Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Nach dem europäischen Supercup-Spiel war er noch der tolle Lenker im Mittelfeld, nun ist er schon der totale Loser. Die spanische Presse ist einfach nur widerlich ...

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Geht ihr tatsächlich noch davon aus, dass zu einem IV(Benatia?) noch ein weiterer MF-Spieler kommt?
    Nach den Erkenntnissen der letzten Tagen, Wochen und sogar Monaten würde ich das für mich ausschließen.
    Pep, und das wird jedes mal klarer, sieht Lahm doch ganz klar als einen solchen an.
    Dazu kommt, dass wir einen Götze haben und ihm dieses Jahr irgendwo ein Plätzchen im Kader anbieten werden und auch müssen(großes Talent, Perspektive). Optimalfall für Götze wäre mMn. ein Platz im ZOM, also der 10 oder je nach systemtaktischen Gründen irgendwo zwischen der 8er und 10er Position.
    Wo wäre denn da Platz für einen weiteren Mittelfeldspieler?
    Im ZM hätten wir folgende Alternativen für 2 vakante Positionen: Schweinsteiger, Thiago, Lahm, Hojbjerg, Rode, Gaudino und als weitere Alternative David Alaba(s. Pokal).
    Auf der von mir angedachten Götze-Position gibt es auch zahlreiche und je nach Gegner systemtaktisch passende Alternativen( Götze, Müller, Pizarro, Lewandowski(Alternative bei Rückstand), Shaqiri, Schweinsteiger, Thiago).
    Der Kroos-Abgang ist dank Systemumstellung durch zahlreiche Alternativen im Zentrum mMn. sehr gut abgeckt. Dennoch hätte ich eine weitere qualitative Verstärkung als sehr sinnvoll betrachtet, aber nicht im Zentrum, sondern auf der RV oder RAV Position. Bei allem Respekt vor Rafinha, Rode und co., qualitativ ist das doch eher mau, v.a. wenn man sich die anderen Positionen und Alternativen im Kader ansieht.
    Stand heute sieht es zusammengefasst so aus: Lahm fester Bestandteil im Mittelfeld, Götze wird stärker integriert, neues System im vgl. zum letzten Jahr(statt 4-3-3 eher ein 3-5-2 oder 3-4-3, bei Rückkehr von BS31 und Thiago vlt. wieder 4-3-3), Kroos Abgang im Mittelfeld kompensiert, auf der RV/RAV qualitativ unterbesetzt.

    0

  • Wenn noch ein Top Spieler kommt wäre es gut, wenn nicht könnte ich auch damit Leben. Dann rückt sicherlich Götze mehr in den Focus. Zudem werden Basti und Thiago in ein paar Wochen wieder auf dem Platz stehen.

    0

  • Norwegens Komet: Anruf vom FCB unerwünscht


    [...]"Ich hoffe, die Bayern-Bosse rufen nicht an"
    Rekdal sieht es ähnlich: "Ein Wechsel zu einem Klub wie dem FC Bayern käme etwas zu früh, es gab schon einige Spieler, die in jungen Jahren nach München gegangen sind und es hinterher bereut haben."


    Er hoffe "die Bayern-Bosse rufen nicht an" und würde sich wünschen "er kann sich noch etwas in Norwegen entfalten." Doch auch Rekdal weiß: "Das Geschäft läuft leider ganz anders ab."


    Dass es bei Odegaard noch nicht so gekommen ist, freut ihn: "Dass er erst mal die Schule weiter machen will, finde ich sehr vernünftig. Ich glaube nicht, dass er abheben wird."
    [...]


    http://www.sport1.de/de/fussball/artikel_939219.html

    0

  • Ja das ist richtig. Man sollte anstelle der Fifa ein Transferverbot für unter 18 jährige erteilen. Das sind auch teilweise mit 18 keine vollständigen Persönlichkeiten. Manche Fußballer ja noch nicht mal mit 25 oder 30 :D. Von daher sollte da was passieren.

  • Und der nächste Name in der Runde: Marco Verratti!


    Verratti: Geht's zum FCB?
    Ein neuer Tag, ein neues Bayern-Gerücht! Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet, sollen sich die Münchner auf einmal auf Marco Verratti eingeschossen haben. Der Italiener ist unzufrieden mit seiner Situation in Paris und will wechseln, die Bayern sollen offenbar in der Pole-Position sein. Wäre sogar durchaus glaubwürdig, wenn nicht gerade gefühlt 28 weitere Gerüchte im Umlauf wären. Ach Javi, wärst du mal gesund geblieben!


    (Quelle: http://www.spox.com/de/sport/f…l-transfer-geruechte.html)

    0

  • Ich lasse mich mal überraschen. Könnte mir denken das viel hängt vom Wechsel Vidals ab. Geht er oder geht er nicht. Geht Vidal wird Verrati sicherlich eher zur Juve wechseln.

  • Wenn man für Shaq einen guten Preis erzielen kann (Man City kauft ja alles, was sie bekommen können), fände ich den Vorschlag genial!

    0

  • Was hat denn Shaq mit den beiden zu tun? Kosten beide zusammen 70-80 Mio, ist man auf Verkäufe eh nicht angewiesen. Alles darüber für die beiden ist eh unvernünftig.


    Verratti wäre schon klasse, jedoch hört sich das ganz klar nach einem typischen "ich will mehr Geld, also bringe ich ieinen großen Verein als Interessent ins Gespräch" Gerücht an.

    0