Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Seh ich nicht so. Für was holt man dann Hojbjerg zurück? Oder einen Kimmich dazu hat man Rode Thiago, lahm und Alaba und Martínez. Alonso wenn dann nur noch sporadisch einsetzen. Aber kein Stamm mehr

    0

  • Spricht sicherlich dagegen. Wobei ich persönlich gegen so einen Typen nichts hätte.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Mit Reina ist ja wohl eher erstmal ein Spanier weg. XA bleibt auch nicht ewig bei uns, sondern wohl nur noch diese eine Saison. Ich hätte weder mit einem Busquets, noch mit einem weiteren Talent wie Bernat ein echtes Problem. Letztendlich ist mir aber egal, ob Spanier, Franzosen, Argentinier oder Deutsche kommen - für mich sind Qualität und Charakter der Spieler entscheiden - ganz entschieden nicht die Nationalität.

  • Das ist doch 30 Jahre her und inzwischen gehören die einem Thailänder (?). Insofern bin auch ich der Überzeugung, dass es nicht nur um Benatia ging. Vielleicht wollte man Dante anbieten, vielleicht hat er den Transfererlös für Shaq in bar abgeholt, wer weiß. So ganz koscher war die Nummer aber nicht.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Da halte ich doch mal dagegen. Aus meiner Sicht war die "alte" Regelung mit max. 3 Ausländern in der Anfangsformation eine gerechtere - momentan können sich doch Oligarchen (siehe Chelsea, Paris, Donezk etc.) eine Weltauswahl zusammenstellen. Zudem ist die Identifikation mit einem Verein, der fast nur mit ausländischen Spielern gespickt ist, schwerer. Es war damals auch Uli's Wunsch den Großteil der deutschen Nationalmannschaft zu stellen - ich finde auch zurecht.

    0

  • Damals auch irgendwie logisch. Wenn Du deutsche brauchst, sollten es die besten sein. Da das aber nicht mehr gilt, sollten es die besten Spieler sein - ob deutsch oder nicht.


    Ich persönlich finde das gut und Identifikation ist für mich eh keine Frage der Nationalität.


    Die meisten meiner Lieblingsspieler sind Ausländer.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Mir wurscht wo sie herkommen. Wenn es momentan um Ausland bessere Qualität gibt als bei uns.


    Dann wirds halt jemand der keinen Deutschen Pass hat.


    Oder möchtet ihr wieder alle das für uns nach der Gruppenphase schluss ist weil wir unbedingt mit 8 Deutschen Spielen?


    Wenn es 2 gleich gute gibt dann den Deutschen. Ist der andere besser, dann den anderen.

    0

  • die summe ist doch echt egal. Bei dem Alter hat man dann ruhe für 10 Jahre.


    Wenn man bedenkt welche Spieler wir uns nicht geholt haben muss man halt jetzt in den sauren Apfel beißen und Geld in die Hand nehmen.

    0

  • also hoffe irgendwie das wir doch noch in den Poker um Pogba einsteigen.


    :|




    Mein Reden....DAS wäre der Königstransfer für die nächsten Jahre:


    Mittelfeld-Raute der Zukunft : Alaba - Thiago - Pogba - Götze (dazu Hojbjerg, Kimmich, Gaudino, Rode)


    Zum-Zunge-Schnalzen und ziemlich langfristig planbar



    Somit meine langfristige Traumaufstellung:


    Neuer


    Benatia - Boateng - Badstuber


    --------- Thiago -----------
    ----- Pogba - Alaba -------
    ----------- Götze ------------


    Robben - Lewandowski - Müller



    In der kommenden Saison nach Bedarf Lahm, Alonso, BS, Bernat, Rafinha, Ribéry, Hojbjerg, Rode, Dante, Kimmich, Gaudino und für mich Weiser.
    Eventuell noch eine Offensivkraft/Stürmer dazu, und hoffentlich etwas weniger Verletzungssorgen.


    Realistisch ist es wohl eher nicht :D

    0