Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Zur Diskussion zu den Fernsehgebühren...


    Die gibt es in England auch in etwa derselben Höhe.


    Und die verkaufen die Pay-TV-Verträge im Paket mit den Breitbandverträgen. Wobei man dadurch, dass es nicht nur Sky gibt, bei einem Anbieter eben nicht alle Spiele zu sehen bekommt. Du kaufst dann quasi deinen DSL-Vertrag + Telefon für teureres Geld und bekommst dann noch ein paar Fußballspiele dazu...

    0

  • Ja sollten wir nicht aber müssen wir leider.
    Da wo man jetzt ist bleibt man nicht mit zwei bis drei 20Mio Euro Transfers.
    Dann wird man von City und PSG überholt irgendwann.
    Klar kann man Glück haben bei solchen Transfers aber es kann auch so laufen wie beim BVB.
    Will man Klasse haben muss man eben meist tief in die Tasche greifen.


    Die Ablösesummen steigen aber der FCB steigert seinen Umsatz auch enorm.
    Damals als wir 25 Mio für Ribery gezahlt haben hatten wir viel weniger Umsatz.
    Also wozu ist das Geld da wenn nicht in erster Linie zur optimalen Verstärkung der ersten Mannschaft.

    0

  • Ist in vielen Ländern so. Ich hatte das in Frankreich oder auch Belgien so.
    Ich musste meinen ganz normalen Digital-TV Vertrag abschließen. Dann gibt es Anbieter, die haben die CL mit im Paket und bei anderen zahlst du einen kleinen Aufpreis.
    Die heimische Liga war aber sogar standardmäßig dabei bei den großen Anbietern. Bei nahezu allen Anbietern konnte man das als Paket zu buchen.
    Das ist leider in Deutschland so nie richtig angegangen worden.


    Digital-TV haben immer mehr, aber die BL gibt es nur bei SKY.

    0

  • An sich ist 20 Mio. ausgeben besser wie 60, aber mir ist lieber man holt einen für 60 Mio. der uns weiter bringt, als einen schlechteren zu nehmen, nur weil er billiger ist. Außer bei Bale und vor allem Hazard darf der Preis nicht das entscheidende Kriterium sein.

  • Mich nervt bei diesem Video, dass er die Leute tunnelt und dann immer den Özil aka CR7 macht. Auf den Pfiff warten. Wenn du nicht vom Fleck kommst und das Tempo nicht hast, um nach einer solchen Aktionen anzuziehen, dann lass doch einfach diesen Klamauk.
    Das ist schon ein Tunneln, nur der Show wegen.

    0

  • Warum nicht? Wenn man einen Spieler will, muss man eben den Preis zahlen, der dafür verlangt wird - und wenn man das Geld hat, ist das auch kein Problem.


    Lieber 60 Mio. für eine 1a Lösung als 20 Mio. für einen, der Dich nicht weiterbringt.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ach Gott. Wann wußte die Presse denn zuletzt so wirklich was wir machen?


    Ich bin da noch relativ entspannt. Pokern gehört zum Geschäft - und da ist es nie gut, sich öffentlich festzulegen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Umsatz ist auf dem Transfermarkt relativ uninteressant. Da zählt eher die Liquidität bzw. der Cash Flow. In diesen Kategorien werden wir mit den ganz großen Geldhaien nicht mitmischen können auf Dauer.


    Das schließt nicht aus, dass man nicht auch punktuelle Transfers in der Größenordnung von 60-70 Mio. tätigt, das können aber nur die Sahnehäubchen sein. Das Fundament muss woanders her kommen, nämlich aus der Nachwuchsarbeit und den Kaderspielern, die zu einigermaßen moderaten Preisen hinzugekauft werden können.

    0

  • Ist das nicht der, der eigentlich im Hin- und Rückspiel jeweils hätte vom Platz fliegen müssen? Falls ja, kann ich nicht verstehen, was wir mit dem wollen. Spielerisch hat der doch rein gar nichts gezeigt gegen uns.

  • Sehe ich im Prinzip auch so. Das Problem ist nur, dass es diese 60 Mio. Spieler kaum auf dem Markt gibt.


    Zumindest keine, von denen unsere Bosse konsensfähig überzeugt sind. Selbst Di Maria und Griezmann scheiden unter diesem Aspekt aus. Wer sonst soll denn verfügbar sein? Vielleicht später, wenn ein paar Dominosteine bei anderen Vereinen gefallen sind, aber Stand heute sieht es extrem mau aus.

    0

  • Da bist du mir zwei Minuten zuvor gekommen. Wollte gerade das Gleiche schreiben. Der Costa war genau der, der FR speziell so provoziert hat, dass dieser vom Platz geflogen wäre, wenn der Srna ihn nicht fairerweise gerettet hätte.

    0

  • Nun mal abwarten, es sind noch 87 Tage, da kann schon noch was passieren....


    Meine Vorschläge:


    Firmino
    Mattia De Sciglio
    Hazard
    Adnan Januzaj
    Isco
    Alexandre Lacazette, den auf jeden Fall, wenn möglich!!!!!!

  • Sorry, aber solange du Hazard in deiner Liste hast, kann ich über selbige nur schmunzeln. Das sollte doch langsam klar sein, dass weder wir noch sonst jemand den in absehbarer Zeit loseisen werden.


    Wobei ich deine restlichen Vorschläge durchaus überlegenswert finde.

    0