Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Naja wenn man bedenkt was ein Carroll uä. an Ablöse bringen, ist es alles andere als unwahrscheinlich, dass ein englischer Verein weit über 40 Mio. für ihn zahlt.

  • es geht gar nicht darum wen ich holen würde . Aber mich stört immer dieses Preisschildangucken und zurückstellen. Man kann nicht erwarten , dass der FCB um drei Titel mitspielt und einer der Topclubs Europas bleibt , wenn er nicht bereit ist auch Transfersummern 100 Mio + mitzugehen , denn man kann sich heute nicht mehr hinstellen und sagen - nee nee da machen wir nicht mit , wir warten bis sich der überhitzte markt abgekühlt hat. Da kann man nämlich genauso darauf warten, dass der Flughafen in berlin fertig wird

    0

  • Eben. Das ist doch klasse. Früher wäre so ein Überraschungs-Coup wie mit Bernat, wo wirklich nichts, aber auch gar nichts vorher durchsickerte, nicht möglich gewesen.



    Nach Kalles Worten (gerade in der Aufzeichnung des BR gehört) von heute ist wohl klar, dass auf jeden Fall jemand kommt. Und zwar jemand, der uns qualitativ, nicht quantitativ, verstärkt.

    0

  • bin auch davon überzeugt das nicht nur ein spieler kommen wird. ich denke das sowohl der fcb als auch die verantwortlichen mittlerweile einen namen haben, der auch kracher aus anderen ligen, möglich macht. nicht zuletzt pep,

    0

  • Da man auf Schalke ja jede Personalie überdenkt, würde ich es begrüssen wenn ein Sané/weggedacht wird :D
    Heldt trau ich ja alles zu

    0

  • Ich hoffe auch, dass die einen Trainer holen, der mit den Jungen spielten nichts anfangen kann. Da kann man sich sehr gut bedienen. Schalke wird morgen wohl wieder U19-Meister und die Jungs werden keine Zukunft haben.

    0

  • Ein Kumpel von mir, welcher in der Allianz Arena arbeitet behauptet mitgehört zu haben, dass an den Hazard Deal was dran sein soll. Anscheidend hat Hopfner mir einem Verantwortlichen telefoniert. Kann mir das aber kaum vorstellen, da ich nicht wüsste wieso Chelsea ihn abgeben sollte. Außerdem denke ich nicht das wir bereit sind so viel Geld auszugeben. Also wahrscheinlich nur gerede ;)

    0

  • Dann verabschiede dich besser gedanklich von feuchten Tripleträumen. So einen Transfer, jenseits der 100 MIo. für einen Spieler (so habe ich dich verstanden), wird der FCB nicht machen und das ist auch vollkommen in Ordnung.


    Ich wiederhole mich, aber sehe die ganz großen Transfers, also die mit den ganz großen Namen, in diesem Sommer nicht. Diese Spieler sind nicht verfügbar und einfach zu teuer. Dass Kalle trotzdem von qualitativer Verstärkung spricht, steht dem nicht entgegen.

    0

  • kalle hat vorhin im zdf gesagt das de bruyne auf keinen fall geholt wird. da ist kein interesse und außerdem hätte er vertrag, da würde man nicht ran gehen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • für kommenden Saison ist das vielleicht auch richtig, aber wenn das ein generelles "Nein" war, wäre das ein Grund, die Zusammensetzung unseres Aufsichtsrates u.a. mit Winterkorn zu überdenken - kann sicher nicht sein, dass deshalb ein Transfer nicht zustande kommt

    0

  • Habe mir nur vorhin kurz die Aufnahme angesehen, den Teil im Rathaus meinte ich nicht, sondern was er später im BR noch sagte. Kann nicht mehr genau wieder geben, was er sagte, aber es war sehr deutlich, dass es überhaupt keine Frage ist, dass man Geld in die Hand nehmen wird.

    0