Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Mag sein, aber gute Ansätze bringen uns wenig, wenn er dann doch wieder nur auf der Bank sitzt. Und das wird passieren, da er uns sicher nicht auf Anhieb nach Vorne bringt.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • den vergleich den jemand mal mit dem jungen boateng gezogen hat bzgl. rüdiger kann ich jedes mal unterstützen wenn ich ihn sehe. natürlich muss er nicht denselben weg gehen, aber er kann. insofern für mich einer mit potenzial, aber für unsere ansprüche, v.a. in der CL noch viel zu ungestüm und taktisch wild.

  • Ich sehe da auch mehr als die Position und Hautfarbe, um dem Vergleich mit Boteng standzuhalten. Waldi sagt es richtig. Natürlich gibt es keine Garantie, dass er denselben Weg geht, aber er hat auf jeden Fall ähnliche Anlagen und zeigt auch vielversprechendes Talent. Taktische Reife und Stellungsspiel gehen ihm noch ab, ja. Aber auch bei Boateng brauchte es da erst mal eine knackige Ansage von Seiten des Vereins.


    Als Ersatz für Dante könnte ich ihn mir auch vorstellen. Was der mittlerweile für Böcke schießt, da kann ich auch Rüdiger bringen. Das Problem an der Sache ist aber, dass er eben noch nicht auf so hohem Niveau gespielt hat, wie wir das eigentlich bräuchten. Und Entwickeln tut er sich auch am besten mit ordentlich Spielpraxis.


    Auf der anderen Seite: Qualität setzt sich dann auch irgendwo durch und er kann das schon schaffen, wenn er auch mal reingeworfen wird. Nur leider können wir uns die einfachen Fehler auf dem Niveau einfach nicht mehr leisten. Zweischneidiges Schwert eben. Aber bei Weitem nicht so unpassend, wie ihn viele machen wollen.

  • War mir klar, dass sich ein Rechtsverdreher durch die Wahrheit provoziert fühlt. Aber ich möchte nicht ins off topic abschweifen.


    Rüdiger kann man mit viel guten Willen für lau holen und dann erst mal bei einem Mittelklasse Verein in Italien parken. Da lernt er erst mal verteidigen. Und nach 2 Jahren wird vielleicht mit viel Glück ein deutscher Kaderauffüller a la Weiser draus.

    0

  • Warum wird hier eigentlich immer gefordert, dass die User hier die Talente finden? Werd ich dafür bezahlt? Hab ich 24/7 Zeit mich darum zu kümmern? Nein...


    Dafür haben wir gut bezahlte Scouts und denen traue ich durchaus zu uns adäquate Verstärkungen zu suchen. Trotzdem behaupte ich: Das was ich von Rüdiger bisher gesehen habe ist nichts dolles und würde uns momentan kein Stück weiter bringen.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Mein Beruf muss dir (und einigen anderen deiner Kumpels hier) ja mächtig quer liegen, was @dave?
    Anders ist es nicht erklärbar, dass das jeden tag in der einen oder anderen Form rausgezogen wird ( ganz ohne provozieren zu wollen, natürlich, selbstredend. :D)
    Aber Hey, wenns dir guttut kannst ruhig weitermachen.

  • Naja, bei Boateng gab es die Ansage ja eher wegen seinen Böcken und weil man das Gefühl hatte, dass er nicht mit 100% bei der Sache war, was u.a. eben auch die Böcke zur Folge hatte.


    Was aber taktische Reife und das Stellungsspiel angeht, war Boateng in dem Alter mMn. um einiges weiter als es ein Rüdiger heute ist!

  • Verlangt keiner von dir mit Talenten rüber zu kommen
    Aber es ist halt immer sehr viel einfacher nur den Geist der stets verneint zu spielen ohne gleichzeitig mit eigenen produktiven , machbaren Vorschlägen die Diskussion zu bereichern.

  • Falsch. Ich beurteile das, was ich beurteilen kann. Das sind ganz objektiv gesehen, die bescheidenen Auftritte Rüdigers beim VFB und in der DFB 11. Ob das einfach ist oder nicht, ist erstmal zweitrangig

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Also ein IV ist wohl so ziemlich das letzte was wir brauchen bzw. verpflichten werden. Es wird auch keiner zu uns wollen, da die Mitbewerber doch recht hochklassig sind.


    Boateng, Martínez, Benatia, Badstuber, Dante und Alaba kann da auch spielen. 6 Spieler sollten für 2 Positionen reichen.


    Kirchhoff kommt auch noch zurück!


    Das ist wohl neben dem zentralen MF unsere kleinste Baustelle!

    0