Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Aber ob ein 25jähriger Italiener vom AC Turin die Lösung ist? Ich akzeptiere ja, nein, ich setze vorraus, dass der als Italiener defensiv ne Bank ist, aber offensiv?

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Wir haben ja Eigentlich einen der Besten RV's der Welt!
    Lahm!
    Back up Raffi,
    Würde dieses Jahr notfalls noch reichen.
    Pep muss Lahm nur wieder dort spielen lassen,
    im DM wird es sowieso Eng ,besonders wenn noch was kommt.

    0

  • PL wird unter Pep vermutlich nicht mehr rechts ran dürfen, ob er das Laufpensum für die Position noch packt ist in meinen Augen das 2e Problem. Vorstellbar wäre es aber selbstverständlich, ich glaube aber nicht daran das Pep eine fixe Idee von ihm selber korrigieren würde.

    0

  • Kostic/Rüdiger/Meier fordern (es gibt mehrere hier, die in dieses Horn stoßen), das Triple fest einplanen und dann große Backen machen, wenn es aus welchen Gründen auch immer nicht geklappt hat. Das ist diese "Sorte".


    Fordere Kostic & Co. und begnüge dich mit der deutschen Meisterschaft. Aber langweil uns dann nicht wieder seitenweise mit deiner Halbwahrheit im Guardiola-Thread.

    0

  • Ich glaub einfach wir sollten nicht weiter in die Breite Investieren.
    Wir haben Talente geholt und sind gut aufgestellt wenn jetzt alle wieder da sind!
    Jetzt nur noch 2 Kracher holen!
    RV gibt es gerade nichts besonderes?

    0

  • Es wird keine klassischen av geben unter pep, die 3er Kette wird im nächsten Jahr perfektioniert werden. Links wird Bernart rechts Rafhina relativ fest sein, es wird darauf ankommen diesen beiden mehr Pausen zu geben als dieses Jahr. Spannend wird was er vorne plant bzw im Zentrum. Wo ist Thiago geplant, wer soll 6er sein? Ist Robben als klassischer Winger geplant oder als Freigeist überall oder auch zentral, war ja durchaus auch schon öfters der Fall solange er fit war.


    Oder aber Pep überrascht uns wieder mal mit einer völlig neuen Innovation

    0

  • Wie gesagt Pep's Spiel sieht bei uns keine außen vor zumindest noch in Ballvesitzt (das sind ja immerhin 75% des Spiels) im ballvesitzt soll maximal 1 Spieler auf der Außenbahn stehen s. Seine Quadranten Einteilung des Spielfeldes. Und defensiv wird Links mit Alaba/Bernat und rechts mit Benatia/Rafhina geplant werden. Denke nicht das da ein Kracher kommt. Vielleicht ein Backup

    0

  • Alaba - Boateng - Benatia als 3er Kette. Im ballbesitzt rücken Rafa und Bernat in die Mitte bei geg. Ballvesitzt verschieben sie auf ihre Außenpositon wobei immer zu ballbelasteten Seite verschoben wird. Es seid den Pep hat neue Pläne

    0

  • Abgesehen davon, dass der Beitrag wohl im falschen Thread ist, glaube ich nicht an diese Statistik.


    Es wurde ja vermeldet, dass zum 1. mal mehr als 1 Mio. Trikots verkauft wurden, was bei der hier angegebenen Zahl bedeutet, dass sich die Zahl der verkauften Trikot innerhalb eines Jahres mindestens verdoppelt hätte.
    Das kann ich mir allerdings überhaupt nicht vorstellen, weil ich finde, dass man noch heute teilweise öfter das Trikot aus 13/14 sieht, als das rot/blaue. Im Ausland wird sich der Absatz stark erhöht haben (zb. in den USA war die Nachfrage tatsächlich groß), aber an Verdoppelung der Verkauften Trikots glaube ich einfach nicht.

  • Solche Zahlen sind allgemein eigentlich fast immer nur Schätzungen, allein schon weil unser Verein seit Ewigkeiten keine Zahlen mehr bekannt gibt, außer das überbieten der 1 Mio. Marke...aber allgemein hat sich die Presse schon ganz andere Sachen ausgedacht:D

  • Spielt in der Squadra Azurra. Und italienische Verteidiger sind von jeher bestens taktisch geschult und super solide!


    Bei uns hat auch mal einer gespielt, vor 6 Jahren. Vorname: Massimo...:D:8

  • Oh Gott ich erinnere mich! Aber eine schicke Sonnenbrille hatte er. Sonst leider eine Katastrophe. Hatte aber auch nur ein paar Spiele wenn ich mich nicht irre. Hauptaufgabe die Bespaßung von Luca Toni..

    Alles wird gut:saint:

  • http://www.90min.com/posts/220…-under-threat-from-falcao


    Wenn das stimmt, dann würde Griezmann "frei" (vom Chelsea Interesse) werden, wenn Falcao zu Chelsea wechselt (weil beide zusammen zu teuer). Falcao will unbedingt dorthin.


    https://de.eurosport.yahoo.com…ondon-105701559--sow.html


    Halte ich aber für ein schwaches Gerücht. Dennoch hat Chelsea in Bezug auf Griezmann nicht die schlechtesten Karten.


    Denn erstens hat Griezmann offenbar selbst von der Premier League gesprochen. Zweitens mag er Motivationstrainer wie Simeone (lt. eigener Aussage). Und da wäre Mou wohl eher der Typ. Und drittens - very important - wird Griezmann von der Beraterfirma GESTIFUTE vertreten, und dort vom Berater "Jorge Mendez", der auch wen vertritt? Richtig: José Mourinho! Von Gestifute wird - neben Größen wie CR7 oder Jamie Rodriguez - übrigens auch di Maria vertreten...


    http://www.transfermarkt.at/ge…/beraterfirma/berater/413


    Also: Das wird ein hartes Stück Arbeit. Vielleicht überredet ja Franck seinen Ex-NM Kollegen selbst, zum FCB zu kommen und ihm Feuer unter dem Ar.sch zu machen...;-)