Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Wünsche mir einen neuen Rechts- und Linksverteidiger.


    Anforderungsprofil: Extrem schnell, technisch stark und beidfüßig.


    Unserer Alaba-Etsatz ist nur Linksfuss. Das schränkt ihn gewaltig ein.


    Darüber hinaus brauchen wir einen Brecher im Sturm, der Lücken reißt.


    Gegen Mannschaften wie Mainz hilft halt nur der Holzhammer.


    Alles andere ist brotlose Kunst.

    0

  • Ich wünsch mir Hazard. Ist ein longshot aber es gibt zumindest Gerüchte dass er abwanderungswillig ist (Gerüchte über PSG). Und Chelsea spielt vermutlich nächstes Jahr nicht CL. Auch wenn er (wie das ganze Team) diese Saison enttäuscht ist er für mich die perfekte Kombination aus Rib und Rob. 90 Millionen-plus auf den Tisch legen und ihn vergolden.


    Denke es würde sich lohnen und ist der einzige Spieler (neben Neymar) wo ich bereit wäre auch nur annähernd so eine Summe auf den Tisch zu legen. Aber ich glaube langfristig (über 4-7 Jahre) würde es sich lohnen und uns in der Spitze extrem verstärken (davon ausgehend das Rib/Rob raus sind und damit das Niveau unserer Spitze sinkt [wenn nicht dieses Jahr dann nächstes], und gleichzeitig kein Spieler da ist der auch nur ansatzweise auf dem Level spielt [CoCo zeigen tolle Ansätze aber da ist einfach noch eine große Lücke. Für die BuLi reichen sie bzw sind überqualifiziert aber vs Barca/Real sieht das denke ich ganz anders aus]).

    0

  • Ich wünsche mir:


    Carvajal


    Ramos als Backup für Lewa, denn Higuain wäre zwar cool aber zu teuer und dazu wäre das mit zwei Stürmern vorne sehr eng und würde Optionen für das Mittelfeld nehmen.


    Tah, Brooks oder Süle, am besten zwei von denen damit Martínez wieder auf die sechs rutschen kann. Wobei Vidal dort wahrscheinlich am wertvollsten ist.


    Ansonsten habe ich keine großen Wünsche denn so viele werden bei dem Potential bei uns lieber woanders hingehen. Der Kampf bei uns ist groß und Ancellotti setzt auf eine Stammelf

  • Die Reaktion sei ihm gegönnt. Als sie am Sonntag das Finale verloren, hättest du mich mal sehen sollen. Dass ich kein Autokorso gestartet habe, war alles ... :D

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • sehe ich ähnlich...
    solche aussagen zeigen eigentlich auch nur, wie sehr er bayernsiege hasst und wie sehr er eigene niederlagen findet... :)


    der hat doch nun wirklich weitaus mehr zu heulen, als wir hier alle zusammen... :D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Lasst doch dem Pöhler seinen Spaß. :8


    Damit disqualifiziert er sich weiter und es merken auch die letzten aus unserem Vorstand (inkl. dem Kaiser) dass er für ein Traineramt beim FC Bayern nicht in Frage kommt. Soll einfach bleiben wo der Pfeffer wächst.


    Pech hat dabei nur Pool. :D

    Alles wird gut:saint:

  • Was habe ich erst gelacht, als der Pöhler schon wieder ein Finale in Wembley verloren hat. Bei uns waren es nur 3 Punkte, die bewirken das Samstag alle hellwach sind, wenn wir seinen Exclub vermöbeln. :8

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • naja, er wollte eben mal wieder aus anderen gründen in den medien sein als seine eigene unfähigkeit dokumentiert zu bekommen. nicht dass noch jemand seine bislang erzielte misserfolgsstatistik thematisiert. wie gut dass das wie immer von uns unkommentiert bleibt, auch wenn es kurz vor dem spiel gegen die zecken kommt.