Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Das wäre kein "Wahnwitz". Das wäre einfach nur die logische Überlegung.


    Für die CL kann Boateng nicht ersetzt werden, auch nicht für sehr viel Geld. Thema abgehakt.


    Für die Bundesliga und den DfB-Pokal stehen uns taktisch derart viele Varianten zur Verfügung, dass zur Not auch ein fitter IV ausreicht. Also keine Neuverpflichtung erforderlich.


    Ausnahme: wir erhalten jetzt einen Spieler mit dem CA ab kommender Saison eh planen möchte. Dann kann man den Transfer vorziehen.


    So schwer ist das nicht zu verstehen.

    0

  • Er hat doch als Bonus offenbar noch einen Adduktorenabriss.


    Aber 2-3 Monate für einen Muskelbündelriss sind eigentlich relativ normal, keine Ahnung wieso der Handballer nicht so lange ausfällt.

  • Vor allem ist die Zeit extrem knapp, die meisten AK sind auch definiert wann Sie gezogen werden dürfen...Da wird wohl bei keinem Winter stehen, oder nur im seltenen Fällen.


    Hoffen wir einfach Benatia, Badstuber, Martinez bleiben Fitt. Ansonsten kann auch Alaba IV, Bernat aussen, also so schwarz muss es nicht sein...


    Trotzdem können nicht alle natürlich wie letze Saison durchspielen ohne Pause, vor allem wenn die englischen Wochen beginnen.


    Wenn man jemanden für vernünftiges Geld kriegt warum nicht, allerdings ist die Zeit nicht gerade auf unserer Seite...

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup:

  • Rummenigge: Haben uns mit Transfer auseinandergesetzt, kein guter Spieler ist auf dem Markt


    Frage
    Wenn früher Leistungsträger dauerhaft ausfielen, forderte Guardiola stets Ersatz. Noch bis Montag ist das Transferfenster geöffnet. Werden Sie noch auf dem Markt zuschlagen?


    Rummenigge
    Wir haben uns mit dem Thema seriös auseinandergesetzt. Ich muss Ihnen sagen: Es gibt keinen guten Spieler, der auf dem Markt ist. Im Winter verkauft keine Mannschaft seine guten Spieler, speziell auf dieser Position. Und Notlösungen bringen einen am Ende des Tages nicht weiter. Dementsprechend werden wir nichts machen.


    Frage
    Sie setzen also auf das vorhandene Personal?


    Rummenigge
    Wir werden mit unseren Innenverteidigern Badstuber, Martínez und Benatia, der auch in den nächsten zwei Wochen zurückkommen wird, sowie den taktischen Fähigkeiten, die Pep Guardiola als Trainer sehr oft unter Beweis gestellt hat, die Saison spielen. Wir verfallen nicht in Hysterie.


    Frage
    Philipp Lahm hat als Kapitän nicht zu Unrecht auf die Verletzungsgeschichten gerade von Holger Badstuber und Javi Martínez hingewiesen. Wie groß ist das Risiko, das Sie eingehen?


    Rummenigge
    Wenn es etwas auf dem Markt gegeben hätte, was dem Qualitätsanspruch des FC Bayern gerecht geworden wäre, hätten wir uns damit befasst. Aber nur irgendetwas zu machen, um die Hysterie zu befriedigen, haben wir alle abgelehnt. Ich empfehle jetzt, nicht zu lamentieren, sondern Holger Badstuber, Javi Martínez und Medhi Benatia zu vertrauen und zu unterstützen.

  • Hört sich gut an und kann man eigentlich auch so unterschreiben.


    Aber: Die Befürchtungen bezüglich der Verletzungsanfälligkeit und/oder fehlenden Belastbarkeit von Martinez, Badstuber und Benatia sind halt auch nicht völlig aus der Luft gegriffen. Wir fahren da also ein hohes Risiko.


    Hoffen wir also das Beste.

  • so und nicht anders. zur not kann dort auch alaba sehr wohl spielen, in unserem system mit den hochstehenden IVs vllt sogar noch besser als der doch langsame badstuber. boateng wird natürlich fehlen, vor allem in der CL aber jetzt irgendwelche mustafis oder mangalas für unsummen zu holen macht auch keinen sinn.

    0

  • EInzig richtige Entscheidung, genauso wie ich sie skizziert hattte.


    Da wird der Simple wieder kochen, dass er wieder genau das Gegenteil von dem gemacht hätte, was die Profis machen, aber mei, sollte er ja gewohnt sein.

    0

  • Ich glaub schon das es Spieler gibt die uns verbessern und auch den Konkurrenzkampf ankurbeln. Aber die sind halt auch sehr teuer. Deswegen kann ich die aussage nicht ganz nachvollziehen, also an der stelle das es keine guten Spieler aktuell auf den Markt gibt, aber sonst schon.