Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Selbst wenn, wayne interessiert's?


    Für uns dürfte nur zählen, ob er uns weiterhilft oder nicht. Wir sind nun mal in der glücklichen Lage, auch mal solch einen Nottransfer eintüten zu können. Dass man im Winter und erst recht auf den letzten Drücker nicht billig einkauft, dürfte klar sein.


    Aber wenn er mit dazu beiträgt, dass wir z.B. die 4. Meisterschaft in Folge einfahren, hat sich die Investition längst rentiert.

  • aus dem spox.com Liveticker:



    13:57 Uhr
    Bild: Tasci zu den Bayern


    UPDATE Jetzt geht es Schlag auf Schlag! Die Bild vermeldet gerade eben: Der FC Bayern holt Serdar Tasci! Der Innenverteidiger wird für eine Gebühr von 2,5 Millionen Euro bis zum Saisonende von Spartak Moskau ausgeliehen. Im Sommer besteht dann eine Kaufoption über 10 Millionen Euro. Eine Bestätigung des FC Bayern steht noch aus.

  • Sollten wir uns nicht entgehen lassen ;-)


    Es schwirrten ja auch die Namen Rüdiger (längerfristig) und Vidic (Leihe) rum. Tasci war mal sehr vielversprechend, ist aber schon ne Weile von der Bildfläche verschwunden. Von mir aus aber gerne holen, 2,5 mio sind heutzutage nichts im Spitzenfußball und er wird auch keine 10 Mio im Jahr bekommen.

    Man fasst es nicht!

  • Gott ist das alles aufregend heute, das kann nicht mal ein Finale in Mailand mehr toppen:x:D wir holen wohl tatsächlich einen neuen Spieler! Rummenigge und co zeigen das sie noch verstand haben!

  • Ich finde es auch nicht schlimm. Sind halt spät dran und bringt uns nicht um. Ein wenig Geld wird es auch zurückgeben, wenn man ihn nach England oder notfalls die Türkei verkauft.
    Wobei die Türkei sicherlich besser wäre, da wir nicht einmal mehr die Engländer ausnehmen wollen.

    0

  • ...hängt der Transfer des Ex-Nationalspielers (zu Schalke) allerdings in der Schwebe. Demnach bestehen die Russen bei einer vereinbarten Leihe auf eine anschließende Kaufpflicht in Höhe von 7 Millionen Euro für den Bundesligisten – abhängig von der Anzahl der Einsätze Tascis...


    Das habe ich gerade gefunden. Kaufpflicht klingt nicht gut. Das heißt auf uns übertragen, dass Tasci sicher für 10 Mille zu uns wechseln würde. Das wäre dann ein teurer Notnagel. Was er kann, weiß man auch nicht. An seine letzte Saison in Stuttgart 2013 kann ich mich nicht erinnern. Aus der Nationalmannschaft ist er seit 2010 raus.


    Aber was will man machen. In der kurzen Zeit wahrscheinlich alles, was ging...

  • Ja schon sehr oft. Kam im Sommer 2015 zu Milan für 25 millionen. Von seinen Anlagenher auf der höhe von Laporte. Sehr Zweikampf stark und eine echte Klebe an den Gegenspieler.

  • Wir müssen ihn ja nicht kaufen. KO ist KaufOPTION, kein Zwang.

  • dadurch, das er nur die "unwichtigen" buli spiele hauptsächlich machen soll um badstuber oder benatia für die CL zu schonen, ist das die finanzgünstigste variante die du im winter bekommen kannst.

    0