Tipp: Die üblichen Verdächtigen, PSG, Chelsea, Manu...oder er bleibt bei Juve.


    POGBA:
    Holt man Pogba, hätte man Kroos nicht abgeben müssen. Denn auch DER kostet über 60 Mio. und dürfte nicht unter einem Gehalt zu haben sein, das man für Kroos nicht bezahlen wollte. Außerdem ist Pogba nicht Peps Spielertyp fürs Zentrum. Macht also alles keinen Sinn. (Übrigens ist Pogba bei ManU groß geworden, also ist die Möglichkeit, dass er dorthin zurückgeht auch nicht so unwahrscheinlich...). Ich tippe darauf, dass Pogba noch ein Jahr bei Juve bleibt.


    ...keiner der Drei kommt!

  • Pep sagte dies offenbar bei der USA-PK am Dienstag. Komischerweise kein Thema bei den deutschen Medien. Verstehen vielleicht die englische Sprache nicht so gut.
    Es geht da um Green, aber interessante "Nebensätze".


    Green will likely stay with Bayern Munich for the 2014-15 season rather than go out on loan, Bayern manager Pep Guardiola said in a media conference call Tuesday. That decision is not ironclad yet, though, and it will depend on how the rest of Bayern’s activity in the transfer window materializes.


    “I think he’s going to stay, but we have to see how is the market — if one player is back or if one player comes in — but it depends on one player, no more,” Guardiola said. “I think today, he’s going to stay, but we’re going to see in the preseason. We have time. I know him. I know he trains well, he’s a good guy and my first idea is he’s going to stay for the rest of the season.”


    http://www.si.com/soccer/plane…n-bayern-munich-usa-usmnt

    0

  • Mir fiel gerade eine schöne Floskel ein die einer unserer Vereinsbosse vor ein paar Jahren mal geäußert hat. Die könnte man wieder anwenden wenn tatsächlich keiner mehr kommen sollte.


    Die Floskel wurde damals hier im Forum zum running gag und man konnte sie dutzendweise in den Beiträgen der User lesen.


    "Das lösen wir intern!"


    :D:D:D

    0

  • Nach der PK, die gerade läuft, bin ich sicher, dass wir noch etwas machen werden. Wir haben mit Kroos einen wichtigen Spieler verloren und wir müssen lt. Pep den Anspruch haben unser Niveau zu halten. Kommt dann wohl bald wieder ein xyz oder nix.;-)



    und gar nochmals eine Aussage dazu:
    Zu Dortmund als Verfolger: "Wir dürfen die letzten vier Jahre nicht vergessen. Sie haben viel gewonnen. Unsere Herausforderung ist es, das Niveau der Mannschaft zu halten, damit wir sie weiter auf Abstand halten."


    Das wiederholt er nun schon, dass wir das Niveau halten müssen. Ist er also wirklich so 100% zufrieden mit dem Kader nach dem Kroos-Abgang?:-S

    0

  • tut mir leid, aber alles was du geschrieben hast ist falsch.


    Di Maria, er hat sich schon gegen England entschieden, PSG kann ihn nicht kaufen (FFP gibt dazu auf goal.de nen heutigen Artikel) u. möchte Ihn ausleihen, was Real niemals machen wird.
    Denke er bleibt bis zum Schluß am Transfermarkt u. es könnte dann doch eine Möglichkeit im Bereich 40Mio geben u. das trau ich uns sehrwohl zu.


    Vidal, die Vorgeschichte interessiert nun wirklich niemanden mehr, der einzige der noch da ist, ist Kalle. Sammer war damals noch nicht da u. wenn Pep ihn will kriegt er ihn auch, da bin ich mir sowas von sicher, aber ich glaube nicht das Pep ihn möchte.


    Pogba, da glaube ich auch nicht daran, die Ablöse wäre Extrem u. die Position könnte Javi locker spielen daher eher nicht, Pep steht nicht unbedingt auf großgewachsene Schlacks, daher

    0

  • Je nachdem wie gut Peps Englisch ist, hängt Greens Verbleib an einem Spieler und da Green ein Offensiver ist, gehe ich auch davon aus, dass ein Offensiver kommen wird.


    Was mich zu di Maria bringt. Bayern und Real haben schon immer gute Beziehungen gehabt, so dass es mich nicht wundern würde, wenn wir einen Spieler für weniger bekommen als PSG und co bereit wären zu zahlen. Zumal es am Ende auch immer am Spieler liegt, wohin er wechseln möchte.


    Man ist also bemüht.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Pep gerade in der PK:


    "13:16 Uhr: über mögliche Neuzugänge: "Da müssen Sie mit Matthias Sammer sprechen. Vielleicht brauchen wir einen Torwart. Wenn man an die Verletzungen der letzten Saison denkt. Ich möchte drei Torhüter."


    "13:26 Uhr: zusammenfassend zu den Transfers, ein Torhüter, sonst nichts: "Ja!"


    http://www.abendzeitung-muench…c8-8e65-88ef5b0efc11.html

    グーグル翻訳はこのテキストの翻訳を拒否します

  • Nach der PK können die Bosse aufhören zu erzählen, dass wir nicht unbedingt etwas machen müssten. :D
    Pep lässt erkennen, dass er da schon noch am Kader basteln will. Und nach der Torwartgeschichte, waren wir wohl wirklich an Navas dran.

    0

  • 13.37 Uhr: Zum Schluss noch eine kleine Überraschung: Ein Torhüter soll noch verpflichtet werden. Gesucht wird ein Ersatz für Lukas Raeder, der die Bayern ja verlassen hat. "Wir brauchen einen Torwart zu Tom und Manu. Sonst nichts!"


    Naja, hört sich jetzt nicht direkt danach an, dass man noch groß was machen will. Denke trotzdem, dass wohl noch einer für die Offensive kommen wird. Allerdings eher später wie bei Robben damals.


    Da hat man sich halt einfach wieder mit dem "Wir warten die WM ab" verzockt. Wie alle 4 Jahre. Das macht zwar jeder Verein, aber die meisten sind dann halt auch bereit die Mondpreise zu bezahlen.

    0

  • Habe ich da was falsch verstanden? Ein Torwart und sonst nichts???? Oder hast du andere Informationen, wie Pep am Kader basteln will?


    Wir suchen einen Ersatztorwart ..........das nenne ich nicht wirklich am Kader basteln.

    0

  • Wie kommst du jetzt darauf, dass wir noch jemanden für die Offensive holen? Das ist doch wirklich nur Wunschdenken. Pep sagt ausdrücklich "und sonst nix".


    Und wieso hat man sich verzockt, wenn man keinen Spieler haben will und mit dem Kader zufrieden ist? Habe ich da was falsch verstanden?

    0