Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Eine Rückholaktion von Kroos würde bei einem nahenden Ende der Zeit von Alonso sicherlich eine Berechtigung haben. Allerdings haben wir nun Kimmich geholt. Mit dem scheint man langfristig zu planen, wenn man die Aussagen der Verantwortlichen Glauben schenken darf.

    #nichtmeinpräsident

  • muss ne sehr kleine welt sein. in meiner welt gehört der garantiert nicht zu den besten der welt.


    lieber querpass als mal einen pass nach vorn, lieber traben statt sprinten, lieber abdrehen als mal richtig in den zweikampf gehen. und wenn ich immer was von guter schußtechnik höre muss ich mir das lachen verkneifen. die meisten schüsse von dem landeten hier eher auf dem oberrang wie im tor.



    aber jeder hat da ne andere meinung. ich persönlich war froh als er gegangen ist. und das passiert bei mir eigentlich nur sehr selten das ich froh über einen abgang bin.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wir haben das Weltmeister-ZM abgegeben, und darauf den besten Saison-Start aller Zeiten hingelegt, mehr braucht man wohl nicht sagen. Es besteht auf dessen spielbaren Positionen überhaupt kein Bedarf, sondern eben ein Rechtsverteidiger und ein Stürmer wären nötig, das sehe ich in ihm nicht.

  • Die Anti Kroos Fraktion in diesen Forum ist schon Legendär, der Junge ist einer der besten Mittelfeldspieler der Welt.
    Wenn Pep geht und evtl. Ancelotti kommt sind vielleicht die Chancen gar nicht so schlecht das er zurückkommt.

    0

  • Kroos mag ein klasse Spieler sein, zu den besten der Welt zählt er für mich allerdings nicht. Mag vielleicht sein, dass er sogar dazu gehört, aber sein Spielstil nervt mich einfach. Der Spitzname "Bremse" kommt da nicht von ungefähr.


    Pep wollte ihn behalten, von daher würden die Chancen durch seinen Weggang und/oder den Zugang von Ancelotti nicht steigen.

  • Das von allen vorhergesagte spanische Armageddon ist dann wohl doch nicht eingetreten. Warum nur?


    RV bin ich voll bei dir. Stürmer irgendwie auch, nur zweifle ich dass wir einen wie Pizza finden mit Qualität, der sich ohne zu Murren auf die Bank setzt. Am einen IV sollten wir auch denken. Das mit Benatia wird ja langsam lächerlich. Zerrung, 4 Wochen Pause, 2 Spiele fit, Faseriss, 8 Wochen Pause, Zerrung, ...

    0

  • Für die nächste Saison würden mir Carvajal und Mustafi bei gleichzeitigem Abgang von Benatia gefallen.
    Bei Stürmern denke ich beispielsweise an Adebayor, den ich mir jedoch nicht in unserem Trikot vorstellen kann. Andere Kandidaten wären Gomez, wobei der unter Pep hier nicht nochmal aufkreuzen wird. Cignac trifft in Mexiko am Fließband und wäre grundsätzlich auch erstmal interessant. Guerrero würde mir auch gut gefallen, wird aber auch nicht passieren.


    Ein anderer Weg wäre, einen Stürmer wie Alexandre Lacazette zu holen. Kann auf beiden Flügeln spielen, womit man dann einen weiteren Flügelspieler im Kader hätte, der in Anbetracht der Verletzungen von Robbery auch dort genügend Einsatzzeit bekommt. Bei einem möglichen Wechsel von Lewa in ein paar Jahren wären man zudem sofort gerüstet.

    0

  • ich bin mir relativ sehr sicher, dass wir aus ribery und robben nächste saison nur noch einen von beiden in unserem kader sehen werden. in anbetracht der verletzungsanfälligkeit von badstuber und benatia ist auch ein neuer iv pflicht, bei gleichzeitigem "aussortieren" beider.
    weiter benötigen wir einen flügelstürmer der im optimalfall auch mittelstürmer spielen könnte.
    kapiert pep endlich, dass götze im offensiven mittelfeld ( 8er ) am besten aufgehoben ist, brauchst es auch keinen offensiven 8er, ansonsten ja.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."