Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • "Zahlreiche Top-Klubs sind an der Verpflichtung von Aymeric Laporte von Athletic Bilbao interessiert. Der 21-jährige Innenverteidiger hat seinen Vertrag bei Bilbao aber gerade bis 2019 verlängert. Neue Ausstiegsklausel: 50 Millionen Euro!" (Sport-Bild-Online).


    + Griezmann - könnte ich auch mit leben :8

    0

  • Das mit den Schulden ist eine Mär. Barca hat z. B. im letzten Jahr Gewinn gemacht. Barca hat entfach klug eingekauft.


    Mauro Icardi hat seinen Vertrag erst um vier Jahre verlängert. Um den wird es in dem Gespräch mit Kalle nicht gegangen sein. Laut Eurosport lässt der neue Besitzer nicht locker. Er will unbedingt Benatia haben. Er bleibt trotzdem bei uns.


    Heute steht außerdem drin das Firmino wieder heiß wird.


    Ich bleib dabei. Es wird Darmian und Griezman oder man holt Firmino und nächstes Jahr KdB.

    0

  • Auf jeden Fall hat man mal wieder gesehen, dass du für ganz vorne einfach auch die ganz große Qualität brauchst und eben auch das nötige Kleingeld dafür dann ausgeben solltest. Hinten hat Barcelona diese ganz große Qualität nicht, aber das war für den Titelgewinn gar nicht nötig.

    0

  • Der Inter-Besitzer kann wollen was er will. Benatia ist bei uns zusammen mit Boa eine Bank.


    Von Firmino würde ich ganz gewaltig Abstand nehmen. Der hat nicht einmal in Hoffenheim in der Rückrunde überzeugt und kommt zudem meist durchs Zentrum. Das wäre ein Transfer um des Transfers Willen, aber nicht, weil er uns hilft.


    Da sollte man lieber Brandt aus Leverkusen loseisen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Wenn wir jetzt Firmino holen, ist das quasi eine Bankrotterklärung. Dann hat man sich wohl bei allen anderen Transferzielen eine blutige Nase geholt.
    Da würde ich viel eher auf Draxler setzen. Mit Firmino macht man sich ggf. lächerlich.
    Oder aber: Man hat die ganze Zeit die Presse zum Narren gehalten und wollte ihn von Anfang an.
    Dann muss man das nachher aber auch so verkaufen. Sonst ist er nur der Trostpreis.
    Wegen der Aussenwirkung: Mitleid ist die schlimmste Form der Anerkennung.
    Nur Firmino ....... ? Keiner will wohl mehr zum FCB .... Ich sehe schon die Preseartikel vor mir.
    Für die Bundesliga mag er genügen. International scheint er mir ein Lichtgewicht zu sein.

    0

  • Die Goldene Generation von Barca aus ihrer eigenen Nachwuchsabteilung ist absolute Weltklasse. ABER:
    Wir haben Spieler aus unserer Goldenen Generation , die sich hinter denen von Barca nicht verstecken muessen: PL, BS, DA, TM, , HB (wenn fit), TK (vor dem Wechsel).
    Dazu haben auch wir extrem gut eingekauft mit AR, FR, BOA , MN, Lewa u.a.


    Der Unterschied war und ist nach wie vor ein Spieler:Messi.
    Er ist derjenige, der Barca diese absolute Ausnahmestellung garantiert.
    Solange er auf seinem aktuellen Niveau bleibt, ist Barca jedes Jahr die Mannschaft die es in der CL zu schlagen gibt.

  • Draxler?
    Ein weiterer Dauerbrenner für unsere Reha.
    Und dann zu DEM Preis?


    Ne danke, muss ich nicht haben.

  • befuerchte ebenfalls, dass es Griezman wird; allerdings sind 60 Millionen ein Witz...denke, er wird uns kurzfristig nicht weiterhelfen, mittelfrisitg muss man sehen...aber diese abruste Abloese fuer einen Spieler, der bis dato noch nichts gerissen hat???

    0

  • 2010/2012/2013
    Wir sind auch eine große Nummer in Europa.
    Nur mit dem unterschied, wenn Barca im Finale steht gewinnen die das auch immer.
    Hätten wir alle Final Spiele gewonnen seit der Einführung, wir wären an Real dran. :8

    0

  • wie kommst du auf die Idee, hat sicher jemand vom FCB jemals zu Griezmann geäusert, ich denke ich nicht, die Medien spielen die Themen hoch, warum sollten wir Griezmann holen, wenn wir den selber Spielertypen mit Reus hätten holen können für 25 MIO.


    Griezmann, würde ich für maximal 20 MIO nehmen nicht einen € mehr.

    :thumbsup: PEP oder nix :thumbsup:

  • Tja Bayern hat jetzt wirklich einen grossen Kader aber unsere offensiven Ausnahmekicker kommen in die Jahre! Und wir sollten jetzt wirklich nur in absolute Klasse investieren, Masse haben wir genug! Und wenn wir wieder so viele Verletzte haben, müssen wir uns fragen warum das so ist! was wir da falsch machen! Firmino gehört eher zur Masse... Im Mittelfeld kommt jetzt auch noch hojbjerg zurück! Barca hat Neymar geholt, wir Götze! leider liegen mittlerweile Welten zwischen den beiden! Kroos haben wir gehen lassen, weil wir ihn als 10er bewertet haben , wo er sicherlich nicht weltklasse war, und nicht erkannt haben, dass er er als Ballverteiler wie gemacht ist für die 6! er ähnelt sehr stark Alonso, der 9Jahre älter ist! das war keun guter Tausch.... wir brauchen jetzt ein absoluten top Transfer, der sitzt! hinten rechts haben wir uns selber eine Baustelle aufgemacht, wo keine war bzw. pep

    0

  • Ich bin sicher, dass das Spekulation und Verzweiflung der Presse ist, weil aus unseren Wänden absolut nichts nach außen dringt. Das war doch in den letzten Jahren nicht viel anders. Die Presse jagt jeden Spieler wie die S*u durchs Dorf, aber am Ende kommt ganz ein anderer.


    Wenn sich unsere Führung schon nicht bei di Maria, oder Gündogan einig war und ich habe keinen Grund an an diesem Gerücht zu zweifeln, dann wird es ganz sicher auch nicht Firmino.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Wobei ich mir bei di Maria nicht sicher bin ob der wirklich schon raus ist aus der Verlosung. Er hat zwar verkündet bleiben zu wollen aber bei dem was bereits im Anflug ist und was noch kommen soll bei United wird es dann für einen Spieler den van Chaaaal nicht unbedingt will mehr als eng.


    Ich hoffe auch Bahrimi wird es nicht. Allein schon die AK von 50 Mio. ist doch ein Witz. Momentan gibt es sowieso viel zu viele wilde Spekulationen in alle Richtungen (auch bei den anderen Vereinen).


    Ausserdem dachte ich Lacasette wäre schon eingetütet? :8

    Alles wird gut:saint:

  • Ich sehe da schon mehr Unterschiede. Es ist nicht nur Messi, der den Unterschied macht. Das siehst du dann eben auch in der NM. Die goldene Generation von Barcelona ist in der Spitze einfach besser und vor allem bietet sie in der Anzahl mehr Weltklassespieler. Da sind und waren Puyol, Busquets, Xavi, Iniesta, Das wird dann eben noch getoppt durch den besten Spieler der aktuellen Generation. Aber die Spieler von Barcelona haben konstanter abgeliefert auf Weltniveau. Dieses Niveau über all die Jahre hatten bei uns nur Lahm und Müller. Und diese Ansammlung von den weltbesten Spielern auf der angestammten Position, hatten wir nie. Das schaffte bei uns nur Lahm.
    Zu einem Zeitpunkt waren Iniesta, Xavi, Busquets halt einfach mal zeitgleich die weltbesten Spieler auf ihrer Position. Dazu kam dann noch der beste Spieler überhaupt. Aber in der NM zeigte diese Barca-Generation eben auch, dass man ohne Messi besser ist als das, was der Rest der Welt so entwickelt.
    Hinzu kommt, dass die goldene Generation von Barca immer das passende System spielte. Im Verein und in der NM.

    0