Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Am ende kommt es eh anders, die Medien werfen genauso Spieler ins feuer wie hier auch, der FCB macht das wieder extrem geschickt, lässt nichts raus, wie die vergangenen Jahre auch, und dann werden auf-einmal 2-3 neue Spieler vorgestellt die nur die wenigsten auf der Liste hat.

    :thumbsup: PEP oder nix :thumbsup:

  • Falsch. Der Mann mit dem zweifelhaften Charakter trägt einen ebenso zweifelhaften Bart!:)

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • FYI: Laporte hat in Bilbao bis '19 verlängert. Klausel liegt nun bei 50 Millionen.
    Den können wir wohl von der Liste streichen.


    In Sachen Abwehr dürfte es dann wohl wirklich auf Rüdiger, oder den Tunesier hinauslaufen, der mal in Bremen spielte.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • irgendwie scheinst du in rüdiger verliebt zu sein.
    was du an dem gefressen hast, himmel nochmal.:D
    wenn ein iv kommt, wird das relativ sicher ein linksfüsser sein,damit fällt rüdiger raus

  • Nicht unbedingt.
    Rüdiger wäre doch sowieso eher eine Option auf die Zukunft , ein perspektivspieler , der den Kaderplatz eines Dante einnehmen könnte.
    Ein Linksfuss wäre zwar die optimale Lösung, aber absolut zwingend sehe ich das nicht.

  • Ist dein gutes Recht, ihn als Pflaume zu sehen.
    Viele Experten sehen das allerdings komplett anders. Siehe an dem kolportierten Interesse einiger Spitzenclubs und auch seiner Berufung in die NM .

  • Der konnte mich noch nie überzeugen.
    Weiss nicht was manche an dem gut finden.
    Für das Geld gibt es andere und bessere!

    0

  • Nicht wirklich. Fakt ist aber, dass die Zahl der Verteidiger, die mit uns in Verbindung gebracht werden, arg gering ist und Rüdiger ist auf dem Markt und es ist überliefert, dass wir mal an ihm dran waren.


    Linksfüße gibt noch viel weniger und ob der Tunesier, der mal bei Werder nicht bestand nun besser ist als Rüdiger, oder der 27jährige Pole...


    Sexy sind alle Optionen nicht.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Was Rüdiger betrifft, sollte ginter ein warnendes Beispiel sein. Auch Stammspieler bei nem kleinen Verein und Jung Nationalspieler. Beim BVB wurden die Schwächen klar aufgezeigt.


    Ich würde da lieber mal abwarten wie sich Süle nach seiner langen Verletzung in Hoffenheim entwickelt, den fand ich immer sehr stark.

    Man fasst es nicht!

  • Es sind die Clubs an ihm dran, die auch die richtige Adresse sind. Halt Clubs wie Leverkusen. Er kann sich da ähnlich versuchen wie der Nationalspieler Ginter in Dortmund. Und darf gerne zeigen, dass er das Niveau hat für die obere Hälfte der Tabelle. Der FCB steht dann noch eine Stufe drüber.

    0

  • Get French Football ‏@GFN_France 6 Min.Vor 6 Minuten


    Alexandre Lacazette when asked about his future at Lyon at the national team's press conference: "Now is not the time, nor the place."