Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Alaba du geile Sau!! :D


    Mein Gott Leute....guckt euch mal diesen Kader für die Zukunft an:


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/17259-1437471096.jpg?lm=1437471169-> 2019


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/26485-1437471082.jpg?lm=1437471233-> 2021


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/44017-1437471126.jpg?lm=1437471253-> 2021


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/59016-1437471890.jpg?lm=1437471915-> 2021


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/126719-1437471905.jpg?lm=1437471934-> 2019


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/161056-1437472611.jpg?lm=1437472653-> 2020


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/37666-1416219674.jpg?lm=1433144479-> 2019


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/60444-1437472639.jpg?lm=1437472692-> 2019


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/75615-1437473120.jpg?lm=1437473157-> 2020


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/75615-1437473120.jpg?lm=1437473157-> 2020


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/243714-1457018158.jpg?lm=1457018171-> 2017


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/58358-1437473237.jpg?lm=1437473267-> 2021


    [Blocked Image: http://akacdn.transfermarkt.de/images/portrait/small/38253-1438251854.jpg?lm=1438251876-> 2019



    Coman wird wohl jetzt der nächste auf der Liste sein, der langfristig gebunden wird.

  • Benatia steht auch bis 2019 unter Vertrag.:8
    Und wir werden im sommer wohl noch 2-3 spieler hinzufügen
    Die sicher auch Verträge mit Laufzeiten zwischen 2020 und 2021
    Bekommen werden. Schaut also im sommer noch viel besser aus.:)

  • Habe mich auch schon gefragt, wen Schitty denn von uns will. Denn nach Alabas Vertragsverlängerung (selbst der Vertrag lief noch länger) haben wir keinen Leistungsträger von nicht gehobenem Alter mehr, der nicht langfristig gebunden ist. Und dass wir keinen Leistungsträger verkaufen, ist ja bekannt. Wie UH schon sagte, wird sind ein Käuferverein.
    Es sei denn freilich, Schitty macht was verrücktes. Soll heißen 500 Mio. für Müller.


    Von daher bereiten mir die Ankündigungen aus England kein Kopfzerbrechen. Natürlich werden die demnächst noch mehr mit dem Geld um sich werfen als ohnehin schon, aber mit wie wenig Sachverstand die das machen, sieht man ja anhand der europäischen Klubwettbewerbe. Das einzige was mich wirklich stört, ist, dass diese Schitty-Aussagen von einigen deutschen Medien scheinbar erfreut aufenommen wurde. So quasi, endlich mal jemand, der dem FCB Spieler weg kaufen will. Ich finde es echt Wahnsinn, dass es jemanden gibt, der dieses Scheich-Spielzeug dem FCB gegenüber vorzieht.

    0

  • Im Sommer werden erstmal die Engländer richtig viel Geld raus hauen. Dass wir da mitmachen, glaube ich nicht. Dass für ein Talent wie Dembele angeblich bereits Summen um die 30 Mio. (AK) aufgerufen werden, sagt alles.


    Interessant werden wohl eher Leute aus der Bundesliga, aber auch an Rodriguez und Co. sind die anderen europäischen Größen längst dran.


    Die interessantesten Leute aus meiner Sicht sind im Moment Brandt und natürlich Tah aus Leverkusen. Ich hoffe unseren Verantwortlichen ist klar, dass diesen Sommer hier vielleicht die letzte Chance ist, sie zu bekommen, wenn deren Entwicklung so weiter geht.

    0

  • Bei Brandt sehe ich eigentlich keine wirklich tolle Entwicklung. Schließt nicht aus, dass es vielleicht klappen kann, aber so ein muss Kauf ist das für mich nicht.


    Tah braucht in meinen Augen eigentlich auch noch Zeit, sprich Spielpraxis. Aber den sollte man sich schon zu sichern versuchen.


    Rodriguez finde ich in dieser Saison ziemlich schwach, aber dass er mehr kann, hat er gezeigt. Wenn 24 Mio. festgeschriebene Ablöse stimmen (30 sollte es WOB noch in die CL schaffen), könnte das schon ein guter Schnapper sein.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Im Moment stagniert Brandt vielleicht ein wenig, aber wie weit er für sein Alter bereits ist, ist unglaublich. In England wäre er längst zu einem der Branchenführer gewechselt für eine lächerlich hohe Summe (siehe Shaw und Co.).


    Sehe es zwar wie du, sowohl Brandt als auch Tah brauchen noch Zeit, aber den Luxus zu warten, bis sie evtl. in ein paar Jahren auf dem Niveau unseres FCB angekommen sind, den können wir uns nicht mehr leisten. Immer mehr werden die internationalen Schwergewichte auch auf die Spieler aus der Bundesliga aufmerksam, sowas wie bei Ballack und Ze Roberto einst wäre heute nicht mehr möglich. Dann holt man solche Leute lieber schon jetzt und leiht sie noch für zwei Jahre aus.


    Was Rodriguez angeht...gehört trotz allem sicher zu den besten AV, nicht nur in der Bundesliga, einfach weil es so wenig gute auf der Position gibt. Deshalb sind wohl auch Barca und Real bereits auf ihn aufmerksam geworden, genau wie auf Wendell. Lahm und Rafinha werden nicht jünger, ich denke wenn Ancelotti von ihm überzeugt ist, ist das im Moment der wahrscheinlichste Transfer für diesen Sommer.

    0

  • Es ist sicher richtig, dass man heute früher dran sein muss. Ich hätte auch nichts gegen eine Verpflichtung von Brandt - Tah ohnehin nicht.


    England ist zwar einerseits der beweis für diese Entwicklung, aber gleichzeitig auch dafür, wie Realitätsfern das alles ist. Da werden für junge Talente Wahnsinnssummen gezahlt und die Wenigsten werden dann wirklich die großen Fußballer, die man zu haben glaubte.


    Aber dennoch denke ich, dass man es so konstruieren muss, dass die Jungs dann auch zum Spielen kommen.


    Abgesehen davon finde ich es immer ganz schön, wenn wir Leute IN die Bundesliga holen und solche, mit denen man gar nicht gerechnet hat. Damit sind wir schon sehr gut gefahren in den letzten Jahren.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ja Tah würde sicherlich Sinn machen und vor allem schnell zuschlagen wenn es die Möglichkeit denn gibt und Psycho-Rudi nicht wieder sein Veto einlegt. Müsste aber langsam auch merken dass Vizekusen meilenweit hinter uns ist.


    Mir wäre Tah auch lieber als Brandt (geht nicht um die Position sonder darum, dass die sicherlich nicht mehr als einen Spieler an uns abgeben werden).


    Allerdings sind in den letzten Wochen einige andere IV durch die Gazetten gegeistert. Da kommt m. E. eher ein Spieler aus Italien.

    Alles wird gut:saint:

  • Bei allem gebührenden Respekt vor dem englischen Geld, sind wir doch einer von 3 vereinen
    Die sich keine Sorgen darum machen müssen. Jeder Spieler dem wir eine entsprechende Perspektive
    In unserem team aufzeigen können und der einen sportlichen Ehrgeiz hat wird sich für unseren Verein und gegen ein Angebot aus England entscheiden.
    Reine geldgeier natürlich nicht, aber die brauchen wir auch nicht, da sie für uns keinen sportlichen Mehrwert bieten.
    Die englische kohle wird unsere sportliche Attraktivität nicht wirklich unterwandern und mmn
    Eher dazu führen, das sich der Abstand zwischen uns und dem rest der buli weiter vergrößert.
    Und mit unserer langfristig gebunden sportlichen Qualität werden wir auch in der cl auf jahre
    Um den Titel mitspielen. Egal wieviel geld die Engländer in die hand nehmen.
    An barca real und uns kommen die so schnell nicht vorbei.

  • geld bringt einem eh nix wenn man damit nicht umgehen kann. beim spiel manu liverpool am donnerstag hab ich, wo ich den kader von manu gesehen habe, erstmal gedacht für was haben die eigentlich diese 300 millionen (oder mehr) verbraten? leute wie blind, shaw, rojo, schneiderlin haben zusammen fast 150 millionen gekostet..die restlichen teams sind genau so. unsummen werden für durchschnittliche spieler ausgegeben. tottenham ist zweiter in deren liga und sieht gegen den bvb kein land, keine chancen, kein spielfluss, keine taktik. ich glaube das viele geld schadet der premier league mehr als es ihr bringt. die spieler verkommen zu söldnern die in ein paar jahren sowieso ausgesorgt haben mit ihren megaverträgen. da rückt fussball in den zweiten oder dritten plan bei manchen, denke ich.

    0

  • Die spurs haben 2x mit ne b oder c elf gespielt. Das kann man nicht ernsthaft als beispiel heran ziehen
    Auch wenn ich dir generell absolut recht geben würde. Das die deutsche bvb presse das gänzlich unerwähnt lässt spricht übrigens auch für sich.:D

  • Ganz sicher, die Geldschwemme werden die Jugendarbeit zurückwerfen und die geschlossenen Verträge mit Mittelklasse Kickern mit Unsummen müssen ja auch eingehalten werden. Wer nimmt ihnen den einen durchschnittlichen Spieler ab und bezahlt diesen wie einen top Mann? Richtig niemand. Könnte mir vorstellen das die Engländer in 3-5 Jahren richtig Probleme kriegen werden, deren NATI ist sowieso unterirdisch, wären sogar in unserer Reichweite! Mit unsrer meine ich der österreichischen NATI.

    0

  • Echt jetzt? Meine Annahme stützte sich auf zecken Fans in meinem Bekanntenkreis.
    Aber gut zu wissen. Dann haben die noch weniger Ahnung von Fußball, als ich eh immer
    Schon geglaubt habe. Mea culpa :D